Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

B. Britten

Virgin 1 CD 5 45399 2

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10

Klangqualität:
Klangqualität: 10

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Besprechung: 01.07.01

Klassik Heute
Empfehlung

Virgin 5 45399 2

1 CD • 73min • 1998, 2000

Zu dem beträchtlichen Katalog von Gesamteinspielungen der drei Suiten für Cello solo von Benjamin Britten fügt nun der Norweger Truls Mørk eine weitere hinzu. Seine Sicht dieser sehr persönlichen und damit auch die Persönlichkeit des Aufführenden sehr herausfordernden Musik ist eine eigentümliche und wesentliche. Er wird den vielen Facetten von desolater Klage bis zu bacchantischer Lust, von extrovertierter Theatralik bis zu lyrischer Konzentration auf suggestive und besonders in den versonnenen, introvertierten Stücken höchst glaubwürdige Weise gerecht. Seine technischen Möglichkeiten sind immens, doch interessiert bei ihm selbst in rasanten Abschnitten die technische Seite kaum. Noch nicht restlos ausgereift erscheint mir die Darstellung schlichten Gesangs auf dem Instrument - da gibt Mørk immer wieder etwas zu viel Nachdruck oder erliegt der Gefahr eines leichten Morbidezza-Klischees, läßt das Vibrato allzu viel Aufgeregtheit verbreiten oder sucht auf andere Weise nach zusätzlichem Ausdruck. Doch diese Einwände setzen auf höchstem Niveau an. Mørks Einspielung ziehe ich nicht nur jener (der ersten zwei Suiten) von Rostropowitsch vor. Herausragend.

Christoph Schlüren [01.07.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 B. Britten Suite Nr. 1 op. 72 für Violoncello solo
2 Suite Nr. 2 op. 80 für Violoncello solo
3 Suite Nr. 3 C-Dur op. 87 für Violoncello solo
 
5 45399 2;0724354639923

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc