Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

BIS Bis-CD-1107

1 CD • 67min • 1993-99

01.12.2000

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 10
Klangqualität:
Klangqualität: 7
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 10

Der 1961 geborene finnische Komponist Juhani Nuorvala ist eine große Begabung. Er schreibt frisch von der Leber weg und scheut jede Schublade. Gemeinsame Nenner seiner Werke sind Humor, stilistische Entdeckerfreude und Vielfalt sowie tiefe Mitmenschlichkeit. Diese Porträt-CD mit Rundfunk-Produktionen enthält Kammermusik, die zwischen 1992 und 1997 entstanden ist. Die von der Form her klassisch anmutenden, aber progressiv-musikantischen beiden Quartette werden gerahmt von drei Stücken für ungewöhnliche Besetzungen. Den stärksten Eindruck davon hinterlassen vielleicht die drei Impromptus für Klarinette und Kantele (einem Zither-ähnlichen Instrument). Leider ist der Klang von unterschiedlicher Güte; am schlechtesten schneidet das Stück ab, das der CD ihren Namen gibt (Tr. 7). Das von Mikko Luoma im Playbackverfahren allein eingespielte Stück für drei Akkordeons ist stellenweise arg übersteuert. Musikalisch jedoch insgesamt eine spannende Begegnung mit einer Komponisten-Persönlichkeit, die verdient, bei uns bekannter zu werden.

Dr. Benjamin G. Cohrs [01.12.2000]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Juhani Nuorvala
1Drei Impromptus für Klarinette und Kantele (1995)
2Streichquartett Nr. 2 (1997)
3What's a Nice Chord Like You Doing in a Piece Like This? für 3 Akkordeons (1996)
4Streichquartett Nr. 1 (1992)
5Twitching Gait für Kammerorchester (1993)

Interpreten der Einspielung

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige