Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Russian State Symphony Orchestra

Diskograpie (10)

Chandos CHAN 9824

1 CD • 69min • 1998

01.10.20006 8 7

Alexander Glasunow gehörte zu jenen Musikern, denen das Komponieren allzu leicht fiel: Seine Musik besitzt die Eleganz des Gefälligen und den Wohllaut der Glätte. Sehr gekonnt, aber kaum persönlich. Dabei gewinnt die Schauspielmusik Der König der Juden profiliertere Züge – vielleicht, weil sich [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 9845

1 CD • 79min • 1999

01.04.20018 8 8

Heute reißt man die alten Bürgervillen nicht mehr ab wie im Frankfurt der 70er Jahre, man putzt sie nobel heraus - wie manch aktuell komponierte Messe, die nach 1890 klingt! Franz von Stucks Gemälde von 1889 auf dem Cover und die ersten Klänge... doch weit gefehlt: Gretschaninows (1864-1956) hier [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555710

1 CD • 65min • 2002

30.07.20039 6 8

In der Prokofieff-Schwemme zum Jubiläumsjahr legt Naxos eine Neueinspielung der Filmmusik-Kantate Alexander Nevsky vor, die in ihrer Schärfe und Sprödigkeit insgesamt nicht unwillkommen ist. Der Klang ist allerdings sehr direkt und aufdringlich und vermittelt keinerlei räumliche Tiefe wie [...]

»zur Besprechung«

Prokofiev Egyptian Nights

Chandos CHAN 10056

1 CD • 73min • 2002

05.06.20036 7 6

Vom Repertoire her eine wichtige Produktion, die gleichwohl zum Prokofieff-Jahr zu erwarten war: Chandos legt hier fünf bisher kaum bekannte Werke des Komponisten vor, die teilweise problematisch sind. Dazu zählt sicher die Kantate Trinkspruch zum 60. Geburtstag Stalins (1939), wenn auch laut [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Naxos 6.110013

1 CD • 74min • 2002

26.05.20048 8 8

Im weiten Kreis der Rachmaninoff-Interpretationen fügt sich Konstantin Scherbakovs ruhige, beherrscht brillante Darstellung der Konzerte in c-Moll und d-Moll als eine Leistung von unspektakulärer Überlegtheit und Überlegenheit ein. In Verbindung mit dem Staatlichen Symphonieorchester Rußlands wurde [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 9852

1 CD • 63min • 1999

01.11.200010 10 10

Die Uraufführung der Siebten fand 1994 in New York statt – ein Werk von ausgesprochen herber Eigenart, sperrig und trotz aller Fratzenhaftigkeit in sich gekehrt. Bereits der ausgedehnte solistische Beginn in der Violine ist ein äußerst fragiles Gebilde, das recht bald in einen orgelartigen Cluster [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 9885

1 CD • 67min • 1998/2000

01.09.20016 6 6

Chandos, das die achte Sinfonie Alfred Schnittkes bereits im Katalog hat - 1994 dirigiert vom Widmungsträger Gennadi Roshdestwensky -, legt eine weitere Aufnahme vor, die mit der früheren CD aus dem eigenen Haus konkurriert. Gekoppelt mit einer schmissigen Beigabe, der respektlos kauzig im [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555949

1 CD • 62min • 2001

02.07.20028 8 8

Der Bolzen ist eine der besten und zugleich am wenigsten bekannten Kompositionen von Schostakowitsch. Das 1931 entstandene Ballett ist eine bitterböse Groteske, die den Stalinismus gehörig auf die Schippe nimmt. Bekannt geworden ist nur die Suite, die hier dankenswerterweise in der achtsätzigen [...]

»zur Besprechung«

Chandos CHAN 9522

1 CD • 74min • 1995/2000

01.04.20015 7 6

Die zehnte Sinfonie wird schematisch, pauschal, teils grob, ohne Höhepunkte und große Spannungsbögen musiziert. In den Ecksätzen vermißt man subtile Entfaltung, Entwicklung, konsequente Steigerung. Dem sarkastischen zweiten Satz fehlt der Biß, das Allegretto wird schwerfällig und ohne Spannung [...]

»zur Besprechung«

Naxos 8.555873-74

2 CD • 2h 28min • 2001

24.02.20038 8 8

Schwanensee, 1877 im Moskauer Bolschoi-Theater uraufgeführt und zunächst nur mäßig erfolgreich, ist längst eines der populärsten abendfüllenden Ballette von Tschaikowsky. Und so wird es denn nicht nur immer wieder im Ballett gegeben, sondern auch eingespielt. Die Neueinspielung des Russischen [...]

»zur Besprechung«

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige