<!--#4dscript/www_infothek:title/lexikon--> : Die Methode existiert nicht. Ultima - Paenultima – Lexikon der Infothek bei Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Das kleine Lexikon

 

Ultima - Paenultima

(lat. = letzte/vorletzte, ergänze: vox "Stimme"): In der mittelalterlichen Musiklehre der letzte/vorletzte Ton. Dabei kommt der Paenultima eine besondere Bedeutung zu, da sie als vorletzter Ton für die Schlußbildung häufig besonders ausgestaltet wird, mit vielen Verzierungen (Melismen) über einem lange gehaltenen Grundton (Orgelpunkt).

→ zur Übersicht

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc