Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Karl Amadeus Hartmann

* 02.08.1905 München
† 05.12.1963 München

Karl Amadeus Hartmann wurde am 2. August 1905 in München als Sohn eines Malers geboren. An der Münchner Akademie für Tonkunst war er Schüler Joseph Haas und Hermann Scherchen und studierte als fast Vierzigjähriger noch einmal bei Anton von Webern. Seine Tonsprache nahm ihren Ausgangspunkt in einem an die Wiener Schule von Schönberg und Berg angelehnten Stil, machte sich aber die Zwölftontechnik nie ganz zu eigen, sondern bewahrte sich auch tonale Bezüge. Hartmann komponierte überwiegend sinfonische Werke – unter anderem acht Sinfonien – und hob sich dadurch von den kompositorischen Strömungen und Bestrebungen seiner Zeit zu anderen Formen und neuer Sachlichkeit ab. Hartmann war äußerst bedächtig und selbstkritisch und hat fast alle seine frühen Werke wieder zurückgezogen, obwohl sie auf internationalen Festivals aufgeführt und teilweise sogar preisgekrönt wurden. Sein Name ist vor allem verbunden mit der Konzertreihe „Musica Viva“, die er 1945 ins Leben gerufen hat, um der zeitgenössischen Musik ein angemessenes Podium zu verschaffen, das schnell internationale Beachtung fand. 1953 wurde er der Leiter der Deutschen Sektion der Internationalen Gesellschaft für Neue Musik. Neben seinen sinfonischen Werken schrieb er auch eine Kammeroper (Des Simplicius Simplicissimus Jugend, 1934/1949/1955) sowie ein Violinkonzert (Musik der Trauer 1940), ein Konzert für Klavier, Bläser und Schlagzeug (1953), ein Konzert für Bratsche und Klavier mit Bläsern und Schlagzeug (1956) und zwei Streichquartette (1938, 1948). Hartmann starb am 5. Dezember 1963 in München.

Diskographie [8] Texte [2] Werke [10]

Diskographie aktuelle Auswahl: 8

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Karl Amadeus Hartmann

Isabelle Faust, Paul Meyer

ECM 1720;0028946577929
zur Besprechung
Die pointierte Bemerkung, daß Karl Amadeus Hartmanns Musik nur aus Adagio und Scherzo bestehe, wird durch die drei Werke dieser CD unterstrichen. Sie haben ihre Wurzeln in den dreißiger Jahren, als Hartmann in innerer Emigration lebte; Concerto ...

ECM ECM 1720 • 1 CD • 78 min.

01.12.00 [10 10 10]

B. Blacher • W. Fortner • K.A. Hartmann • J.E. Hartmann

00289 477 5487;0028947754879
zur Besprechung
MUSIK... SPRACHE DER WELT ...

DG 00289 477 5487 • 1 CD • 52 min.

31.10.05 [10 8 10]

B. Bartók • K.A. Hartmann

465 776-2;0028946577622
zur Besprechung
Die Kombination dieser beiden Quartette überzeugt historisch wie musikalisch. Zum einen entstanden sie in einem zeitlichen Abstand von nur fünf Jahren (Bartók 1928, Hartmann 1933), zum anderen scheint die folkloristische Attitüde im Schlußsatz von ...

ECM 465 776-2 • 1 CD • 43 min.

01.10.01 [10 10 10]

Karl Amadeus Hartmann: Wachsfigurenkabinett (fünf kleine Opern)

WER 6640 2;4010228664027
zur Besprechung
Karl Amadeus Hartmann war erst 24 Jahre alt, als er im Auftrag des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper fünf Kurzopern zu schreiben begann, die unter dem programmatischen Sammeltitel Wachsfigurenkabinett zusammengefaßt sind. Allerdings wurde nur ...

wergo WER 6640 2 • 1 CD • 75 min.

01.10.01 [10 10 10]

K.A. Hartmann

WER 6714 2;4010228671421
zur Besprechung
Zunächst hat diese CD aus dem Hause Wergo bei mir gewisse nostalgische Empfindungen geweckt. Da war sie wieder, die Zeit, als man die Nachtprogramme des Südwestfunks Baden-Baden mit dem legendären TK 245 aufnahm, um an Sachen zu kommen, von denen ...

wergo WER 6714 2 • 1 CD • 71 min.

14.08.09 [10 10 10]

W.A. Mozart • K.A. Hartmann

OC 512;4260034865129
zur Besprechung
Die 1990 von Musikstudenten gegründete Bayrische Kammerphilharmonie präsentiert sich hier unter Leitung des jungen finnischen Dirigenten Pietari Inkinen mit einem dramaturgisch interessanten Wechselbad aus Mozart und Karl Amadeus Hartmann. Allein: ...

OehmsClassics OC 512 • 1 CD • 67 min.

15.09.05 [6 6 6]

Op.2

Hartmann • Mendelssohn • Respighi • Schubert

88985394972;0889853949724
zur Besprechung
Seine Einspielung des Beethoven-Violinkonzerts stieß im letzten Jahr auf ein überaus positives Echo in der Fachwelt. Leider ging diese ungehört an mir vorüber, wie mir auch der Name Sebastian Bohren bis heute unbekannt war. Was als ein Versäumnis ...

RCA 88985394972 • 1 CD • 77 min.

27.03.17 [10 9 10]

L.v. Beethoven • F. Schubert • K.A. Hartmann

83.230;4009350832305
zur Besprechung
Frieder Bernius – dieser Name ist ein Gütesiegel, ob es sich nun um Vokal- oder Instrumentalmusik, um barocke, klassisch-romantische oder zeitgenössische Musik handelt. Seine aktuelle Veröffentlichung mit der Streicherakademie Bozen und der Geigerin ...

Carus 83.230 • 1 CD • 52 min.

27.02.08 [8 8 8]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc