Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Meldung vom 06.08.2022

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit sowie der orthographischen und grammatikalischen Korrektheit wird auf die Praxis der verkürzten geschlechterspezifischen Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung gleichermaßen für alle Geschlechter.

Quintett-Konzert „Verfemte Musik im Stalag VIII A“

Konzert im Rahmen des Görlitzer Meisterkurses für Harfe

Nach der erfolgreichen Premiere des Kurses 2021 feiert der Görlitzer Meisterkurs für Harfe vom 5. bis 14. August 2022 seine 2. Auflage. 9 Musikerinnen kommen in die Europastadt, um unter der Anleitung von Lydie Härtelová, Solo-Harfenistin des Prager Radio-Sinfonieorchesters und Markus Thalheimer, Solo-Harfenist der Neuen Lausitzer Philharmonie ihre Fähigkeiten weiterzuentwickeln. Im Rahmen einer der Abschlusskonzerte wird das Europäische Zentrum in der Gedenkstätte Stalag VIII A von den Klängen verfemter Musik erfüllt sein.

Das Stalag VIII A ist ein besonderer Konzertort. Es gehört zu den ehemaligen Kriegsgefangenenlagern der NS-Zeit und wurde durch den französischen Komponist Olivier Messiaen weltberühmt, der an dieser Stelle eines der bedeutendsten Kammermusikwerke des 20. Jahrhunderts – „Quartett auf das Ende der Zeit“ – komponierte und uraufführte. Kein Quartett, sondern eine selten gehörte Quintettbesetzung erklingt nun in diesem Konzert: Harfe, Flöte und Streichtrio.

Werke von Leo Smit, Joseph Jongen und Claude Debussy

Um die besondere Geschichte des speziellen Konzertortes zu würdigen, steht das Quintett von Leo Smit, einem verfemten niederländischen Komponisten, welcher 1943 im Vernichtungslager Sobibor ermordet wurde, im Zentrum der Aufführung. Kombiniert wird dieses mit dem Concert à cinq op.71, dem wegweisenden Stück für dieselbe Besetzung des Belgiers Joseph Jongen. Als Verbindung beider Stücke wird die Sonate für Viola, Flöte und Harfe von Claude Debussy, der Inspirationsquelle für beide Komponisten war, ebenfalls aufgeführt.

Auftreten wird das vierköpfige Ensemble c/o chamberorchestra aus Berlin bestehend aus Melina Elbe-Hegenauer (Flöte), Mark Kagan (Violine), Alexina Hawkins (Viola) und Stefano Cucuzzella (Violoncello) gemeinsam mit dem Meisterlehrer Markus Thalheimer. Das Konzert findet am 11. August 2022 um 19:00 Uhr im Europäischen Zentrum Erinnerung, Bildung, Kultur – Gedenkstätte Stalag VIII A in Zgorzelec statt.

Konzertkarten (15 €/10€ ermäßigt) sind beim Tourist-Service Görlitz-Information (Obermarkt 32) sowie an den Abendkassen zu erwerben. Reservierung ist unter der Mailadresse masterclass@ncca.eu möglich.

Um möglichst allen Interessierten die Teilnahme am Konzert zu ermöglichen, gibt es einen kostenlosen Shuttle-Bus zur Gedenkstätte. Die Abfahrt ist um 18 Uhr an der polnischen Seite der Altstadtbrücke. Eine Voranmeldung ist erforderlich. Anmeldung bitte per Mail an music@meetingpointmm.eu oder telefonisch unter +49 (0) 3581 66 12 69.

Anzeige

Alle Meldungen vom 14.08.2022

[14.08.2022] Jukka-Pekka Saraste übernimmt Dirigat von Herbert Blomstedt

Programm mit dem Gustav Mahler Jugendorchester bleibt unverändert

[14.08.2022] Matthias Kirschnereit: Alle Klavierkonzerte von Haydn

Doppel-CD und Konzertauftritte in Füssen und beim Hohenloher Kultursommer

[13.08.2022] «STYX Tours» feiert Premiere am Luzerner Theater

Mit Musik von Maja S. K. Ratkje, Jean-Philippe Rameau, Arvo Pärt u.a.

Weitere Meldungen der letzten 10 Tage

[14.08.2022] Jukka-Pekka Saraste übernimmt Dirigat von Herbert Blomstedt

Programm mit dem Gustav Mahler Jugendorchester bleibt unverändert

[14.08.2022] Matthias Kirschnereit: Alle Klavierkonzerte von Haydn

Doppel-CD und Konzertauftritte in Füssen und beim Hohenloher Kultursommer

[13.08.2022] «STYX Tours» feiert Premiere am Luzerner Theater

Mit Musik von Maja S. K. Ratkje, Jean-Philippe Rameau, Arvo Pärt u.a.

[13.08.2022] Benefizkonzert für die Ukraine

Klavierabendmit Go Uezono (Klavier) und Dorothée Royez (Violine) in Berlin

[13.08.2022] Förderung für das Philharmonische Staatsorchester Altenburg Gera

Die Förderung ermöglicht die Umsetzung eines musikalischen Großprojekts

[12.08.2022] 12. Internationaler Telemann-Wettbewerb ausgeschrieben

Anmeldungen ab sofort bis zum 21. November 2022 möglich

[12.08.2022] Amerikanisches Gastspiel in Düsseldorf

Saisonauftakt mit dem Pittsburgh Symphony Orchestra und Hélène Grimaud

[12.08.2022] Beethoven Orchester Bonn: Erstes Kinderkonzert der Saison

Bearbeitung der komischen Oper König Karotte (Le Roi Carotte) von Jacques Offenbach

[12.08.2022] Der WDR Rundfunkchor wird 75

Jubiläumskonzerte und "Sing Mit!" in der Kölner Philharmonie

[11.08.2022] Ausklang mit Beethoven

Abschlusskonzert der Kammeroper Schloss Rheinsberg 2022

[11.08.2022] Call-for-Compositions

Duisburger Philharmoniker vergeben transkulturelle Kompositionsstipendien

[11.08.2022] Eröffnungswochenende an der Volksoper Wien

Das erste Septemberwochenende steht im Zeichen des Neubeginns

[11.08.2022] Wiener Staatsoper: Film Festival am Rathausplatz

Gezeigt werden "Ariadne auf Naxos" von 1978 und das Ballett "Peer Gynt" von 2018

[10.08.2022] Baltic Sea Philharmonic: Debüt in Tallinn

Open-Air-Konzert beim Birgitta Festival in historischem Ambiente

[10.08.2022] Europatournee des Pittsburgh Symphony Orchestra

Konzerte bei Festivals in Slowenien, Österreich und Deutschland

[10.08.2022] Finale Woche beim Immling Festival

Musical, Sinfonik, Chormusik und Oper

[10.08.2022] Saisonstart der Festival Strings Lucerne

Jubiläumssaison des künstlerischen Leiters Daniel Dodds

[09.08.2022] Bregenzer Festspiele trauern um Zofia Posmysz

Autorin von Die Passagierin 98-jährig verstorben

[09.08.2022] Festspiele Mecklenburg-Vorpommern: Tjeknavorian & Friends

Sechs Konzerte mit dem Preisträger in Residence

[09.08.2022] Midori startet ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum mit Konzerten in Deutschland
[09.08.2022] MOVIMENTO - Die musikalische Radtour am Rhein & an der Erft
[08.08.2022] Ondřej Adámek bei Boosey & Hawkes

Zahlreiche Werke des Komponisten erlebten kürzliche ihre erfolgreiche Uraufführung

[08.08.2022] Wiener Staatsoper: Tag der offenen Tür

Einblick in die Arbeit vor und hinter den Kulissen

[07.08.2022] Fanny Mendelssohn Förderpreis verliehen

Der Preis ging an Dorothea Schupelius (Violine) und Jelizaveta Vasiljeva (Klavier)

[07.08.2022] Neue Mitmachaktion im Gasteig HP8

Bühne frei in der Isarphilharmonie

[07.08.2022] Rheingau Musik Festivals: Start in die zweite Hälfte

Bedürfnis nach Live-Musik sorgt für hohe Nachfrage

[06.08.2022] Beethovenfest in Bonn

Uraufführung zweier Neukompositionen von Moritz Eggert am 28. August

[06.08.2022] Berliner Festspiele beginnen Ende August

24 Tage lang gastieren internationale Orchester und Ensembles

[06.08.2022] Quintett-Konzert „Verfemte Musik im Stalag VIII A“

Konzert im Rahmen des Görlitzer Meisterkurses für Harfe

[06.08.2022] Zwischenbilanz des Festspielsommers 2022

Halbzeitbilanz der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

[05.08.2022] „Kommen und Gehen“ - Das Sechsstädtebundfestival

Fünfjähriges Jubiläum mit genreübergreifenden Konzerten von Alter Musik bis Elektronik

[05.08.2022] Cellist Bryan Cheng erhält Prix Yves Paternot

Höchste Auszeichnung der Verbier Festival Academy

[05.08.2022] Halbzeit bei den Bregenzer Festspielen

Bisher kamen rund 128.000 Besucher an den Bodensee

[05.08.2022] Jazztage Dresden unterstützen Kunst- und Kulturfestival in Leisnig

Das Festival präsentiert Jan Vogler, Tom Gabel oder auch Klazz Brothers

[05.08.2022] Johann Wilhelm Wilms - Der Bergische Beethoven

Harmonie Universelle präsentiert Erstaufführungen in Wuppertal, Köln und Altenberg

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige