Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Ensemble Peregrina

Ensemble

Diskographie (6)

Mare Balticum Vol. 1

Music in medieval Denmark

Tacet 243

1 CD • 73min • 2017

30.01.201810 10 10

Mit dieser CD beginnt TACET sein auf vier Teile angelegtes Projekt Mare Balticum, mit dem das musikalische Erbe der Ostseeregion des zwölften bis fünfzehnten Jahrhunderts beleuchtet werden soll. [...]

»zur Besprechung«

Medieval Finland and Sweden

Mare Balticum Vol. 2

Tacet S 248

1 CD/SACD stereo/surround • 64min • 2017

11.02.202010 10 10

Uralte Klänge, fremdartig, aber von heutigen Menschen für heutige Hörer neu zum Leben erweckt: Die Reihe "Mare Balticum" erkundet Musik, wie sie zwischen 1200 und 1500 im Ostseeraum erklang. Für die geistlichen Gesänge der Birgitta von Schweden und die weltlichen Lieder und Sprüche des Wizlaw von Rügen, die auf den beiden neuen Folgen zu hören sind, sollte man sich Zeit nehmen, um ganz in diese lange vergangene Zeit einzutauchen.

»zur Besprechung«

Anzeige

Miracula

Medieval Music for Saint Nicholas

Tacet 213

1 CD • 74min • 2013

02.12.20149 10 9

Nikolaus von Myra, laut Ökumenischem Heiligenlexikon zwischen 280 und 286 geboren und zwischen 345 und 351 in seiner Bischofsstadt Myra (heute Demre/Türkei) gestorben, ist einer der wenigen konfessionsübergreifenden Heiligen, denen auch die Ablehnung der Heiligenverehrung durch die Reformation [...]

»zur Besprechung«

Pomeriana

Music from northern Germany and Poland (14th-15th century)
Mare Balticum Vol. 4

Tacet S 273

1 CD/SACD stereo/surround • 78min • 2019

31.12.202110 10 10

Buchstäblich jahrhundertelang dominierten Frankreich, Italien, Spanien und England das Bild, wenn es um die Musik des 14. und 15. Jahrhunderts ging. Im deutschsprachigen Raum mögen sie vielleicht nicht gerade auf den Bäumen gesessen haben; schließlich überliefern das Buxheimer Orgelbuch und drei bedeutende Liedsammlungen ein durchaus vorzeigbares Repertoire. Aber an die Strahlkraft eines Dufay, Ciconia oder Dunstaple reichten diese Meister eben nicht heran.

»zur Besprechung«

Vox dilecti mei

The Voice of My Beloved
The Earliest Settings of the Song of Solomon (10th - 15th century)

Tacet S 270

1 CD/SACD stereo/surround • 67min • 2022

13.01.202410 10 10

Wenn man dieses ebenso schöne wie faszinierende Album mit mittelalterlichen Vertonungen des Hohenliedes im Zusammenhang hört, stellt sich ein fiktives Ganzes ein, das ein wenig an die spekulativen Rekonstruktionen von musikalischen Gottesdiensten, wie sie beispielsweise im Italien des 16. oder im Deutschland des 17. Jahrhunderts stattgefunden haben könnten, erinnert. Tatsächlich aber wäre eine Kompilation wie „Vox dilecti mei“ vor gut 1000 Jahren kaum möglich gewesen: Die einzelnen Werke stammen aus einem immensen Einzugsgebiet, das von Oberbayern über Frankreich, Italien und das alte Schlesien bis nach England, in einem besonders schillernden Fall sogar bis nach Island reicht.

»zur Besprechung«

Wizlav von Rügen

Sämtliche Lieder und Sprüche / Complete Songs
Mare Balticum Vol. 3

Tacet S 261

1 CD/SACD stereo/surround • 75min • 2019

01.10.202010 10 10

Um von Wizlaw von Rügen schon einmal etwas gehört zu haben, reicht es wohl nicht, ein allgemein ausgebildeter Musikwissenschaftler zu sein, sondern man sollte mindestens einen Schwerpunkt in musikalischer Mediävistik haben. Der Sangspruchdichter und Minnesänger wurde wahrscheinlich um 1265 geboren und starb 1325 in Barth bei Stralsund.

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige

IX. Jorma Panula International Conducting Competition 2024