Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

CD-Thema: Jacques Offenbach zum 200. Geburtstag

Mit seinen zahlreichen einaktigen „Musiquettes“ und den abendfüllenden „kleinen Opern“ - insgesamt über 100 Bühnenwerke - schuf er eine eigene Musikgattung: die „Operette“. Mit Charme, Witz, Parodien und satirischen Momentaufnahmen nahm er die Dekadenz des Kaiserlichen Hofs, das Pariser Gesellschaftsleben, Meyerbeer und auch Gluck auf unterhaltsame Weise aufs Korn und begeisterte damit nicht nur das Pariser Publikum. Anlässlich seines 200. Geburtstags am 22. Juni 2019 will unsere kleine Hommage den großen Meister der musikalischen Gesellschaftskritik ehren, dessen Melodien seit ihrem ersten Erklingen bis heute nichts von ihrem Esprit verloren haben.

Ausgewählte CDs = 14
Sortierreihenfolge: 1. Bewertung (10, 9, 8 ...) | 2. CD-Titel (aufsteigend)⇓ Weitere Themen

Jacques Offenbach: Die Großherzogin von Gerolstein

7243 5 45734 2 2;0724354573422
zur Besprechung
Wer Offenbachs Großherzogin von Gerolstein gut zu kennen glaubte, wird hier mit einem teilweise neuen Stück konfrontiert. Es handelt sich bei diesem Mitschnitt der letztjährigen Produktion im Pariser Châtelet nämlich um die Ersteinspielung der ...

Virgin 7243 5 45734 2 2 • 2 CD • 144 min.

05.12.05 [10 8 10]

Jacques Offenbach: Le Docteur Ox

TRB001;3760002130125
zur Besprechung
Auch wenn Jacques Offenbach nach 1871 in Paris nicht mehr die zentrale Rolle spielte wie im Zweiten Kaiserreich, so schrieb er bis zu seinem Tode (1880) immerhin noch vierzig Bühnenwerke, von denen einige sehr erfolgreich waren. Freilich hatte er ...

Tourbillon TRB001 • 1 DVD-Video • 134 min.

10.08.06 [9 9 9]

French Opera Overtures

476 2757;0028947627579
zur Besprechung
Ende der vierziger Jahre hatte Jean Martinon die besten Chancen, als Nachfolger seines Mentors Charles Münch an die Spitze des Orchestre de la Société du Conservatoire de Paris vorzurücken. Doch kaum war der bisherige Chef nach Boston abgereist, da ...

Decca 476 2757 • 1 CD • 65 min.

15.03.05 [9 6 6]

Entre Nous - Celebrating Offenbach

Excerpts from the Forgotten Operas

ORR243;0792938024325
zur Besprechung
Opera rara: wer dieses ambitionierte Label kennt, schätzt auch die mustergültige und reichhaltige Ausstattung der Produktionen. Mit der opulenten Offenbach-Hommage (zwei CD) wird man als Hörer und Leser sogar besonders luxuriös bedient. Da gibt es ...

Opera Rara ORR243 • 2 CD • 154 min.

10.12.07 [8 10 10]

Jacques Offenbach

Piano Works Vol. 2

777 161-2;0761203716128
zur Besprechung
Wer hätte vor 20, 30 Jahren, als man noch auf Schallplatten das Standard-Repertoire nach Unerkanntem durchstöberte, je geglaubt, etwa Franz Lehárs reine Instrumentalwerke oder – wie jetzt bei cpo – die Klavierwerke Jacques Offenbachs serviert zu ...

cpo 777 161-2 • 1 CD • 69 min.

18.08.06 [8 8 8]

Jacques Offenbach

Folies symphoniques

Ouvertures des opéras bouffes et comiques

555 275-2;0761203527526
zur Besprechung
Zwölf Ouvertüren und Zwischenspiele von Jacques Offenbach – das riecht doch stark nach einem ausgelassenen Taumel bestehend aus Walzer- und Galopp-Rhythmen. Zwar fehlen die vermeintlichen Highlights aus La belle Hélène, La vie parisienne, Les contes ...

cpo 555 275-2 • 1 CD • 58 min.

15.04.19 [8 9 8]

Jacques Offenbach

Complete Piano Works

555 287-2;0761203528721
zur Besprechung
Das Label cpo bietet sämtliche Klavierwerke von Jaques Offenbach auf 3 CDs für unter 10,- € an! Muss manda nicht zugreifen? Das kommt ganz darauf an, enthält die Box doch nahezu ausschließlich Walzerfolgen, Mazurken und Polkas, die Offenbach in den ...

cpo 555 287-2 • 3 CD • 212 min.

17.06.19 [8 8 8]

Camille Thomas

Saint-Saëns • Offenbach

479 7520;0028947975205
zur Besprechung
Es gibt sie noch, die spezifisch französische Klanglichkeit, die sich durch ein ganz spezielles, elegantes Timbre und feinsinnige Abschattierungen des Klanges auszeichnet. Unsere Nachbarn haben von je her ein ganz besonderes Verhältnis zum Klang, ...

DG 479 7520 • 1 CD • 68 min.

31.10.17 [8 8 8]

Jacques Offenbach: Les Contes d'Hoffmann (Hoffmanns Erzählungen, Phantastische Oper in drei Akten mit einem Prolog und einem Epilog)

100 190;4006680101903
zur Besprechung
Mit dem Orchester der Opéra National de Lyon hatte Nagano schon Mitte der 90er bei Erato die zurecht gelobte Offenbach-Oper vorgelegt. Beeindruckend auch zuvor die Ersteinspielung der Oeser-Fassung von 1977 unter Cambreling (EMI, 3 CD). Die hier als ...

Arthaus Musik 100 190 • 1 DVD-Video • 120 min.

01.11.01 [8 8 6]

Jacques Offenbach

Piano Works Vol. 1

777 079-2;0761203707928
zur Besprechung
Immer wieder findet man im Hause cpo unbekannte, dankenswerte Materialien, und es gelingt auch, zumindest handwerklich zuverlässige Interpreten für solche – keineswegs nur dankbaren – Aufgaben zu animieren. In diesem Fall gilt das Interesse einem ...

cpo 777 079-2 • 1 CD • 70 min.

09.03.05 [7 8 8]

Jacques Offenbach

Piano Works Vol. 3

777 371-2;0761203737123
zur Besprechung
Die vorliegende dritte Folge beschließt die Edition, die cpo der Klaviermusik von Jacques Offenbach gewidmet hat – wobei sich von selbst versteht, dass die Klavierversion keineswegs die einzige war, in der die betreffenden Stücke zu Gehör gebracht ...

cpo 777 371-2 • 1 CD • 73 min.

23.12.08 [7 10 8]

Jacques Offenbach: La Périchole (Opéra-bouffe in drei Akten)

777 493-2;0761203749324
zur Besprechung
Auch strikte Verfechter der Originalsprache werden einräumen, dass man Offenbachs Operetten auf deutschsprachigen Bühnen besser in der Landessprache aufführt, um dem satirischen Charakter dieser Stücke gerecht zu werden. Freilich geht damit immer ...

cpo 777 493-2 • 2 CD • 121 min.

13.11.13 [7 7 8]

J. Offenbach

777 069-2;0761203706921
zur Besprechung
Guido Schiefen hat für den WDR zwischen 1994 und 2002 unter verschiedenen Dirigenten Werke für Cello und Orchester von Jacques Offenbach eingespielt. Das Label cpo hat diese Produktionen für die hier vorgelegte CD zusammengestellt, die einen ...

cpo 777 069-2 • 1 CD • 70 min.

02.12.04 [5 7 6]

Jacques Offenbach: Les Contes d'Hoffmann (Hoffmanns Erzählungen, Phantastische Oper in drei Akten mit einem Prolog und einem Epilog)

8.110214-15;0636943121429
zur Besprechung
Seit diese Oper in die Hände der Musikologen gefallen ist, hat sie sich in ein überdimensionales und undramatisches Monstrum verwandelt. In den alten Aufnahmen herrscht noch die frühere, unbekümmerte Praxis vor, aus dem umfangreichen Notenmaterial ...

Naxos 8.110214-15 • 2 CD • 130 min.

17.12.02 [5 5 5]

Weitere Themen:

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing