Osmo Vänskä: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Diskographien insgesamt: 12751

Osmo Vänskä

* 28.02.1953 in Sääminki

  • Dirigent
  • Klarinette
Biographie Diskographie [58]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

K. Aho

 / BIS
zur Besprechung
„Einmal mehr scheint sich zu bestätigen, dass heute kaum noch jemand ,schnelle’ Sätze zu schreiben vermag, vor allem keine solchen, in denen auch wirklich was passiert,“ schrieb ich vor einiger Zeit, als Kalevi Aho im Rahmen seines abendfüllenden Konzertes für Kammerorchester seine vierzehnte [...] ...

BIS 1316 • 1 CD • 69 min.

23.07.2010 [9 9 9]

K. Aho

 / BIS
zur Besprechung
Die Gesamteinspielung der epochalen Kompositionen von Kalevi Aho (Jg. 1949) setzt BIS mit der weiträumigen vierten Sinfonie (1972/73) und den sechs chinesischen Liedern (1997) fort. Der Liederzyklus wirkt in seiner zunehmenden Verdunkelung und Sechsteiligkeit wie ein zeitgemäßes Gegenstück zu [...] ...

BIS BIS-CD-1066 • 1 CD • 63 min.

01.01.2001 [8 10 9]

K. Aho • M. Mussorgsky

 / BIS
zur Besprechung
Schon vor zwei Jahren eingespielt, bringt BIS nun diese Doublette von Ahos Bearbeitung der Lieder und Tänze des Todes von Mussorgsky auf den Markt. Das gleiche Werk hatte BIS 1984 bereits mit dem Solisten der Uraufführung, Martti Talvela, eingespielt (BIS 325), sodaß durchaus nach dem Sinn dieser [...] ...

BIS 1186 • 1 CD • 60 min.

23.05.2003 [9 10 9]

K. Aho

 / BIS
zur Besprechung
Mit dieser erfreulichen CD schreitet der Zyklus der Sinfonien des bedeutenden Finnen Kalevi Aho (Jg. 1949) weiter voran. Die zweite Sinfonie des damals 21jährigen ist sein erstes Meisterstück zu nennen: Ein 20minütiges, einsätziges Werk, das zwar unüberhörbar an die Vierte und Siebte von Sibelius [...] ...

BIS BIS-CD-936 • 1 CD • 68 min.

01.04.1999 [10 10 10]

K. Aho

 / BIS
zur Besprechung
Vor vielen Jahren provozierte ein Philosoph mit der Frage: Musik wozu, weil er in seinem Bemühen, selbst einen Adorno zu übertreffen, die Ansicht vertrat, es sei alles Sagenswerte bereits gesagt. Heute wissen wir: Er hat sich geirrt. Nicht nur wird noch immer Musik geschrieben, sondern aus dem, was [...] ...

BIS BIS 1336 • 1 CD • 59 min.

03.05.2004 [10 9 10]

Beethoven

Piano Concertos 1 & 2

Beethoven, Piano Concertos 1 & 2 / BIS
zur Besprechung
Zu meinem großen Bedauern habe ich, nach den vorausgegangenen Alben Yevgeni Sudbins, von diesen Aufnahmen mehr erwartet [...] ...

BIS 2078 • 1 CD/SACD stereo/surround • 63 min.

15.05.2017 [8 10 8]

L.v. Beethoven

 / BIS
zur Besprechung
Leider hält diese Fortsetzung des Beethoven-Zyklus unter Osmo Vänskä nicht, was die fulminante Vierte und fünfte Sinfonie (BIS SACD 1416) versprachen. Zwar ist auch hier wieder das “Historical Informed Playing” hervorzuheben, das in der Tat bei amerikanischen Orchestern [...] ...

BIS SACD-1516 • 1 CD/SACD stereo/surround • 76 min.

13.06.2006 [7 7 7]

L.v. Beethoven

 / BIS
zur Besprechung
Einen Glückstreffer landete BIS bei dieser SACD-Neuproduktion der Sinfonien Beethovens mit dem Minnesota Orchestra unter seinem neuen Chefdirigenten Osmo Vänskä. Der Finne hat offenbar in kürzester Zeit das 1903 gegründete amerikanische Traditionsorchester völlig umgekrempelt und auf Vordermann [...] ...

BIS SACD-1416 • 1 CD/SACD surround • 67 min.

07.02.2005 [10 10 10]

Beethoven

Yevgeny Sudbin

Beethoven, Yevgeny Sudbin / BIS
zur Besprechung
Ohne Superlative scheint wenig zu laufen im Klassikgeschäft, mag man es verfluchen oder sich darüber amüsieren. Auch der 30jährige Yevgeny Sudbin läßt sich in seiner Biographie mit einem Daily-Telegraph-Zitat als „vielleicht (sic!) einer der größten Pianisten des 21. Jahrhunderts" titulieren. [...] ...

BIS 1758 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

28.01.2011 [10 10 10]

L.v. Beethoven

 / BIS
zur Besprechung
Es gibt in diesen beiden Sinfonien einige ganz spezifisch-neuralgische Punkte, an denen sich die Arbeit des Dirigenten und die Leistungsfähigkeit seines Orchesters festmachen lassen. Im Opus 21 ist das vor allem die ungeheuer federnde, spannkräftige Durchführung, in der das Hauptmotiv klingen muss, [...] ...

BIS 1716 • 1 CD/SACD • 68 min.

17.04.2008 [6 8 7]

L.v. Beethoven

 / BIS
zur Besprechung
Wenn ich’s mir ganz einfach machen wollte, bäte ich den geneigten Leser um nichts als die Aufsuchung der Besprechung, die ich vor einem halben Jahr zu der in dieser Serie erschienenen Einspielung der Sinfonien Nr. 1 und Nr. 6 geschrieben habe. Nach erfolgreicher Auffindung derselben wären dann [...] ...

BIS SACD 1816 • 1 CD/SACD stereo/surround • 76 min.

14.11.2008 [10 9 10]

Sharon Bezaly

Nordic Spell

Sharon Bezaly, Nordic Spell / BIS
zur Besprechung
In welchem Luxus lebt die Flötistin Sharon Bezaly! Sie weiß eines der beständigsten und innovativsten Labels des Klassik-Marktes bedingungslos hinter sich. [...] ...

BIS 1499 • 1 CD • 74 min.

06.09.2005 [10 10 10]

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur (Romantische; Fssg. 1888)

 / BIS
zur Besprechung
Wir alle kennen Forscher und Autoren, die bei Anton Bruckner gern die Fassung verlieren. Benjamin Korstvedt von der Clark University in Worcester (Massachusetts) gehört nicht dazu. Er beschränkt sich in seiner kenntnisreichen, offensichtlich auf eigene Editionsarbeit gegründeten Einführung darauf, [...] ...

BIS 1746 • 1 CD/SACD stereo/surround • 63 min.

04.08.2010 [8 8 9]

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 3 d-Moll WAB 103

 / Hyperion
zur Besprechung
Eine spannende, wenn auch mitunter allzu selbstverständlich wirkende Einspielung der Dritten. Ihren besonderen Reiz bekommt sie dadurch, daß es Vänskä als erster Dirigent wagt, die in der Gesamtausgabe separat veröffentlichte Variante des Adagios von 1876 in den Kontext der gesamten Sinfonie [...] ...

Hyperion CDA67200 • 1 CD • 63 min.

01.04.2001 [7 8 8]

Finland Awakes – Patriotic Music by Jean Sibelius

Finland Awakes – Patriotic Music by Jean Sibelius / BIS
zur Besprechung
Wer kennt schon die Musik zu den Pressefeiern von Sibelius? Jeder! Denn das blechschmetternde Finale ist nichts anderes als Finlandia, Inbegriff nordischer Hymnik. Finnland erwacht hieß es zunächst, und genau das ist der Titel dieser CD mit "Patriotischer Musik von Jean Sibelius". Im späten 19. [...] ...

BIS BIS-CD-1115 • 1 CD • 72 min.

01.10.2000 [8 10 9]

K. Aho

 / BIS
zur Besprechung
Wenn Susanne und Veli Kujala nach einer mehr als 25-minütigen Balgerei endlich über die Zielgerade gegangen sind und ihre beiden Akkordeons die letzten Schnaufer getan haben, entfährt dem Zuhörer ein vernehmlich erleichtertes „Oha!": Die Sonate, die Kalevi Aho 1984 schrieb und fünf Jahre später für [...] ...

BIS 1886 • 1 CD • 75 min.

16.01.2013 [9 9 9]

R. Kajanus

 / BIS
zur Besprechung
Der beste finnische Komponist seit Bernhard Crussell soll nach Ansicht vieler Landsleute Robert Kajanus (1856-1933) gewesen sein. Das glaubt man gern, denn im Land der tausend Seen war während des 19. Jahrhunderts lange nichts wirklich eigenes zu sehen, und es kann auch nicht geleugnet werden, daß [...] ...

BIS CD 1223 • 1 CD • 65 min.

02.06.2004 [8 8 8]

E.W. Korngold • J. Marx

 / Hyperion
zur Besprechung
Bei Volume 18 angekommen, wendet sich die seit langem begrüßenswerte Hyperion-Edition The Romantic Piano Concerto zwei ungeliebten, schwierigen Kindern des Raritäten-Repertoires zu. Die beiden Titel, Korngolds Linkshänder op. 17 und Joseph Marxens schwerblütiges, klebriges E-Dur-Konzert sind [...] ...

Hyperion CDA 66990 • 1 CD • 65 min.

01.06.1998 [8 10 8]

K. Aho • V. Holmboe • M. Larsson • Chr. Lindberg

 / BIS
zur Besprechung
Was kann die Posaune, was andere Blechblasinstrumente nicht können? Ein wirklich stufenloses Glissando! Prompt darf das auch nicht fehlen, wenn der Posaunist Christian Lindberg sich mit Schwebeklängen einem imaginären Arabien zuwendet: Der Titel "Arabenne" hat zwar keine Bedeutung, weckt aber [...] ...

BIS BIS-CD-888 • 1 CD • 79 min.

01.08.1999 [8 6 8]

J. MacMillan

 / BIS
zur Besprechung
James MacMillan (Jg. 1959) hat sich mit seinem ersten ganz ausgereiften Meisterwerk auf Anhieb in die erste Garde britischer Komponisten und darüber hinaus geschrieben. Wie ein Bruckner oder Messiaen schreibt hier einer aus der Stärke seines tiefen christlichen Glaubens heraus. Dabei entwickelt die [...] ...

BIS BIS-CD-989 • 1 CD • 61 min.

01.08.1999 [10 10 10]

James MacMillan: Vigil (Sinfonie, 1997 - aus: Triduum)

 / BIS
zur Besprechung
James MacMillan (Jg. 1959) hat sich mit seinem ersten ganz ausgereiften Meisterwerk auf Anhieb in die erste Garde britischer Komponisten und darüber hinaus geschrieben. Wie ein Bruckner oder Messiaen schreibt hier einer aus der Stärke seines tiefen christlichen Glaubens heraus. Dabei entwickelt die [...] ...

BIS BIS-CD-990 • 1 CD • 49 min.

01.08.1999 [10 10 10]

Mahler

Minnesota Orchestra • Osmo Vänskä

Mahler, Minnesota Orchestra • Osmo Vänskä / BIS
zur Besprechung
So wenig ich Osmo Vänskäs zweitem Sibelius-Zyklus abgewinnen konnte und so halbherzig ich dem Minnesota Orchestra bei seinen Bemühungen um Beethoven zuhören mochte, so sehr haben mich jetzt die Ansichten zu Gustav Mahler gepackt [...] ...

BIS 2226 • 1 CD/SACD stereo/surround • 76 min.

02.10.2017 [10 10 10]

Mahler

Minnesota Orchestra Osmo Vänskä

Mahler, Minnesota Orchestra Osmo Vänskä / BIS
zur Besprechung
Dies ist eine nach heutigen Begriffen gute Aufnahme, zudem bestens ediert und mit exzellentem Begleittext des Mahler-Experten Jeremy Barham versehen [...] ...

BIS 2266 • 1 CD/SACD stereo/surround • 87 min.

16.05.2018 [8 8 9]

Mahler

Resurrection

Mahler, Resurrection / BIS
zur Besprechung
Schon gleich beim scharf angerissenen Streicher-Tremolo des Beginns wird klar: Dies ist keine herkömmliche Mahler-Einspielung, im Gegenteil, hier wird Hochspannung generiert [...] ...

BIS 2296 • 1 CD/SACD stereo/surround • 85 min.

26.02.2019 [9 10 9]

Gustav Mahler

Symphony No. 1

Gustav Mahler, Symphony No. 1 / BIS
zur Besprechung
Die neue BIS-Ökoverpackung bewährt sich inzwischen seit ca. einem halben Jahr und sollte allgemeiner Standard werden: das einzige, was noch aus Plastik ist, ist die SACD selbst – und hübsch ist das Ganze obendrein [...] ...

BIS 2346 • 1 SACD • 57 min.

12.09.2019 [7 10 8]

Beethoven • Mozart

Yevgeny Sudbin

Beethoven • Mozart, Yevgeny Sudbin / BIS
zur Besprechung
Welch ein Auftritt von Yevgeny Sudbin hier mit den beiden gewichtigsten c- Moll-Klavierkonzerten des klassischen Repertoires in seiner in Wahrheit romantischen Vorprägung! Und nicht zu vergessen bei all meiner Begeisterung für die Vorführungen des russischen Pianisten: die superbe, klangschöne, im [...] ...

BIS 1978 • 1 CD/SACD stereo/surround • 66 min.

19.02.2014 [10 10 10]

K. Aho • C. Nielsen

 / BIS
zur Besprechung
Hier werden Maßstäbe gesetzt. Da weist nicht nur die Kompaßnadel nach Norden, sondern auch im zeitgenössischen Musikgeschehen sind die Skandinavier gut aufgestellt und mehr als „nur“ eine Orientierungshilfe. Vor allem ist natürlich der traumhaft perfekte Klarinettist Martin Fröst aus Schweden in [...] ...

BIS 1463 • 1 SACD • 54 min.

26.03.2007 [10 10 10]

C. Nielsen

 / BIS
zur Besprechung
So löblich es ist, Nielsens Sinfonien in den zu Recht gerühmten, brandneuen kritischen Ausgaben des Hansen-Verlags nun auch auf CD verfügbar zu machen: Der sehr kopflastig dirigierende (wohlgemerkt: ich vermeide das Wort „musizierende“) Osmo Vänskä ist vielleicht nicht die richtige Wahl für diese [...] ...

BIS 1289 • 1 CD • 70 min.

16.06.2003 [6 8 6]

Fredrik Pacius: Die Loreley (Oper in 2 Akten)

 / BIS
zur Besprechung
Der deutsche Komponist Friedrich (Fredrik) Pacius (1809-1891) lebte ab 1834 in Finnland, wo er sich als Organisator und eigentlicher Begründer des dortigen Musiklebens hohen Ruhm erwarb. Von ihm stammt die finnische Nationalhymne, er komponierte zahlreiche patriotische Chöre, sinfonische Musik und [...] ...

BIS BIS 1393/1394 • 2 CD • 125 min.

18.03.2004 [9 9 9]

N. Paganini

 / BIS
zur Besprechung
Dieser Jüngling scheint in dem Tempo zu reifen, in dem sich seine virtuosen Finger bewegen. Ilya Gringolts, vor gerade mal siebzehn Jahren in (damals noch) Leningrad geboren, begann im vorigen Herbst mit der Aufnahme seiner Debüt-CD. Paganinis erstes Violinkonzert geriet ihm da über Durchschnitt, [...] ...

BIS BIS-CD-999 • 1 CD • 72 min.

01.08.1999 [8 8 8]

Stephen Paulus: To Be Certain of the Dawn (Oratorium)

 / BIS
zur Besprechung
Stephen Paulus, der 2009 seinen 60. Geburtstag feiert, ist mit einem Oeuvre von mehr als 350 Werken (und gut 150 davon für Chor) ein ausgesprochen erfahrener Komponist. Sein 2005 uraufgeführtes (und für diese CD 2008 neu aufgenommenes) Oratorium To be certain of the dawn ist ein Auftragswerk der [...] ...

BIS 1726 • 1 CD • 59 min.

07.04.2009 [10 10 10]

I. Pizzetti

 / Hyperion
zur Besprechung
Die Generation der um 1880 geborenen italienischen Komponisten wird, von Respighi einmal abgesehen, im heutigen Konzertleben noch immer vernachlässigt. Besonders Ildebrando Pizzetti (1880- 1968) scheint heute posthum für seine Popularität in den 30er Jahren büßen zu müssen. Mit der Qualität seiner [...] ...

Hyperion CDA67084 • 1 CD • 76 min.

01.03.2000 [8 8 10]

E. Rautavaara

 / BIS
zur Besprechung
Rautavaaras siebente und jüngste Sinfonie mit dem Titel Angel of Light, die 1997 in Cannes mit einem Classical Award ausgezeichnet wurde, schließt sich an die in den siebziger Jahren unter dem Eindruck von Rilkes Duineser Elegien entstandenen Engel-Kompositionen (Angels and Visitations, Angel of [...] ...

BIS BIS-CD-1038 • 1 CD • 74 min.

01.02.2000 [8 8 8]

E. Rautavaara

 / BIS
zur Besprechung
Der finnische Komponist Einojuhani Rautavaara hält es mit C.G.Jung: Er sieht sich nicht als aus freiem Willen Schaffenden, sondern als Medium, durch das die Kunst ihre Ziele verwirklicht. Und tatsächlich besitzen seine nordisch-archaischen Klangbilder eine nahezu mystische Aura, der sich der Hörer [...] ...

BIS BIS-CD-1315 • 1 CD • 57 min.

10.09.2004 [10 10 10]

Jean Sibelius Lemminkäinen Suite

Jean Sibelius
Lemminkäinen Suite / BIS
zur Besprechung
Bei den beiden kürzeren Sätzen aus der Lemminkäinen-Suite, also dem ‚Schwan von Tuonela’ und ‚Lemminkäinens Heimkehr’, sowie der Tondichtung ‚Skogsrået’ (Die Waldnymphe) handelt es sich um remasterte Wiederveröffentlichungen einer bereits zuvor erschienenen Aufnahme, wogegen die beiden [...] ...

BIS 1745 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

15.07.2014 [8 10 9]

Sibelius

The Origin of Fire

Sibelius, The Origin of Fire / BIS
zur Besprechung
Inzwischen hat der eine oder andere Leser meiner Kommentare vielleicht bemerkt, daß ich für Jean Sibelius einiges übrig habe, besser: daß ich seinen großen Werken eine Wertschätzung entgegenbringe, die eher in den angelsächsischen Kulturraum oder in die Heimat des Meisters gehörte. Man mag darin [...] ...

BIS CD 1525 • 1 CD • 72 min.

21.03.2007 [10 10 10]

Jean Sibelius

Vol. 1: Tone Poems

Jean Sibelius, Vol. 1: Tone Poems / BIS
zur Besprechung
Dieser Karton hat auf einen Schlag die Befürchtung zerstreut, die ich vor einigen Monaten äußerte: daß nämlich die bei BIS entstehende Sibelius-Enzyklopädie in die Hände eines Billiganbieters übergehen und als Gesamtpaket nebst Schmalspur-CD-ROM verhökert werden könnte. Dem ist nicht so, vielmehr [...] ...

BIS 1900/02 • 5 CD • 389 min.

21.11.2007 [10 9 10]

Sibelius – Spirit of Nature Songs, Cantatas and Orchestral Works

Sibelius – Spirit of Nature
Songs, Cantatas and Orchestral Works / BIS
zur Besprechung
Spirit of Nature, der Geist der Natur, ist sicherlich kein unglücklich gewähltes Motto dieser neuen BIS-Produktion aus Lahti. Gleichwohl schlage ich – völlig ungefragt – etwas anderes vor, nämlich: „Ein Lied kann eine Brücke sein.” Nicht, weil ich Erna Strubes alten Hit aus der Mottenkiste holen [...] ...

BIS CD 1565 • 1 CD • 77 min.

23.05.2006 [9 8 9]

Sibelius • Kortekangas

Kullervo • Migrations

Sibelius • Kortekangas, Kullervo • Migrations / BIS
zur Besprechung
Vor drei Jahren hat Olli Kortekangas seine „Migrations” für Mezzosopran, Männerchor und Orchester geschrieben. Der Auftrag dazu kam von Osmo Vänskä und dem Minnesota Orchestra, ...

BIS 9048 • 1 CD/SACD stereo/surround • 114 min.

16.02.2017 [8 9 8]

The Sibelius Edition Theatre Music

The Sibelius Edition
Theatre Music / BIS
zur Besprechung
Während und nach der Begutachtung dieser überreich gefüllten Box („6 CDs for the price of 3“) erging es mir wie meinem literarischen Beinahe-Namensvetter Asmus Semper, der sich bei seinen ersten Theaterbesuchen fast schämte, weil er „alles so schön fand”. Aber was soll ich auch machen, wenn mich [...] ...

BIS 1912/14 • 6 CD • 465 min.

28.11.2008 [10 8 9]

Sibelius

Symphonies Nos. 3 • 6 • 7

Sibelius, Symphonies Nos. 3 • 6 • 7 / BIS
zur Besprechung
Ob Osmo Vänskä und das Minnesota Orchestra den „Grammy“ verdient haben, den ihnen die Preisrichter für die Sibelius-Symphonien Nr. 1 und 4 als „Beste Orchesteraufnahme 2014“ zuerkannten, vermag ich nicht zu beurteilen, da diese Einspielung an mir vorübergegangen ist. [...] ...

BIS 2006 • 1 CD/SACD stereo/surround • 82 min.

07.10.2016 [8 9 8]

Seriously Sibelius

Seriously Sibelius / BIS
zur Besprechung
Daß sich das Label BIS offenbar vorgenommen hat, bis zum 50. Todestag von Jean Sibelius am 20. [...] ...

BIS 1485 • 1 CD • 78 min.

25.10.2006 [7 8 7]

J. Sibelius

 / BIS
zur Besprechung
Über die „sonderbahren" Wege des Herrn von BIS mußte ich zuletzt vernehmlich im August des verwichenen Jahres staunen – als mir nämlich eine Sibelius-Kopplung aus Lahti auf den Tisch kam, die sich lediglich durch das Aufnahmedatum und den Dirigenten von ihrem Doppelgänger unterschied: Wo einst Osmo [...] ...

BIS 1986 • 1 CD/SACD stereo/surround • 78 min.

05.03.2012 [6 8 7]

J. Sibelius

 / BIS
zur Besprechung
Musikalisch ist mit Folge 51 (!) der BIS-Sibelius-Gesamteinspielung ein neuer Haupttreffer gelungen. Die Sinfonia Lahti und ihr rühriger Dirigent Osmo Vänskä sind Garanten für Engagement und größte Sibelius-Kompetenz; darüber wäre kaum noch ein Wort zu verlieren. Mit einer Ausnahme sind laut [...] ...

BIS 1445 • 1 CD • 66 min.

08.05.2003 [10 10 10]

J. Sibelius

 / BIS
zur Besprechung
Nun kann der Sammler auch die komplette Karelia-Bühnenmusik nach Hause tragen – dank Kalevi Aho, der die von Sibelius teilweise eigenhändig vernichtete Partitur rekonstruiert und ergänzt hat. In dem mit wissenschaftlicher Akribie verfaßten Booklet ist dies, wie auch der historische Hintergrund des [...] ...

BIS 915 • 1 CD • 76 min.

01.04.1998 [8 10 10]

J. Sibelius

 / BIS
zur Besprechung
Volume 43 der Sibelius-Gesamteinspielung bei BIS bringt Erstaufnahmen der Erstfassung der Karelia-Suite und zweier kompletter Schauspiel-Partituren, welche von den später arrangierten, bekannten Konzertsuiten bemerkenswert abweichen. So sind die drei blinden Schwestern in Pelléas et Mélisande mit [...] ...

BIS BIS-CD-918 • 1 CD • 78 min.

01.10.1999 [4 8 6]

Jean Sibelius: Kullervo op. 7 für Soli, Männerchor und Orchester (Sinfonisches Gedicht)

 / BIS
zur Besprechung
Die 1892 uraufgeführte Kullervo-Sinfonie war die erste Komposition von Sibelius, die auf dem finnischen Nationalepos Kalevala beruhte, das für ihn eine so reiche Inspirationsquelle werden sollte. Mit ihr eroberte sich der sechsundzwanzigjährige Komponist die führende Position im finnischen [...] ...

BIS BIS-CD-1215 • 1 CD • 81 min.

01.07.2001 [8 6 8]

Jean Sibelius: Lemminkainen-Suite op. 22 (Vier Legenden für Orchester)

 / BIS
zur Besprechung
Der musikwissenschaftliche Anspruch dieser Neuaufnahme der Lemminkäinen-Suite Sibelius' verbindet sich mit hohem künstlerischem Wert. Weniger als vervollständigender Bonus sind die Originalversionen der beiden Ecksätze zugegeben denn als gleichwertige Variationen. Die stärkste Änderung betrifft den [...] ...

BIS BIS-CD-1015 • 1 CD • 79 min.

01.10.1999 [6 6 6]

J. Sibelius

 / BIS
zur Besprechung
Es ehrt Andrew Barnett, den Verfasser des Einführungstextes, daß er gar nicht erst versucht, die auf dieser CD gekoppelten Raritäten in die Schublade der „zu Unrecht vergessenen Werke” hineinzumogeln: Mit Ausnahme der Kantate Die gefangene Königin op. 48, die Sibelius zu den Hundertjahrfeiern für [...] ...

BIS 1365 • 1 CD • 74 min.

25.08.2005 [9 8 9]

J. Sibelius

 / BIS
zur Besprechung
In ihrem Bemühen um Jean Sibelius haben Osmo Vänskä und die Sinfoniker aus Lahti schon so manchen Nebenweg beschritten. [...] ...

BIS 1265 • 1 CD • 75 min.

12.11.2004 [9 9 9]

The Sound of Sibelius

The Sound of Sibelius / BIS
zur Besprechung
Was auf den ersten Blick vielleicht ein wenig marktschreierisch wirken könnte, erweist sich schon nach den ersten Takten als das treffende Motto eines Programms, das dem eigenen Anspruch rundum gerecht wird: „So klingt Sibelius“, wenn das Symphonieorchester von Lahti unter Osmo Vänskä sich wieder [...] ...

BIS 1645 • 1 CD/SACD stereo/surround • 78 min.

18.02.2010 [10 10 10]

YL - The Voice of Sibelius

YL - The Voice of Sibelius / BIS
zur Besprechung
„YL – The Voice of Sibelius", so der vielversprechende Titel der CD, ist keineswegs eine Anmaßung. Im Gegenteil: Der bereits 1883 gegründete Männerchor mit bis heute durchgehender Tradition zählt heute zu den renommiertesten Chören Finnlands und ist auf das Engste mit der Musik von Jean Sibelius [...] ...

BIS 1433 • 1 CD • 80 min.

17.09.2008 [9 8 9]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR