Andreas Staier: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12841

Andreas Staier

* 13.09.1955 in Göttingen

Der deutsche Cembalist und Pianist Andreas Staier wurde am 13. September 1955 in Göttingen geboren. Er studierte an der Hochschule für Musik in Hannover Klavier und Cembalo sowie in Amsterdam. Von 1983 bis 1986 war er Cembalist des Ensembles Musica Antiqua Köln. Seit 1986 trat er auch als Solist auf dem Hammerflügel und als Liedbegleiter auf und zusammen mit dem Ensemble Les Adieux. Von 1987 bis 1996 war er Dozent für Cembalo an der Schola Cantorum Basiliensis. Als Experte für Hammerklavier arbeitet er regelmäßig mit international bekannten Alte Musik-Ensembles zusammen wie dem Concerto Köln, dem Freiburger Barockorchester, der Akademie für Alte Musik Berlin und dem Orchestre des Champs-Élysées Paris. Andreas Staier hat zahlreiche Aufnahmen vorgelegt, die vielfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 wurde seine Leistung mit der Ehrenurkunde des Preises der deutschen Schallplattenkritik gewürdigt, 2008 wurde er vom Land Niedersachsen mit dem Praetorius Musikpreis ausgezeichnet.

Biographie Diskographie [6]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Johannes Brahms: Die schöne Magelone op. 33 (Romanze von Ludwig Tieck)

8573-80915-2;0685738091522
zur Besprechung
Einen selten anzutreffenden Kontrast bieten in dieser Aufnahme Rezitatorin und Sänger. Senta Berger erliegt dem Mißverständnis, Tiecks Liebesgeschichte verlange nach jener Art naiv-manierierter Märchentante, die nur ja jede sentimentale ...

Teldec 8573-80915-2 • 1 CD • 76 min.

01.11.00 [10 6 7]

M. Clementi

3984-26731-2;0639842673129
zur Besprechung
Mozart sprach schlecht über ihn, Beethoven aber erkannte, welch richtungsweisende Impulse er in der Klaviermusik gesetzt hat: An Muzio Clementi (1752- 1832) schieden und scheiden sich die Geister. So trifft es sich gut, daß die vorliegende ...

Teldec 3984-26731-2 • 1 CD • 67 min.

01.02.01 [10 10 10]

Hamburg 1734

HMC901898;0794881785926
zur Besprechung
Hamburg war im Barock eine erstrangige deutsche Kulturstadt: Hier öffnete Ende des 17. Jahrhunderts Deutschlands erstes öffentliches Opernhaus, und das liberale Klima der weltoffenen Hansestadt zog viele Kulturschaffende in den Bann der ...

harmonia mundi HMC901898 • 1 CD • 66 min.

19.12.05 [10 10 10]

J. Haydn

HNC 901854;0794881753727
zur Besprechung
Soll man päpstlicher als der Papst sein? Auf seiner CD mit drei Klavierkonzerten Joseph Haydns, gespielt auf einem historischen Instrument (korrekter: auf der modernen Kopie eines Wiener Walter-Pianofortes von 1785), trägt Andreas Staier ein Stück ...

harmonia mundi HNC 901854 • 1 CD • 64 min.

26.11.04 [9 8 9]

W.A. Mozart

HMC 901856;0794881766826
zur Besprechung
„Drey treffliche Sonaten, die, wenn sie gehörig gespielt werden, einen guten Effect machen“ – diese Beschreibung in einer Anzeige in der „Staats- und Gelehrten Zeitung des Hamburgischen unpartheyischen Correspondenten“ aus dem Jahre 1785, also zwei ...

harmonia mundi HMC 901856 • 1 CD • 62 min.

25.05.05 [9 9 9]

F. Schubert • B. Pauset

AECD0421;3760058364215
zur Besprechung
Andreas Staier wagt und plaziert hier ein Projekt, dessen schöpferischer Hintergrund und dessen darstellerische Impulse dem Hörer einerseits Einhalt gebieten im schnellen Konsum des Althergebrachten, andererseits wird er gezwungen, sich mit den ...

Aeon AECD0421 • 1 CD • 61 min.

05.11.04 [9 9 9]

Franz Schubert Schwanengesang and songs after Seidl

CC72302;0608917230222
zur Besprechung
Wenn Christoph Prégardien Schubert singt, darf man immer außergewöhnliche Interpretationen erwarten. Dieser erst im Juni in Belgien eingespielte, also noch taufrische Schwanengesang übertrifft jedoch noch die schönsten Erwartungen. Im geradezu ...

Challenge Classics CC72302 • 1 CD • 72 min.

12.11.08 [10 10 10]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing