Boris Pergamenschikow: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12846

Boris Pergamenschikow

* 14.08.1948 in St. Petersburg
† 30.04.2004 in Berlin

Boris Pergamenschikow beginnt bereits im Alter von sechs Jahren, am Konservatorium seiner Heimatstadt St. Petersburg (Leningrad) Komposition und Cello zu studieren. Seinen ersten nationalen Preis gewinnt er 1970 in Moskau, 1974 erringt er den 1. Preis beim 5. Internationalen Tschaikowsy-Wettbewerb. Von da an ging seine Solo- und Kammermusikkarriere steil bergauf. Zusammen mit Gidon Kremer war er lange Jahre regelmäßig Gast beim Kammermusikfestival in Lockenhaus. 1977 emigriert er mit seiner Familie in den Westen und nimmt eine Professur an der Hochschule für Musik und Tanz Köln an. 1982 debütiert Pergamenschikow erfolgreich in den USA. 1987 unterrichtet er an der Musikakademie in Basel, ab 1998 hat er einen Lehrstuhl an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin inne. Am 30. April 2004 ist Boris Pergamenschikow in Berlin gestorben.

Biographie Diskographie [11]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Suiten für Violoncello solo BWV 1007-1012

92.120;4010276016205
zur Besprechung
Für die Philosophen unter uns könnte man sagen, daß die Dialektik gelegentlich die Synthese überspringt. Man kann sich aber auch anhören, was Boris Pergamenschikow mit Bach macht. Pergamenschikow (Jg. 1948) kommt aus der alten russischen Schule, in ...

hänssler CLASSIC 92.120 • 2 CD • 128 min.

01.05.99 [10 10 10]

L.v. Beethoven • A. Berg • G. Fauré

7076;7619911070762
zur Besprechung
Im Booklet zu dieser CD wird als innere Klammer der vorgestellten drei Werke die „Reduktion auf das Wesentliche, die Verknappung der musikalischen Mittel und die Verdichtung von Inhalt und Ausdruck“ genannt. Wesentlich interessanter als diese ...

Tudor 7076 • 1 CD • 65 min.

12.02.04 [9 7 8]

J. Haydn - Piano Trios Volume I

476 2577;0028947625773
zur Besprechung
Es gibt zwei ganz unterschiedliche Wege, sich Joseph Haydns Klaviertrios zu nähern. Der eine führt über eine Interpretationsphilosophie, welche sich auf die Verwendung alter Instrumente stützt, der andere beruft sich auf die Tradition einer ...

Decca eloquence 476 2577 • 1 CD • 69 min.

27.05.05 [8 7 7]

Spannungen – Musik im Kraftwerk Heimbach

5 67660 2;0724356766020
zur Besprechung
Das Festival Musik im Wasserkraftwerk Heimbach versammelt seit 1998 in dem Jugendstilbau für eine Woche eine internationale Interpretenschar zum gemeinsamen Konzertieren. Die hier vorliegenden Livemitschnitte geben einen guten Eindruck von Niveau, ...

EMI 5 67660 2 • 2 CD • 136 min.

01.09.01 [8 8 8]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc