Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

CD-Besprechung

De Falla – Complete Works for Voice and Piano

De Falla – Complete Works for Voice and Piano

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 4

Klangqualität:
Klangqualität: 4

Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 4

Besprechung: 01.01.01

la mà de guido LMG 2037

1 CD • 42min • 1999

Schier unübersehbar ist die Diskographie der Siete canciones populares (1915), nicht nur spanische Sängerinnen haben sich an ihnen versucht. Sehr gut also die Idee, diese allbekannten Stücke mit den übrigen, hierzulande gänzlich unbekannten Klavierliedern de Fallas zu kombinieren, darunter die um 1900 entstandenen Vertonungen von Texten spanischer Dichter (de Trueba, Bécquer und de Castro) sowie die drei in Paris komponierten Chansons auf Texte Theophile Gaultiers, die eine Auseinandersetzung mit der französischen Avantgarde der Zeit erkennen lassen.

Interpretation und Klangbild der vorliegenden Einspielung haben etwas Hausgemachtes, lassen eher an eine Privat-CD denken. Die junge Sopranistin Montserrat Torruella (die mir eher ein Mezzo zu sein scheint) verfügt über attraktives, entwicklungsfähiges Material, aber noch kaum über gesangstechnisches oder gestalterisches Finish. Der Vortrag ist einförmig, der Gefühlsüberschwang führt immer wieder zu heulenden Tönen. Durchweg bemüht, aber recht hölzern exekutiert Manuel García Morante den Klavierpart.

Ekkehard Pluta [01.01.2001]

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.KomponistWerkhh:mm:ss
1 M. de  Falla El pan de ronda que sabe a verdad
2 Oracion de las madres que tienen a sus hijos en brazos
3 Siete canciones populares españolas
4 Trois chansons
5 Tus ojillos negros
6 Olas gigantes
7 Dios mio, que solos se quedan los muertos

Interpreten der Einspielung

Interpret(en)Besetzung
Montserrat Torruella Sopran
Manuel García Morante Klavier
 
LMG 2037;8489757020370

Bestellen bei jpc

 

Das könnte Sie auch interessieren:

 

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc