NDR Radiophilharmonie: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12732

NDR Radiophilharmonie


Diskographie [42]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

G. Antheil

777 109-2;0761203710928
zur Besprechung
„Wilde Taten und Sonaten“ überschreibt Eckhardt van der Hoogen seinen hinreißend-witzigen, engagierten und höchst informativen CD-Beitext, der einfach so geschrieben ist, wie man ihn sich für jede CD wünschte und der insofern hier einmal im ...

cpo 777 109-2 • 1 CD • 66 min.

10.02.06 [10 10 10]

K.M. Atterberg

999913-2;0761203991327
zur Besprechung
Mit der selten aufgeführten Neunten komplettiert cpo die äußerst verdienstvolle Gesamteinspielung der Sinfonien von Kurt Atterberg, die einer Wiederentdeckung eines der führenden schwedischen Sinfonikers des 20.Jahrhunderts gleichkommt. Atterbergs ...

cpo 999913-2 • 1 CD • 61 min.

09.06.03 [10 9 10]

P. Ben-Haim

777 417-2;0761203741724
zur Besprechung
Paul Ben-Haim gilt als einer der Pioniere der klassischen Musik in Israel. Er wurde 1874 als Paul Frankenburger in München geboren, studierte an der dortigen Akademie der Tonkunst, assistierte eine Zeit lang Bruno Walter und war als Kapellmeister in ...

cpo 777 417-2 • 1 CD • 58 min.

25.10.11 [9 9 9]

British Viola Concertos

COV 30507;4039956305071
zur Besprechung
Der hauptsächliche Kritikpunkt richtet sich gegen die Dramaturgie der Produktion, der es gut zu Gesichte stände, wenn man Benjamin Brittens Dowland-Reflexionen Lachrymae als Auftakt hören könnte. Erstens, weil sie weit weniger aufregend sind als die ...

Coviello Classics COV 30507 • 1 CD • 60 min.

10.04.07 [9 9 9]

Max Bruch Complete Works for Violin & Orchestra Vol. 1

777 833-2;0761203783328
zur Besprechung
Es war schon seit längerem Zeit für neue Bruch-Initiativen. Das Œuvre des konservativen Romantikers, der immerhin bis 1920 lebte, aber schon zu Lebzeiten als ein Fossil angesehen wurde, ist auch jenseits des populären ersten Violinkonzertes zu ...

cpo 777 833-2 • 1 CD • 70 min.

28.07.14 [8 8 9]

Max Bruch

Complete Works for Violin & Orchestra Vol. 2

777 846-2;0761203784622
zur Besprechung
Max Bruch, der große Melodiker und Klangbildner, verlangt nach Interpreten mit einem zutiefst beseelten und jederzeit hoch gespannten Atem, nach Interpreten mit der Fähigkeit zu einer äußerst subtilen, sich eng am Notentext orientierenden Tongebung, ...

cpo 777 846-2 • 1 CD • 78 min.

20.07.15 [10 9 10]

Max Bruch

Complete Works for Violin & Orchestra Vol. 3

777 847-2;0761203784721
zur Besprechung
Da ist er noch einmal, der ernste, entsagungsvolle, herb kontrapunktisch aufgeladene: deutsche Klang. 1910 – Arnold Schönbergs auch heute noch avantgardistische Erwartung lag schon vor – fasste der alte Max Bruch in seinem Konzertstück fis-Moll op. ...

cpo 777 847-2 • 1 CD • 69 min.

09.01.17 [10 10 10]

Colossus of Sound

ENJ-9460 2;0063757946021
zur Besprechung
Daniel Schnyder (geb.1961) ist eigentlich ein ganz normaler, man könnte fast sagen, im europäischen Sinne traditioneller Komponist – aber das ist pointierterweise etwas durchaus Revolutionäres! Denn der in Harlem lebende Komponist komponiert, als ...

enja ENJ-9460 2 • 1 CD • 61 min.

27.07.04 [9 8 8]

F. Draeseke

999 746-2;0761203974627
zur Besprechung
Mit dieser Veröffentlichung wird die erste vollständige Einspielung der Sinfonien von Felix Draeseke abgeschlossen – eines der bemerkenswertesten Projekte des an interessanten Wiederentdeckungen wahrlich nicht armen Labels CPO. Hier geht es darum, ...

cpo 999 746-2 • 1 CD • 69 min.

26.09.05 [10 10 10]

A. Enna

777 674-2;0761203767427
zur Besprechung
August Enna (1859-1939), dänischer Enkel eines Sizilianers, ist nicht in Dänemark wiederentdeckt worden, sondern in Deutschland, weil sich cpo-Repertoirechef und Executive Producer Burkhard Schmilgun für sein Schaffen nachhaltig begeisterte. So ...

cpo 777 674-2 • 1 CD • 64 min.

18.07.14 [9 9 9]

August Enna: Heiße Liebe (Oper in zwei Akten)

777 250-2;0761203725021
zur Besprechung
August Enna (1859-1939), Zeitgenosse und Konkurrent von Carl Nielsen, war ein zu seiner Zeit durchaus geschätzter und sehr fruchtbarer dänischer Opernkomponist, der seinen Ruhm allerdings um einige Jahrzehnte überlebte. Heute muß man schon ein ...

cpo 777 250-2 • 2 CD • 99 min.

24.01.08 [8 8 8]

A. Enna

777 035-2;0761203703524
zur Besprechung
Wenn man der ausführlichen Einführung glauben darf, so fühlte sich der dänische Komponist August Enna zeitlebens in der Welt Hans-Christian Andersens besonders gut aufgehoben, und das nicht nur der Märchen, sondern auch einer gewissen ...

cpo 777 035-2 • 1 CD • 78 min.

22.11.10 [10 10 9]

L. Farrenc

999 820-2;0761203982028
zur Besprechung
Am 31. Mai jährt sich der Geburtstag der französischen Komponistin Louise Farrenc zum 200. Mal, und rechtzeitig zu diesem Jahrestag ergänzt cpo jetzt mit einer zweiten CD die bereits vorliegende Produktion (999 603-2) zu einer Gesamtaufnahme, die ...

cpo 999 820-2 • 1 CD • 49 min.

09.06.04 [10 9 9]

F.E. Fesca

999 869-2;0761203986927
zur Besprechung
Friedrich Ernst Fesca (1789-1826), Vater von Alexander Fesca, dessen Klavier-Septetten man gelegentlich im Konzertsaal begegnet, gehört mit Ferdinand Ries und George Onslow zu jenen Komponisten im Schatten Beethovens, für deren Wiederentdeckung als ...

cpo 999 869-2 • 1 CD • 61 min.

24.10.03 [8 8 8]

F.E. Fesca

999 889-2;0761203988921
zur Besprechung
Es ist ausgesprochen schade, dass man für diese Einspielung der Sinfonien von Beethovens Zeitgenossen Friedrich Ernst Fesca (Nr. 2 und 3 sind bei cpo unter 999 869 2 erschienen) den jungen Kapellmeister Frank Beermann eingeladen hat, der schon bei ...

cpo 999 889-2 • 1 CD • 56 min.

31.07.07 [5 7 6]

Paul Graener Orchestra Works Vol. 1

777 447-2;0761203744725
zur Besprechung
Paul Graener (1872?1944) war als gefragter Dirigent und hochgeschätzter Komponist unter anderem am Royal Theatre Haymarket und der Royal Academy of Music in London sowie als Direktor des Salzburger Mozarteums und als Kompositionsprofessor am ...

cpo 777 447-2 • 1 CD • 66 min.

17.04.12 [9 9 9]

Paul Graener Orchestral Works Vol. 2

777 679-2;0761203767922
zur Besprechung
Paul Graener (1872-1944) ist einer der typischen Vertreter der Blütezeit der Kapellmeisterkomposition und steht mit seinen handwerklich exzellenten, formal eigenwilligen und ideell konservativen Orchesterwerken bis heute im Schatten seiner ...

cpo 777 679-2 • 1 CD • 64 min.

16.01.14 [7 8 8]

H. von Herzogenberg

777 122-2;0761203712229
zur Besprechung
Heinrich von Herzogenberg, enger Freund von Johannes Brahms und Mitbegründer des Leipziger Bachvereins, ist heute weitgehend vergessen. Im Konzertsaal begegnet man seiner Musik kaum, auf Tonträgern ist er bisher ausschließlich mit Kammermusik und ...

cpo 777 122-2 • 1 CD • 77 min.

06.02.07 [8 8 9]

Dmitri Kabalevski

Cello Concertos 1 & 2

777 668-2;0761203766826
zur Besprechung
Ein höchst ausführlicher Booklet-Essay von Eckhart van den Hoogen setzt sich hier intensiv und beredt mit der Ambivalenz der Erscheinung des russischen Klassikers der Moderne Dmitri Kabalevsky auseinander, und wirft neben der reichlichen und ...

cpo 777 668-2 • 1 CD • 69 min.

22.01.14 [9 9 9]

Dmitry Kabalevsky Complete Piano Concertos

777 658-2;0761203765829
zur Besprechung
Es gilt in diesem ganz besonderen musikpublizistischen „Fall" Unterschiede zu machen. An welcher biographischen und ästhetischen Marke der jeweilige Konsument die entscheidende Schnittstelle sieht, wo er Nachsicht vor Strenge walten lässt, dies gilt ...

cpo 777 658-2 • 2 CD • 116 min.

05.10.12 [10 9 10]

Dmitri Kabalevsky

Symphonies 1-4

999 833-2;0761203983322
zur Besprechung
Als erstes lädt diese Doppel-CD zu einem politisch grauenhaft inkorrekten Gedankenspiel ein: Was wohl passierte, wenn es einem deutschen Label einfiele, eine der zwischen 1933 und 1945 entstandenen Hymnen auf den Sohn des Zollbeamten Alois ...

cpo 999 833-2 • 2 CD • 106 min.

24.10.08 [9 9 9]

G. Kerker

777 509-2;0761203750924
zur Besprechung
Wieder einmal füllt cpo eine Bildungslücke! Hand aufs Herz, liebe Musikfreunde: Haben Sie den Namen Gustave Kerker schon jemals gehört? Mir jedenfalls war er gänzlich neu. Dabei soll er zu Lebzeiten (1857-1923) ein berühmter Komponist gewesen sein, ...

cpo 777 509-2 • 2 CD • 94 min.

24.01.13 [8 8 8]

E. Krenek

777 210-2;0761203721023
zur Besprechung
Dass ich mich der Gefahr der Vierteilung aussetze, wenn ich Ernst Krenek einen musikalischen Opportunisten nenne, ist mir wohl bewußt. Doch ich riskier's, denn der Beweismittel sind viele, und sie werden durch die neueste Produktion aus dem Hause ...

cpo 777 210-2 • 1 CD • 57 min.

16.05.11 [9 9 9]

Franz Lehár: Zigeunerliebe (Operette)

999 842-2;0761203984220
zur Besprechung
Fünf Jahre nach der Lustigen Witwe (1905) und ein Jahr nach dem Grafen von Luxemburg ( 1909) kam Lehàrs Zigeunerliebe im Wiener Carltheater zur ersten Aufführung – der dritte durchschlagende Operettenerfolg innerhalb kurzer Zeit. Was an diesem Stück ...

cpo 999 842-2 • 2 CD • 119 min.

25.05.05 [9 9 9]

Xavier Montsalvatge Canciones & Conciertos

98.642;4010276025030
zur Besprechung
Der Katalane Xavier Montsalvatge (1912-2002), einer der maßgeblichen spanischen Komponisten des 20. Jahrhunderts, ist dem deutschen Publikum hauptsächlich durch seinen Liedzyklus Cinco canciones negras bekannt, der nach Kriegsende erst in einer ...

hänssler CLASSIC 98.642 • 1 CD • 24 min.

31.01.12 [8 8 8]

NDR Klassik Open Air

Giuseppe Verdi: La Traviata

2.110568;0747313556854
zur Besprechung
Open-Air-Klassik folgt eigenen Gesetzen und es bringt wohl nichts, da beckmesserisch eine Kunst-Elle anzulegen. Der NDR hat heuer im Maschpark in Hannover zum vierten Mal große Oper gespielt und mit Rigoletto einen beträchtlichen Erfolg - auch bei ...

Naxos 2.110568 • 1 DVD-Video • 132 min.

01.09.17 [6 8 6]

G. Onslow

999 747-2;0761203974726
zur Besprechung
Kammermusikfreunden ist der Name des 1784 geborenen – im gleichen Jahr wie Ludwig Spohr – französischen Komponisten George Onslow noch am ehesten geläufig. Der Spross einer englischen Adelsfamilie, selbst ein erfahrener Cellist, schrieb an die ...

cpo 999 747-2 • 1 CD • 64 min.

14.10.04 [7 7 8]

J. Röntgen

777 307-2;0761203730728
zur Besprechung
Für die Musik von Julius Röntgen habe ich einfach kein Rezept. Vor allem nicht für die völlig disparaten Werke der spätesten Schaffensjahre, in denen der ungemein rührige Wahl-Niederländer kleine und große Formate aller Arten herausgeschleudert hat. ...

cpo 777 307-2 • 1 CD • 69 min.

22.09.09 [9 9 9]

J. Röntgen

777 255-2;0761203725526
zur Besprechung
Das umfangreiche Werk des deutsch-holländischen Komponisten und Brahms-Freundes Julius Röntgen zu sichten und in einer repräsentativen Auswahl auf CD zugänglich zu machen ist eine der verdienstvollsten Unternehmungen, die das rührige Label cpo in ...

cpo 777 255-2 • 1 CD • 62 min.

06.02.09 [9 8 8]

F. Schmidt

777 338-2;0761203733828
zur Besprechung
Im jüngeren Konzertbetrieb hat bisher noch jedes Werk von Franz Schmidt einen echten Erfolg gefeiert. Beim Publikum kommt seine Kunst sehr gut an; in jedem Beitrag seines eher schmalen Œuvres drückt sich eine Moderne aus, welche die ...

cpo 777 338-2 • 1 CD • 73 min.

02.09.10 [9 10 10]

Chr. Sinding

777 114-2;0761203711420
zur Besprechung
Nach dem 13 Jahre älteren Edvard Grieg und dem 16 Jahre älteren Johan Svendsen gilt der 1856 geborene Christian Sinding als bedeutendster Komponist Norwegens im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Wie seine Kollegen unterzog er sich der ...

cpo 777 114-2 • 2 CD • 112 min.

01.08.11 [10 9 10]

Chr. Sinding

999 596-2;0761203959624
zur Besprechung
Der Norweger Christian Sinding hatte, so scheint es, ein großes Stehvermögen. Er sieht, wie trotz eines Gesamtwerkes von mehr als 130 gezählten Kompositionen eigentlich nur sein Klavierstück Frühlingsrauschen durch die Welt zieht, indessen sein ...

cpo 999 596-2 • 1 CD • 77 min.

11.05.04 [10 9 10]

Louis Spohr Symphonies Vol. 2

777 178-2;0761203717828
zur Besprechung
Die Sinfonien von Louis Spohr stellen mir immer dieselbe Aufgabe: Nach längeren Unterbrechungen muß ich die Werke zwei- bis dreimal hören, bevor sie mich, dann allerdings ordentlich, wieder erreichen. Anscheinend dient der erste Durchgang dazu, den ...

cpo 777 178-2 • 1 CD • 69 min.

09.09.08 [8 9 9]

Louis Spohr Symphonies Vol. 3

777 179-2;0761203717927
zur Besprechung
In der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts begann man, intensiv die musikalische Vergangenheit zu erkunden. Man interessierte sich für Bach, Mozart und Beethoven ebenso wie für vergessenen Komponisten, deren Werke in den Archiven schlummerten. ...

cpo 777 179-2 • 1 CD • 62 min.

07.10.11 [8 8 8]

L. Spohr

777 177-2;0761203717729
zur Besprechung
Louis Spohr führt im heutigen Konzertleben mehr oder weniger ein Schattendasein. Ohne das unverwüstliche Violinkonzert in Form einer Gesangsszene und das Nonett (ohnehin mehr ein Geheimtipp eingefleischter Kammermusikfreunde) wäre sein Name dem ...

cpo 777 177-2 • 1 CD/SACD stereo/surround • 63 min.

17.12.07 [9 9 9]

Richard Strauss

Orchesterlieder

0017812BC;0782124178123
zur Besprechung
Als Michaela Kaune 1997 an der Deutschen Oper Berlin als Natalie in Henzes Prinz von Homburg ihren Einstand gab, wurden Hoffnungen geweckt, daß hier eine späte Nachfolgerin der großen Elisabeth Grümmer heranwachsen könnte. Unterdessen ist die ...

Berlin Classics 0017812BC • 1 CD • 63 min.

12.04.06 [9 9 9]

J. Tal

999 921-2;0761203992126
zur Besprechung
Erschreckend dürftig ist bisher die Diskographie mit Werken von Josef Tal (* 1910). Mir war bisher nur eine Einspielung der zweiten von seinen sechs Sinfonien unter Zubin Mehta bekannt. Späte Wiedergutmachung leistet nun – wieder einmal – das ...

cpo 999 921-2 • 1 CD • 58 min.

14.01.04 [9 9 9]

J. Tal

999 922-2;0761203992225
zur Besprechung
Ist „Zwölftonmusik“, wie von ihrem Erfinder ursprünglich gedacht, ein wirklich universelles, transkulturelles Musikkonzept, sozusagen erste „Weltmusik“? Oder doch ein primär deutsches Konzept postwagnerianischer Tonalitätsauflösung? Die Musik des ...

cpo 999 922-2 • 1 CD • 62 min.

13.05.04 [9 9 9]

J. Turina

98.608;4010276023388
zur Besprechung
Bei uns ist Joaquin Turina (1882-1949) vor allem durch seine Klavierkompositionen bekannt geworden, seine Vokalmusik steht hinter diesen jedoch nicht zurück. Allen seinen Arbeiten gemeinsam ist die Huldigung an seine andalusische Heimat und seine ...

hänssler CLASSIC 98.608 • 1 CD • 55 min.

03.09.10 [8 8 8]

J.W. Wilms

777 209-2;0761203720927
zur Besprechung
Der 1772 im Bergischen Land geborene Johann Wilhelm Wilms gehört zu einer Generation von Komponisten, die von der Geschichtsschreibung wie von der Rezeption her sehr vernachlässigt wurde, weil der übermächtige Schatten Beethovens ihnen in den Augen ...

cpo 777 209-2 • 1 CD • 65 min.

17.08.09 [9 9 10]

Felix Woyrsch

Symphonies 4 & 5

555 063-2;0761203506323
zur Besprechung
Der aus Troppau stammende Felix Woyrsch (1860-1944) war, was das Kompositionshandwerk angeht, weitgehend Autodidakt und als Dirigent u.a. der Altonaer Singakademie und des Orchesters des „Vereins Hamburgischer Musikfreunde“ über Jahrzehnte die ...

cpo 555 063-2 • 1 CD • 61 min.

13.12.18 [9 9 9]

P. Wranitzky

777 054-2;0761203705429
zur Besprechung
Mit der französischen Revolution wurde die europäische Aufklärung durch ein Zeitalter des Pathos abgelöst, für mindestens zwanzig Jahre stellte die Kultur in ihrem Selbstverständnis gewissermaßen ihre Orthographie auf die ausschließliche Verwendung ...

cpo 777 054-2 • 1 CD/SACD surround • 57 min.

03.11.06 [9 9 9]

⇑ nach oben

Perkussives Leuchtfeuer

Kai Strobel erhielt den 1. Preis im Fach Schlagzeug

Gestern nachmittag stellten sich die drei Finalisten im Fach Schlagzeug den hohen Anforderungen der Aufführung eines Konzerts für ihr Instrumentarium. Engagiert begleitet vom Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim kamen zwei Highlights des Repertoires zur Aufführung.

→ weiter...

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Mathis Stier, Fagott, erhielt den 2. Preis und den Publikumspreis

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

Antonín Dvořák
1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach

Interpreten heute

  • Aapo Häkkinen
  • Helsinki Baroque Orchestra
  • Robert Hunger-Bühler
  • Elisabeth Breuer

Neue CD-Veröffentlichungen

Fritz Volbach
Zero to Hero
Heino Eller
Carl Czerny

CD der Woche

Lars Vogt

Lars Vogt

Gibt es noch unentdeckte Aspekte in Mozarts so häufig eingespielten Klaviersonaten? Dieser Frage muss sich jede Neuaufnahme stellen. Wir hatten den ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Thorofon

Barock trifft Moderne
Robin Hoffmann
Wagner-Zyklus
"Sie liebten sich beide."

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

7708

Komponisten
• 386 Kurzbiographien
• 362 tabellarische Biographien

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019