<!--#4dscript/www_infothek:title/lexikon--> : Die Methode existiert nicht. Dreiklangsbrechung – Lexikon der Infothek bei Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Das kleine Lexikon

 

Dreiklangsbrechung

Die Auflösung eines Dreiklangs oder Akkordes (Akkordbrechung), wobei die Töne einzeln nacheinander aufsteigend oder absteigend notiert sind oder so gespielt werden.

→ zur Übersicht

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc