Maggini Quartet: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12732

Maggini Quartet


Diskographie [8]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

A. Bax

8.555282;0747313528226
zur Besprechung
Diese neue Referenz-Einspielung schlägt die älteren Chandos-Produktionen um Längen. Das Maggini Quartet knüpft an seine exzellente Aufnahme der Quartette von Vaughan-Williams an. Im Gesamteindruck kann man allenfalls einen ganz leichten Abstrich ...

Naxos 8.555282 • 1 CD • 54 min.

30.12.01 [9 9 9]

A. Bax

8.555953;0747313595327
zur Besprechung
Der englische Komponist Arnold Bax war ein leidenschaftlicher Irlandliebhaber, die grüne Insel gilt gemeinhin als seine spirituelle Heimat. Zwei der hier vorgestellten Werke, das 1903 entstandene und mit einem Text des irischen Poeten W.B. Yeats (To ...

Naxos 8.555953 • 1 CD • 67 min.

06.03.03 [8 9 8]

A. Bliss

8.557108;0747313210824
zur Besprechung
Der britische Komponist Arthur Bliss (1891–1975), Schüler von Vaughan Williams, ist im deutschsprachigen Raum heute kaum bekannt und teilt so das Schicksal vieler Komponisten, die ihren Stil in der Zwischenkriegszeit entwickelt haben. Diese Aufnahme ...

Naxos 8.557108 • 1 CD • 64 min.

29.10.02 [8 9 8]

F. Bridge

8.557133;0747313213320
zur Besprechung
F. Bridge: Streichquartett Nr. 1 e-Moll (Bologna, 1906), Streichquartett Nr. 3 ...

Naxos 8.557133 • 1 CD • 60 min.

01.12.03 [8 7 7]

P.M. Davies

8.557396;0747313239627
zur Besprechung
Es dürfte ein Novum in der Tonträger-Geschichte sein, daß eine CD-Firma bei einem Komponisten gleich eine ganze Serie von Werken in Auftrag gibt – in diesem Fall zehn Streichquartette, die sich Naxos von Sir Peter Maxwell Davies gewünscht hat. Bei ...

Naxos 8.557396 • 1 CD • 72 min.

03.12.04 [10 10 10]

P.M. Davies

8.557398;0747313239825
zur Besprechung
Das fünfte der hier vorgelegten beiden neuen “Naxos Quartette” von Peter Maxwell Davies heißt nicht von ungefähr Lighthouses of Orkney and Shetland: Die beiden Sätze korrespondieren miteinander genauso, wie man von der Orkney-Insel Sanday – an deren ...

Naxos 8.557398 • 1 CD • 56 min.

28.04.06 [10 9 10]

R. Vaughan Williams

8.555300;0747313530021
zur Besprechung
Das Maggini Quartet ist seit seiner Gründung 1988 zu Recht eines der führenden britischen Ensembles. Es hat sich auf Repertoire von der Insel spezialisiert und zahlreiche zeitgenössische Werke uraufgeführt, unter anderem von James McMillan und ...

Naxos 8.555300 • 1 CD • 66 min.

01.07.01 [10 10 10]

W. Walton

8.554646;0636943464625
zur Besprechung
Außer in Großbritannien ist das vielseitige Œuvre von William Walton (1902- 1983) bis auf Façade und einige Filmpartituren kaum bekannt. Wie schade das ist, bestätigt diese sehr gut gelungene Produktion zweier 25 Jahre auseinander liegender ...

Naxos 8.554646 • 1 CD • 58 min.

01.10.00 [8 8 8]

⇑ nach oben

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Clarté und Geräusch

Das Semifinale der Fagottisten nutzte die Jury, um die stilistische Wandelbarkeit der Teilnehmer zu durchleuchten, denn neben dem in allen Orchestervorspielen obligatorischen Konzert B-Dur KV 191 – ohne Dirigent – des 18jährigen Mozart im Galanten Stil der 1770er Jahre waren die Avantgarde-Kunststücke der Auftragskomposition von Milica Djordjevic zu bewältigen.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Neue CD-Veröffentlichungen

Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks
Beethoven

CD der Woche

tr!jo sonaten

tr!jo sonaten

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Sinus

Kathedrale Segovia
Daroca
Nicolas-Antoine Lebègue<br />Orgelwerke
Uranienborg

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

901

Texte

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019