Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

R. Strauss

Naxos 1 CD 8.554175

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 5

Klangqualität:
Klangqualität: 6

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 5

Besprechung: 01.04.01

Naxos 8.554175

1 CD • 52min • 1997

Im Feld der rund zwei Dutzend Einspielungen, die der Bielefelder Katalog von Richard Strauss' Don Quixote momentan auflistet, hat es diese Neuaufnahme nicht leicht. Richtig ist zwar die Entscheidung, die Fantastischen Variationen über ein Thema ritterlichen Charakters nicht, wie es allzu oft geschieht, bloß als verkapptes Cellokonzert aufzufassen. Der russische Cellist Alexander Rudin bemüht sich um edle Zurückhaltung; allerdings verliert dadurch seine Zeichnung des schwankenden Titelhelden an Profil. Daß sich Rudin auch solistisch effektvoll in Szene setzen kann, belegt die schwärmerische F-Dur-Romanze AV 75 des 19jährigen Strauss.

Das irische Nationalorchester, geführt vom langjährigen Musikchef in Hagen, Gerhard Markson, gelangt seinerseits über eine handfeste Zubereitung kaum hinaus. Weder gibt es sonderliches Brio in den aufgeregten, kämpferischen Passagen, noch vermag sich in den lyrischen Abschnitten jene subtile Melancholie zu entfalten, die diesem orchestralen Bravourstück so etwas wie eine tiefere menschliche Dimension verleiht. Kurzum, in einer allzu korrekten Lesart bleibt das Visionäre stecken.

Mario Gerteis † [01.04.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 R. Strauss Don Quixote op. 35 (Phantastische Variationen über ein Thema ritterlichen Charakters)
2 Romanze F-Dur AV 75 für Violoncello und Orchester

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Alexander Rudin Violoncello
Lars Anders Tomter Viola
Alan Smale Violine
National Symphony Orchestra of Ireland Orchester
Gerhard Markson Dirigent
 
8.554175;0636943417522

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc