Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

Rachmaninoff: Werke für Violoncello und Klavier

Rachmaninoff: Werke für Violoncello und Klavier

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8

Klangqualität:
Klangqualität: 8

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Besprechung: 01.02.01

black box BBM 1044

1 CD • 69min • 1999

Die Solisten sind ein wunderbares Paar. Und gerade bei der Sonate für Violoncello und Klavier op. 19 ist das notwendig, überlagern sich doch die Stimmen der beiden Instrumente. Oftmals dominiert das Klavier, poltert, klingelt und perlt nach Kräften, während das Cello fast zurückhaltend in emotionalen Tiefen schürft. Der Cellist hat in Martin Roscoe jedenfalls einen ausgezeichneten Partner. Genau die Lyrismen liegen auch dem Violoncellisten, der die unterschiedlichen Farbschattierungen der Sonate deutlich zum vorschein bringt. Die Pizzicati wirken wie getupft, das pianissimo wie gehaucht, die Melodien werden gesungen. Gleichzeitig sind die expressiven Momente kraftvoll, intensiv und auch das Dunkle hat hinreichend Ton.

Die CD enthält eine Reihe von Preziosen, darunter natürlich die fast unvermeidbare Vocalise, aber auch Lied, Danse Orientale oder Hier ist es schön, hier transkribiert für Klavier und Cello. Die Aufnahme bietet somit einen kleinen Überblick über Rachmaninoffs melodischen Erfindungsreichtum.

Elgin Heuerding [01.02.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 S. Rachmaninow Prélude F-Dur op. 2 Nr. 1
2 Danse orientale op. 2 Nr. 2
3 Melodie und Gavotte (1887)
4 Vocalise e-Moll op. 34 Nr. 14 für Violoncello und Klavier
5 Lied für Violoncello und Klavier
6 Sonate g-Moll op. 19 für Violoncello und Klavier
7 Let Me Rest op. 26 Nr. 9
8 Hier ist es schön op. 21 Nr. 7
9 Frühlingsfluten op. 14 Nr. 11

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Moray Welsh Violoncello
Martin Roscoe Klavier
 
BBM 1044;0680125104427

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Beethoven
Antonín Dvořák
1825
Gustav Mahler
Favourites

Interpreten heute

  • Masaaki Suzuki

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

BIS

Masaaki Suzuki plays Bach
Gustav Mahler
C.P.E. Bach
Haochen Zhang

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

59666

Werke

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019