Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Die Kunst des Küssens

Werke von Hammerschmidt, Krieger, Voigtländer u.a.

Lieder aus Barock, Rokoko und Klassik

Die Kunst des Küssens

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.02.01

Klassik Heute
Empfehlung

Berlin Classics 0017182BC

1 CD • 62min • 2000

Das Kunstlied vor Mozart dürfte auch für viele gebildete Musikfreunde terra incognita sein. Deshalb füllt der Altus Axel Köhler mit den galanten Liedern aus Barock, Rokoko und Klassik zunächst eine Repertoire-Lücke. Die vorliegende Kollektion bietet darüber hinaus ein Vergnügen besonderer Art, denn die frechen und überwiegend auch heute noch frischen Texte wurden von den Komponisten, die hauptberuflich in höfischen oder kirchlichen Diensten Musik machten, mit Gusto und der notwendigen Frivolität umgesetzt.

Obwohl diese Lieder ursprünglich nicht für Kastraten geschrieben waren, macht die Besetzung mit einem Altus dennoch Sinn, denn die künstliche Stimme, die von Axel Köhler gleichwohl mit großer Natürlichkeit und durchweg sehr männlich eingesetzt wird, schlägt durch ihre verfremdende Wirkung den Bogen in die längst entschwundene Zeit. Köhlers Textauslotung ist delikat, der vokale Vortrag zugleich schlicht im Ton und raffiniert-belcantistisch. Die drei Instrumentalisten erweisen sich als ebenbürtige Partner.

Ekkehard Pluta [01.02.2001]

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Axel Köhler Altus
Margret Koell Harfe
Wolfgang Katschner Laute
Mark Nordstrand Cembalo
 
0017182BC;0782124171827

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc