Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

B. Bartók • R. Strauss • I. Strawinsky

Erato 1 CD 8573-85769-2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 9

Besprechung: 01.05.01

Erato 8573-85769-2

1 CD • 52min • 2000

Der junge russische Geiger Vadim Repin kommt durch seine Lehrjahre bei Zakhar Bron aus der gleichen Talentschmiede wie Maxim Vengerov. Beide verfügen über stupende Technik und ausgereiftes Ausdruckspotential. Hört man, mit welch gleißender Intensität Repin die Sonate des jungen Richard Strauss erobert, ohne in der Tongebung seinen silbrig-filigranen Strich der Virtuosenpranke zu opfern, wird das große Können des jungen Interpreten offenbar, zumal die kammermusikalische Partnerschaft in Boris Berezovsky eine wirklich kongeniale Erfüllung findet. Bestes Beispiel für das hohe Einverständnis der beiden Musiker mag der zweite Satz der Strauss-Sonate sein, dessen Lyrismus ohne die stets im Hintergrund lauernde Überdosis Saccharin-Süße entwickelt wird. Daß Repin und Berezovsky auch über hinreichend Stahl in den Fingern verfügen, beweisen sie im Finale, dessen brillantem Furor sie ungehemmt frönen. Bei den sechs kurzen Bartók-Miniaturen zeigt Repin, welcher Säbeltanz in seinen Fingern glüht: Die Rumänische Polka muß man einfach zweimal hören - mindestens.

Norbert Rüdell [01.05.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 R. Strauss Sonate Es-Dur op. 18 für Violine und Klavier
2 I. Strawinsky Divertimento für Violine und Klavier
3 B. Bartók Sechs Rumänische Volkstänze Sz 56 für Klavier

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Vadim Repin Violine
Boris Berezovsky Klavier
 
8573-85769-2;0685738576920

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc