Slowakischer Philharmonischer Chor: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12732

Slowakischer Philharmonischer Chor


Diskographie [4]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Hector Berlioz: Fausts Verdamnis op. 24

8.660116-17;0730099611626
zur Besprechung
Obwohl sie stilistisch eine Mischform aus Oper und Oratorium darstellt, hat La damnation de Faust als einziges Bühnenwerk von Hector Berlioz einen festen Platz auf den internationalen Spielplänen gefunden, während man dort Benvenuto Cellini und Les ...

Naxos 8.660116-17 • 2 CD • 124 min.

16.06.06 [6 7 6]

Paul Dukas: Ariane et Barbe-Bleue (Oper in drei Akten)

OC 915;0426003489158
zur Besprechung
„Das bedeutendste musikdramatische Werk nach Wagner” hat Vincent d’Indy die einzige Oper (1907) seines Kollegen Paul Dukas genannt und in Frankreich gehört sie bis heute zu den Klassikern des Repertoires. Hierzulande wird sie häufiger gerühmt als ...

OehmsClassics OC 915 • 2 CD • 116 min.

17.06.08 [7 7 8]

Emmerich Kálmán: Der Zigeunerprimas

777 058-2;0761203705825
zur Besprechung
Mit der dreiaktigen Operette Der Zigeunerprimas, Uraufführung 1912 im (heute nicht mehr existierenden) Johann-Strauß-Theater in Wien, glückte Emmerich Kálmán der erste durchgreifende Bühnenerfolg, der ihn zum ernsthaften Konkurrenten des damaligen ...

cpo 777 058-2 • 2 CD • 101 min.

21.02.05 [8 10 8]

Franz Liszt: Die Legende von der heiligen Elisabeth (Oratorium)

HCD 11650-51;5991811165024
zur Besprechung
Vor der näheren musikalischen Inspektion dieser Wiederveröffentlichung sollten wir bedenken, daß die Originalbänder bereits 35 Jahre alt sind und demnach aus einer Zeit stammen, als das technische Ost-West-Gefälle oft noch sehr auffallend war. Dafür ...

Hungaroton HCD 11650-51 • 2 CD • 138 min.

03.04.08 [7 8 8]

⇑ nach oben

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Clarté und Geräusch

Das Semifinale der Fagottisten nutzte die Jury, um die stilistische Wandelbarkeit der Teilnehmer zu durchleuchten, denn neben dem in allen Orchestervorspielen obligatorischen Konzert B-Dur KV 191 – ohne Dirigent – des 18jährigen Mozart im Galanten Stil der 1770er Jahre waren die Avantgarde-Kunststücke der Auftragskomposition von Milica Djordjevic zu bewältigen.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Neue CD-Veröffentlichungen

Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks
Beethoven

CD der Woche

tr!jo sonaten

tr!jo sonaten

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Sinus

Kathedrale Segovia
Daroca
Nicolas-Antoine Lebègue<br />Orgelwerke
Uranienborg

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

900

Texte

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019