Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Vittorio Grigolo

Tenor

Biographie

1977geboren in Arezzo, aufgewachsen in Rom. Er gehörte schon als Knabe dem Chor der Sixtinischen Kapelle in Rom an uns sang im Alter von 13 Jahren die kleine Rolle des Hirtenknaben in Puccinis Tosca an der Römischen Oper.
1996Stipendium des Internationalen Gesangswettbewerbs R.eF. Mecenati.
1999Debüt als Don Ottavio in Mozarts Don Giovanni am Teatro Lirico di Cagliari.
2003Debüt an der Mailänder Scala im Eröffnungskonzert des Verdi-Jahres unter der Leitung von Riccardo Muti. Es folgen Einladungen zum Ravenna Festival als Tebaldo in Vicenzo Bellinis I Capuleti e Montecchi, nach Bologna als Steuermann im Fliegenden Holländer und als Fenton in Verdis Falstaff. Als Toni in Bernsteins West Side Story an der Mailänder Scala, anschließend Japan-Tournee (u.a. Tokio, Kyoto, Nagoya, Osaka).
2006Debüt-Album "In The Hands of Love" mit Klassik und Pop und Songs in italienischer, spanischer und englischer Sprache, das in den englischen Charts unter den Top Ten landet. In den USA ist das Album unter dem Titel "Vittorio" ebenfalls sehr erfolgreich.
2007Debüt als Rodolfo in Puccinis La Bohème an der Washington National Opera in einer Inszenierung von Placido Domingo. "Grammy-Nominierung" für die Neuaufnahme der West Side Story mit Grigolo als Tonio und der jungen Australierin Hayley Westenra als Maria. Im April singt Grigolo neben Angela Gheroghiou und Renato Bruson in Rom die Rolle des Alfredo in Verdis La Traviata.
2008Gianni Schicchi an der Mailänder Scala unter der Leitung von Riccardo Chailly. Verdi-Requiem in Valencia (Spanien) und Orange (Frankreich) unter der Leitung von Lorin Maazel. Verdis Don Carlo an der Oper Genf und Donizettis Lucia di Lammermoor an der Oper Zürich. Lucrezia Borgia an der Oper Washington. Am 26. Juli in Chicago Konzert "Tribute to Luciano Pavarotti", am 30. Sept. Verdis La Traviata im Züricher Hauptbahnhof.
2009Gounods Faust in Valencia. An der Bayerischen Staatsoper in München gastiert Grigolo im Februar an der Seite von Edita Gruberova in einer Neuinszenierung vonLucrezia Borgia. In Chinas Hauptstadt Peking gastiert Grigolo als Rodolfo in Puccinis La Bohème.
2010In Zürich gastiert er in Offenbachs Hoffmans Erzählungen, im Juni und Juli an der Seite von Anna Netrebko an der Royal Opera Covent Garden in London in Manon Lescaut. Saisoneröffnung an der Met in New York mit Puccinis La Bohème, wo er als Rodolfo gefeiert wird. Am 20. September erschien das Klassik-Debüt-Album "The Italian Tenor".

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige