Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Frédéric Chopin

poln. Komponist

Biographie

22.2. oder 1.3.1810geboren in Zelazowa Wola bei Warschau
1816erster Klavierunterricht bei A. Zywny
24.2.1818Erster öffentlicher Auftritt als Solist mit dem Klavierkonzert eMoll von Adalbert Gyrowetz in Warschau
1822Klavierunterricht bei Joseph Elsner in Warschau
1825Rondo c-Moll op. 1 erscheint im Druck
1828Variationen über Là ci darem la mano op. 2 Fantaisie sur des airs nationaux polonaises op. 13 Krakowiak. Grand Rondeau op. 14
1829Klaviertrio g-Moll op. 8
11.8.1829erster öffentlicher Auftritt in Wien
17.3.1830Uraufführung Klavierkonzert Nr. 1 e-Moll op. 11, offizielles Abschiedskonzert von Warschau
1830zweiter Wien-Aufenthalt, ohne Konzertengagements bis Juli 1831
1831Übersiedlung nach Paris
1832Freundschaft mit Ferdinand Hiller, Franz Liszt und Felix Mendelssohn Bartholdy
183212 Etüden op. 10 vollendet
26.2.1832erstes Konzert in der Salle Pleyel
1834Besuch des Niederrheinischen Musikfestes in Aachen zusammen mit Ferdinand Hiller im Mai
1835Scherzo h-Moll op. 20, Mazurkas op. 24
15.8.1835Letztes Treffen mit den Eltern in Karlsbad
1835Erste Symptome einer schweren Lungenkrankheit
1836Balladen g-Moll op. 23 und F-Dur op. 38
9.9.1836heimliche Verlobung mit Maria Wodzinska in Dresden; die Verlobung wird im März 1837 wegen Chopins schlechtem Gesundheitszustand von der Familie wieder gelöst
1836Erste Begegnung mit George Sand
1837Englandreise zusammen mit Camille Pleyel (Klavierbauer)
16.2.1838Konzert vor der königlichen Familie in den Tuilerien
1838von November bis Februar 1839 auf Mallorca zusammen mit George Sand und deren beiden Kindern
1838/1839Préludes op. 28
1839Préludes op. 28 erscheinen im Druck
Sonate b-Moll op. 35 und Scherzo op. 39 beendet
1841Polonaise op. 44, Prélude op. 45, Ballade op. 47, Nocturnes op. 48, Fantaisie f-Moll op. 49
2.12.1841zweites Konzert vor der königlichen Familie in den Tuilerien
1842Drei Mazurkas op. 50, Impromptu Ges-Dur op. 51
1843Ballade f-Moll op. 52, Polonaise As-Dur op. 53
1844Klaviersonate h-Moll op. 58
1846George Sands Roman Lucrezia Floriani über ihre Beziehung zu Chopin erscheint, der 1847 zum Bruch der Beziehung führte
16.12.1848letztes öffentliches Konzert in Paris, die Revolution verhindert ein weiteres Konzert am 10.3.1849
4.3.1848Letzte Begegnung mit George Sand
1848Konzertreise durch England und Schottland von April bis November
16.11.1848Letzter öffentlicher Auftritt
1849Sommeraufenthalt vor Paris von Juni bis September
9.8.1849Chopins Schwester Ludwika reist zu ihm, um ihn zu pflegen
17.10.1849Chopin stirbt um 2 Uhr nachts

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige