Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Antonín Dvořák

Violinkonzert a-Moll op. 53 B. 108

Werksätze:

Besetzung:

Einspielungen: 9

Dvořák • Suk

Ondine ODE 1279-5

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2015

22.03.20169 9 9

Christian Tetzlaff hat mit den Philharmonikern aus Helsinki unter ihrem langjährigen Chefdirigenten John Storgårds ein wunderschönes böhmisches Programm aufgenommen, das Dvoráks frühe Romanze und sein Violinkonzert mit der viel zu wenig gespielten großen Fantasie von Dvoráks Schwiegersohn Josef Suk kombiniert.[...]

»zur Besprechung«

BIS 1708

1 CD • 70min • 2009

01.06.20108 8 8

Anton Dvoráks Violinkonzert steht bis heute etwas im Schatten der großen romantischen Violinkonzerte von Mendelssohn, Brahms und Tschaikowsky. Entsprechend spärlicher ist die Anzahl der Einspielungen, so dass eine Neuaufnahme immer willkommen ist – zumal wenn sie wie die vorliegende eine neue Sicht [...]

»zur Besprechung«

Challenge Classics CC2530

1 CD/SACD stereo/surround • 53min • 2011

13.12.20119 8 9

Oft ist zu bedauern, dass man ein bestimmtes Werk selten im Konzert erlebt; manchmal ist es jedoch auch nachvollziehbar, wie im Falle von Dvoráks Violinkonzert a-Moll op. 53: Im Gegensatz zu den Gattungsbeiträgen von Beethoven, Schumann, Bruch, Tschaikowsky oder Brahms, bietet Dvoráks Konzert von [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Teldec 4509-96300-2

1 CD • 58min • 1995/97

01.03.20018 6 7

Maxim Vengerov singt auf seiner Stradivari, daß es eine Wonne ist. Dvor*áks zündendes Melos, seine Rhythmen, seine überraschenden harmonischen Winkelzüge, seine ausgelassenen Folklorismen - alles ist bei dem 26jährigen Russen bestens aufgehoben, kommt von innen, unpathetisch aber glühend, [...]

»zur Besprechung«

Supraphon SU 3385-2

1 CD • 51min • 1998

01.06.19996 6 6

Wenn Gabriela Demeterová eine bessere Geige und einen besseren Coverdesigner hätte, dann würde es für Pamela Frank ganz schön eng. Auch sie hat unlängst Dvoráks Violinkonzert in Prag eingespielt und dabei durch Feinabstufungen für sich eingenommen. Aber wer ihre Kollegin Demeterová hört, kann doch [...]

»zur Besprechung«

Supraphon SU 3709-2

1 CD • 70min • 2003

24.03.20048 8 8

In zwei im besten Sinne musikantischen Live-Mitschnitten präsentiert sich der junge tschechische Shootingstar Pavel Sporcl einmal mehr als vielseitiger Geigenvirtuose. Freilich sind die Euphemismen des Booklets (und auch all die vielen Posing-Bilder des Geigers) für mich etwas zu viel des Guten. [...]

»zur Besprechung«

Isabelle Faust

harmonia mundi HMC901833

1 CD • 70min • 2003

02.11.200410 10 10

Dies ist eine wunderschöne, poetische Neueinspielung von Dvoráks Violinkonzert: Isabelle Faust hatte eine Sternstunde und vertieft sich in das Werk auf eine Art und Weise, die höchste Bewunderung erfordert – auch wenn ihr starkes Vibrato meinen Geschmack nicht trifft. Sie stellt jedoch die vielen [...]

»zur Besprechung«

Ida Haendel spielt Tschaikowsky und Dvořák

SWRmusic 94.205

1 CD • 65min • 1960, 1965

04.10.201010 8 10

Vom Musizieren her ist diese CD einfach hinreißend: Die großartige Geigerin Ida Haendel hatte 1960 bereits lange ihren Zenit erreicht; man kann sich der Meinung der Stuttgarter Zeitung (erschienen nach der hier als Live-Mitschnitt vorgelegten Aufführung von Tschaikowskys Violinkonzert am 8. Januar [...]

»zur Besprechung«

Franz Liszt

Complete Organ Works Vol. 1

MDG 906 2140-6

1 CD/SACD stereo • 76min • 2018

16.06.202010 10 10

Diese Liszt-Aufnahme ist ein Ereignis. Auf die vielfach als Totschlag-Argument vorgebrachte Frage, ob die Welt diese Aufnahme auch noch brauche, gibt es nur eine Antwort: Ja! Mit dieser wie mit ihrer Guillou-Gesamtaufnahme setzt Zuzana Ferjenčiková Maßstäbe.

»zur Besprechung«

Weitere Werke: Konzert

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige