Berliner Philharmoniker: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12732

Berliner Philharmoniker

* 1887 in Berlin

Biographie Diskographie [30] Texte [1]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

J.S. Bach

5 57016 2;0724355701626
zur Besprechung
Bach, liest man im Booklet-Text zur CD, gelte gemeinhin als "griesgrämiger Typ" - also, folgern wir, als der genaue Gegenpol zu Nigel Kennedy, der, wie man ebenfalls lesen darf, zwar "provokativ im Geiste, aber musikalisch gewitzt" sei. Doch ...

EMI 5 57016 2 • 1 CD • 59 min.

01.03.01 [5 8 6]

B. Bartók

002894775330;0028947753308
zur Besprechung
Die großartigen, kundigen, demütigen, aber auch stolzen und hochvirtuosen Einspielungen der drei Bartók-Konzerte mit Géza Anda (DG) und Zoltán Kocsis (Philips) in verehrender Erinnerung, fällt es nicht leicht, sich neuen Darbietungen hörend ...

DG 002894775330 • 1 CD • 76 min.

22.04.05 [10 10 10]

Ludwig van Beethoven: Fidelio op. 72 (Oper in zwei Aufzügen)

7243 5 57559 2;0724355755926
zur Besprechung
Nachdem Simon Rattle erst vor kurzem mit „seinem“ Orchester, den Berliner Philharmonikern, zunächst die Sinfonien Ludwig van Beethovens aufgenommen hat, folgt nun mit dessen einzigem Bühnenwerk Fidelio ein zentrales Stück der Opernliteratur. ...

EMI 7243 5 57559 2 • 2 CD • 110 min.

28.08.03 [10 10 10]

Beethoven - Sinfonien

469 000-2;0028946900024
zur Besprechung
Jetzt fragen sich natürlich viele, was ein weiterer Zyklus der Beethoven-Sinfonien mit Claudio Abbado soll, diesmal in weitgehender Orientierung an Jonathan Del Mars inzwischen abgeschlossener Urtextausgabe. Zunächst das Positive: Es gibt keine ...

DG 469 000-2 • 5 CD • 337 min.

01.12.00 [6 10 7]

Johannes Brahms: Konzert Nr. 1 d-Moll op. 15 für Klavier und Orchester

00289 447 5413;0028947754138
zur Besprechung
In Erinnerung sind Krystian Zimermans Live-Aufnahmen der beiden Brahms-Klavierkonzerte mit den Wiener Philharmonikern unter der treibenden, ja triebhaften Leitung von Leonard Bernstein (DG). Damals – per Ton und per Bild – schien der an sich auf ...

DG 00289 447 5413 • 1 CD • 51 min.

10.04.06 [10 10 10]

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107

74321 68716 2;0743216871629
zur Besprechung
Auch in seiner vierten Einspielung bleibt Günter Wand seiner Art, Bruckner zu musizieren, treu. Ich persönlich finde es eher schade, daß er zu bestimmten Aspekten keine neuen Ideen entwickelt; vielmehr scheint er seine Rezeptur immer noch genauer ...

RCA 74321 68716 2 • 1 CD • 64 min.

01.12.00 [10 10 10]

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 8 c-Moll WAB 108

8573-81037-2;0685738103720
zur Besprechung
Mit diesem Mitschnitt liegt nicht nur die für mich bislang überzeugendste Bruckner-Interpretation von Harnoncourt vor. Ihm ist auch eine der schlüssigsten Aufführungen der Achten überhaupt gelungen. Allein der Kopfsatz entwickelt nicht ganz die ...

Teldec 8573-81037-2 • 2 CD • 83 min.

01.07.01 [10 10 10]

In My Mountains - Nico Dostal conducts Nico Dostal

999 811-2;0761203981120
zur Besprechung
Nico Dostal, der letzte Meister der Wiener Operette, besaß ungeachtet aller Bühnenerfolge zeitlebens eine starke Neigung zur konzertanten Musik. Der an der Hochschule für Kirchenmusik in Klosterneuburg ausgebildete Komponist empfand es als ...

cpo 999 811-2 • 1 CD • 54 min.

22.03.02 [8 6 8]

A.E. Chabrier • C. Debussy • M. de Falla • C. Saint-Saëns

00289 477 5486;0028947754862
zur Besprechung
MUSIK... SPRACHE DER WELT ...

DG 00289 477 5486 • 1 CD • 74 min.

31.10.05 [10 8 10]

E. Grieg • R. Schumann

5 57486 2;0724355748621
zur Besprechung
Die altbewährte Kombination: die beiden a-Moll-Konzerte von Grieg und Schumann! Claudio Arrau, Sviatoslav Richter, Radu Lupu, Arturo Benedetti Michelangeli, Walter Gieseking, Stephen Bishop, Géza Anda und andere mehr haben diese Kombination ...

EMI 5 57486 2 • 1 CD • 59 min.

12.01.04 [8 9 8]

Herbert von Karajan

Karajan Master Recordings

00289 477 7155;0028947771555
zur Besprechung
Den Reigen der Veröffentlichungen zum 100. Geburtstag von Herbert von Karajan eröffnet Universal mit einer stattlichen Box, die zehn ausgewählte CDs enthält – jede mit nostalgischem Gelbetikett und liebevoll in ein Album verpackt, das die ...

DG 00289 477 7155 • 10 CD • 655 min.

10.03.08 [9 9 10]

Jirí Kylians Black & White Ballets

Musik von Steve Reich, W.A. Mozart, Anton Webern und J.S. Bach

Falling Angels, Six Dances, No More Play, Sweet Dreams, Sarabande, Petite Mort.

100 084;4006680100845
zur Besprechung
All jenen Ballettfans, denen pomadige Traditionschoreographien à la Giselle (Arthaus DVD 100 060) - bei allem Respekt für die standardisierten Hochleistungen der Akteure - längst auf die Nerven gehen, möchte man diese ungemein "sprechenden", in ...

Arthaus Musik 100 084 • 1 DVD • 101 min.

01.02.01 [10 10 10]

The Ligeti Project II

8573-88261-2;0685738826124
zur Besprechung
Die Musikgeschichte des 20. Jahrhunderts ohne Lontano und Atmosphères ... das wäre wie Bach ohne Brandenburgische oder Wagner ohne Walkürenritt! Obwohl Ligetis Meisterwerke durchaus ins klassische Repertoire Eingang fanden, gab es keine Inflation ...

Teldec 8573-88261-2 • 1 CD • 55 min.

11.06.02 [10 10 10]

The Ligeti Project IV

8573-88263-2;0685738826322
zur Besprechung
Es ist schön, wenn ein Komponist sein Werk mit Musikern herausbringen kann, die er selbst als herausragend einschätzt: auch die vierte CD des Ligeti-Projekts von Teldec läßt keine Wünsche offen; sie gleicht im Niveau den späten von Messiaen ...

Teldec 8573-88263-2 • 1 CD • 66 min.

10.07.03 [10 10 10]

Gustav Mahler: Blumine (Andante allegretto - Einlage-Satz zu Sinfonie Nr. 1)

5 56972 2;0724355697226
zur Besprechung
Simon Rattle setzt sich seit Jahren für diese Aufführungsfassung von Mahlers Zehnter ein. Der hier vorgelegte Live-Mitschnitt von den Berliner Festwochen 1999 setzt neue Maßstäbe und ist nach der Interpretation von Wyn Morris (Phillips LP, 1976 – ...

EMI 5 56972 2 • 1 CD • 77 min.

01.10.00 [10 10 10]

F. Mendelssohn Bartholdy • M. Bruch

SK 87740;5099708774028
zur Besprechung
In gewisser Weise hoffnungslos anachronistisch ist diese mit 53 Minuten Spielzeit auch geradezu ärgerlich kurze Produktion: Altbekannte Schlager in altbekannter Koppelung, auf althergebrachte Weise von Star-Virtuosin Midori musiziert, ...

Sony Classical SK 87740 • 1 CD • 53 min.

12.11.03 [5 8 4]

Olivier Messiaen: Éclairs sur l'au-delà

5 57788 2;0724355778826
zur Besprechung
Klingt die leere Berliner Philharmonie wirklich so hallig? Das habe ich so nicht in Erinnerung. Zwar hilft dieser Nachhall, einen gewissen französischen Duktus zu erzielen, denn im Gegensatz zu der klaren deutschen Interpunktion hängen in der ...

EMI 5 57788 2 • 1 CD • 60 min.

25.10.04 [6 9 7]

Olivier Messiaen: Turangalîla-Sinfonie für Klavier, Ondes Martenot und großes Orchester

8573-82043-2;0685738204328
zur Besprechung
Musik muß etwas sehr Verrücktes sein... oder könnten in Wirklichkeit französische Kathedralen, berauscht von Tristan-Harmonien und Tantra-Geistern, zu hinduistischen Rhythmen tanzen? Aber gibt es eine vollkommenere, universellere Vorstellung von ...

Teldec 8573-82043-2 • 1 CD • 73 min.

01.05.01 [8 9 8]

M. Mussorgsky • N. Rimsky-Korssakoff

00289 477 5479;0028947754794
zur Besprechung
MUSIK... SPRACHE DER WELT ...

DG 00289 477 5479 • 1 CD • 80 min.

31.10.05 [10 8 10]

Carl Orff: Carmina Burana (Lieder aus Benediktbeuren. Weltliche Gesänge für Soli, Chor und Orchester)

5 57888 2;0724355788825
zur Besprechung
Beim Anhören dieses Mitschnitts der Silvester-Konzerte der Berliner Philharmoniker vom Dezember 2004 rutschte ich bald unruhig auf dem Stuhl hin und her. Sir Simon feuert sein Orchester auf eine Weise an, als ob der Leibhaftige ihm den ganzen Abend ...

EMI 5 57888 2 • 1 CD • 59 min.

31.01.05 [6 8 6]

S. Rachmaninow

CB 811;5099706438427
zur Besprechung
Ein interessantes, zuweilen in der persönlichen Aussage etwas vorfabriziert wirkendes Fernsehporträt mit (u.a.) Ausschnitten aus Rachmaninoffs drittem Konzert in Erinnerung, hätte ich eine Plattenaufnahme eher unter der Leitung von Zubin Mehta ...

Sony Classical CB 811 • 1 CD • 61 min.

01.12.00 [10 10 10]

Günter Raphael Symphonies 2-5 Von der großen Weisheit

777 563-2;0761203756322
zur Besprechung
„Die Nachwelt hat viel an Günter Raphael gutzumachen ...“ Ein Booklet, das mit einem derartigen Statement auf uns eindringt, ist schon nach wenigen Zeilen unglaubwürdig geworden und leistet allem, was da musikalisch kommen möchte, einen gehörigen ...

cpo 777 563-2 • 3 CD • 279 min.

21.05.10 [9 9 9]

J. Sibelius • R. Wagner

00289 477 5484;0028947754848
zur Besprechung
MUSIK... SPRACHE DER WELT ...

DG 00289 477 5484 • 1 CD • 67 min.

31.10.05 [10 8 10]

J. Strauß (Sohn)

3984-24489-2;0639842448925
zur Besprechung
Berlin darf sich fast mit gleichem Recht wie Wien als Johann-Strauß-Stadt bezeichnen. Der Komponist war an der Spree ebenso bekannt und geschätzt wie an der Donau, er hat in Berlin Erfolge von triumphalen Ausmaßen erlebt. Bei vielen seiner Werken ...

Teldec 3984-24489-2 • 1 CD • 71 min.

01.10.99 [10 10 10]

John Tomlinson Great Scenes & Arias

2564 62301-2;0825646230129
zur Besprechung
Nichts Neues von John Tomlinson bietet uns Warner hier, sondern eine Kompilation seiner früheren Mozart- und Wagner-Aufnahmen unter Daniel Barenboims Leitung, ergänzt durch drei bereits 1980 aufgezeichnete Barockarien und Schönbergs Überlebenden aus ...

Warner Classics 2564 62301-2 • 4 CD • 304 min.

12.08.05 [5 8 6]

Giuseppe Verdi: Falstaff

471 194-2;0028947119425
zur Besprechung
Wenn auch heute noch im selben Konzern fast zeitgleich zwei Einspielungen von Verdis Falstaff erscheinen können, dann kann es um die Klassik-CD nicht so schlecht bestellt sein. Während Gardiner kürzlich bei Philips vor allem mit dem historischen ...

DG 471 194-2 • 2 CD • 114 min.

01.09.01 [10 8 10]

Giuseppe Verdi: Otello (Dramma lirico in quattro atti)

073 006-9;0044007300695
zur Besprechung
Kaum der heftigsten Salzburger Festspiel- und Regie-Debatten entwöhnt, erinnert diese musikselige Produktion von Verdis Otello an jene - kaum weniger - umstrittenen Karajan-Zeiten Anfang der 70er Jahre, als der Maestro in nahezu alleiniger ...

DG 073 006-9 • 1 DVD-Video • 140 min.

01.12.01 [8 4 6]

Wolfgang Schneiderhan The 1950 Concert Recordings

477 5263;0028947752639
zur Besprechung
Eine Jahrhundert-Aufnahme kehrt in den Katalog zurück: Wolfgang Schneiderhans Einspielung des Beethoven-Konzerts aus dem Jahr 1953 mit Paul van Kempen am Pult der Berliner Philharmoiker, mit der viele Musikfreunde aufgewachsen sind, war lange Zeit ...

DG 477 5263 • 5 CD • 356 min.

16.03.05 [10 8 10]

R. Wagner

74321 68717 2;0743216871728
zur Besprechung
Diese Edelaufnahmen von Wagner-Preziosen sind perfekter und mundgerechter im Sinne eines Häppchen-Verfahrens nicht zu denken. Da ist Maazel, ein Präzisionsfanatiker von höchsten Graden, bei dem die instrumentale Rhetorik so kalkuliert wie der ...

RCA 74321 68717 2 • 1 CD • 71 min.

01.02.01 [10 10 7]

⇑ nach oben

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Clarté und Geräusch

Das Semifinale der Fagottisten nutzte die Jury, um die stilistische Wandelbarkeit der Teilnehmer zu durchleuchten, denn neben dem in allen Orchestervorspielen obligatorischen Konzert B-Dur KV 191 – ohne Dirigent – des 18jährigen Mozart im Galanten Stil der 1770er Jahre waren die Avantgarde-Kunststücke der Auftragskomposition von Milica Djordjevic zu bewältigen.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Neue CD-Veröffentlichungen

Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks
Beethoven

CD der Woche

tr!jo sonaten

tr!jo sonaten

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Sinus

Kathedrale Segovia
Daroca
Nicolas-Antoine Lebègue<br />Orgelwerke
Uranienborg

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

901

Texte

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019