Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

CD-Thema: Musik der Renaissance

Musik der Renaissance ist in der Klassik sicherlich nicht gerade „Mainstream“ - und trotzdem ein weites Feld, in dem der interessierte Laie bei der schier unüberschauaren Fülle an Kompositionen, Komponisten und Einspielungen leicht die Orientierung verlieren kann. Klassik Heute hat hier eine kleine, aber feine Auswahl an exzellenten Einspielungen zusammengestellt, die das weite Spektrum der Renaissancemusik in übersichtlicher Form repräsentiert. Wer noch mehr Renaissancemusik will, wird bei „suche“ unter „Medien“ fündig: einfach bei „Epoche“ das gewünschte Jahrhundert auswählen. Viel Erfolg beim Stöbern!

⇓ Weitere ThemenAusgewählte CDs = 50

Christopher Tye

In Nomine

Works for Recorder Consort

777 897-2;0761203789726
zur Besprechung
In nomine war eine im England des 16. und 17. Jahrhunderts äußerst beliebte Gattung von Instrumentalmusik, die auf eine Stelle des Benedictus aus John Taverners Messe Gloria tibi Trinitas zurückgeht. Ähnlich wie später John Dowlands berühmtes Motiv ...

cpo 777 897-2 • 1 CD • 62 min.

09.12.15 [10 10 10]

In Search of Dowland

COV 91415;4039956914150
zur Besprechung
Es kommt nicht allzu oft vor, dass man eine CD in die Hände bekommt, bei der einfach alles stimmt: künstlerische Qualität, Programmkonzept, musikalische Dramaturgie, Tontechnik und grafisches ...

Coviello Classics COV 91415 • 1 CD • 59 min.

24.10.14 [10 10 10]

Luther's Wedding Day

CC72598;0608917259827
zur Besprechung
Gemäß den damaligen Gewohnheiten ehelichte Martin Luther am 13. Juni 1525 Katharina von Bora zunächst in einem kleinen Kreis; die feierliche kirchliche Bestätigung der Trauung wie auch das Hochzeitsfest wohl mit vielen Gästen erfolgte erst zwei ...

Challenge Classics CC72598 • 1 CD • 69 min.

28.02.14 [9 9 9]

Cristóbal de Morales

O Magnum Mysterium - Christmas Motets

777 820-2;0761203782024
zur Besprechung
Cristóbal de Morales (ca. 1500-1553) gilt als der erste spanische Komponist von Weltrang, was neben seiner hervorragenden Ausbildung in seiner Heimat auch seinem jahrelangen Wirken als Sänger und Komponist der päpstlichen Kapelle in Rom zu verdanken ...

cpo 777 820-2 • 1 CD • 69 min.

23.12.13 [10 9 10]

Taffel Consort

William Brade & Thomas Simpson

999 952-2;0761203995226
zur Besprechung
Im Rahmen des Projektes „Renaissance im Norden – Musik an den Höfen der Weserrenaissance" lieferte das Ensemble Weser-Renaissance Bremen unter der Leitung von Manfred Cordes schon mehrere hochkarätige Einspielungen, die einen vielseitigen Blick in ...

cpo 999 952-2 • 1 CD • 72 min.

01.10.13 [10 10 10]

Die helle Sonn leuchtet

Deutsche Kirchenlieder

777 792-2;0761203779222
zur Besprechung
Das Kirchenlied gehört zum wichtigsten Traditionsgut der evangelischen Kirche, und diese schon in den Anfängen der Reformation begründete Tradition geistlicher Gesänge ist über den protestantischen Raum so populär geworden, dass sich auch im ...

cpo 777 792-2 • 1 CD/SACD stereo/surround • 66 min.

30.09.13 [10 10 10]

Orlandi di Lasso

Hymnen

777 751-2;0761203775125
zur Besprechung
Das Œuvre von Orlando di Lasso ist so umfangreich und vielfältig, dass einige Gattungen immer noch auf ihre „Neuentdeckung" warten müssen. Es gibt maßstabsetzende Aufnahmen von den Messen, den Motetten, den Madrigalen, auch von den zotigen Chansons ...

cpo 777 751-2 • 1 CD • 64 min.

08.02.13 [10 10 10]

Josquin Desprez

Psalmvertonungen • Psalm Settings

777 588-2;0761203758821
zur Besprechung
Die Psalmen stechen aus den biblischen Schriften hervor: Ihre schwierige dichterische Sprache bringt Theologiestudenten beim Studium des Alten Testaments in der Originalsprache oft in arge Bedrängnis. Die Sammlung der 150 Dichtungen, vom 6. bis ins ...

cpo 777 588-2 • 1 CD • 70 min.

26.10.12 [10 10 10]

Hieronymus Praetorius

Sämtliche Magnificat-Kompositionen und andere Werke für Orgel

777 345-2;0761203734528
zur Besprechung
Hieronymus Praetorius (1560-1629) ist das erste prominente Mitglied einer bedeutenden Dynastie von Hamburger Organisten und Kirchenmusikern des 17. Jahrhunderts, die von seinem Vater Jakob begrüündet wurde. Dieser war aus Magdeburg nach Hamburg ...

cpo 777 345-2 • 2 SACD • 136 min.

06.09.12 [10 10 10]

Vinum et Musica

Die Kaiserburg Die Hauptkirchen Das Fest Humanismus

CC2544;0608917254426
zur Besprechung
Nürnberg ist heute eine Stadt in Mittelfranken mit etwas mehr als einer halben Million Einwohner, die sich als Zentrum einer europäischen Metropolitanregion tapfer gegen das Vorurteil der Provinzialität zur Wehr setzt. Um 1500 war Nürnberg eine der ...

Challenge Classics CC2544 • 1 CD • 70 min.

08.08.12 [9 9 9]

Philipp Dulichius

Sacred Motets

777 352-2;0761203735228
zur Besprechung
Ein Vierteljahrtausend dauerte der Archivschlaf der musikalischen Hinterlassenschaft von Philipp Dulichius (1562-1631), bis einige Musikwissenschaftler Ende des 19. Jahrhunderts auf den Komponisten aufmerksam wurden und ihn gleich ob der Qualität ...

cpo 777 352-2 • 1 CD • 65 min.

02.08.12 [10 10 10]

J. Ockeghem • P. de la Rue

CC72541;0608917254129
zur Besprechung
Die beiden Vertonungen des Requiems durch Johannes Ockeghem (ca.1410-1497) und Pierre de la Rue (ca. 1460-1518) sind die frühesten erhalten gebliebenen polyphonen Requiemkompositionen. Mehrstimmige Vokalmusik zu Gedächtnisgottesdiensten für ...

Challenge Classics CC72541 • 1 CD/SACD stereo/surround • 57 min.

07.05.12 [10 10 10]

J. Desprez

777 590-2;0761203759026
zur Besprechung
Josquin Desprez (ca. 1450-1521) ist die zentrale Persönlichkeit der Komponistengeneration im Übergang vom 15. zum 16. Jahrhundert. Schon zu Lebzeiten erschienen die meisten seiner Werke im Druck. Finden sich bereits aus der Zeit um 1485 Äußerungen ...

cpo 777 590-2 • 1 CD • 68 min.

09.03.12 [10 9 10]

Leupold Trio - Con chitarrone

Italian sonatas from early renaissance to baroque

CC72369;0608917236927
zur Besprechung
Wenn man für die Aufführung generalbassbegleiteter Sonaten als Gegenpart zum Soloinstrument ein Cembalo wählt, dann ist das historisch betrachtet keineswegs falsch, aber es ist auch nicht unbedingt richtig. Denn im Generalbasszeitalter, im ...

Challenge Classics CC72369 • 1 CD • 75 min.

20.12.10 [10 10 10]

Cabezón

La Tecla de l'Alma

A357;8033891690366
zur Besprechung
Antonio de Cabezón (ca. 1510?1566) gehört zu den bedeutendsten Komponisten der Renaissance. Seit seiner Kindheit blind, wurde er zum Organisten ausgebildet und trat 1526 in den Dienst von Isabella, geborene Prinzessin von Portugal und durch ihre ...

Arcana A357 • 1 CD • 65 min.

18.08.10 [9 9 9]

Merry Melancholy

Englische Lautenmusik des 16. Jahrhunderts

98.600;4010276023296
zur Besprechung
Melancholie, ein griechisches Wort, das nach seinen Bestandteilen etwa mit „Schwarzgalligkeit“ zu übersetzen wäre, bezeichnet seit den Tagen des Hippokrates den seelischen Zustand der Schwermut. 500 Jahre später wurde die Melancholie bei dem ...

hänssler CLASSIC 98.600 • 1 CD • 66 min.

05.07.10 [9 9 9]

O gente brunette

RAM 0902;4250128509022
zur Besprechung
Die letzten Jahre haben in kaum einem Teilbereich der Aufführungspraxis so sensationelle Fortschritte gebracht wie in der Interpretation der Musik des Mittelalters und der Renaissance. Da, wo man sich früher vorsichtig, ja oft ängstlich, der alten ...

Ramée RAM 0902 • 1 CD • 65 min.

19.01.10 [10 10 10]

Adrian Willaert

Musica Nova - The Petrarca Madrigals

OC 814;4260034868144
zur Besprechung
Es gibt sie also noch, die großen Aufnahmeprojekte, welche ein künstlerisch und historisch gleichermaßen bedeutendes Großwerk mit höchster philologischer Sorgfalt und von größter interpretierender Inspiration getragen realisieren! Die fabelhaften ...

OehmsClassics OC 814 • 2 CD • 122 min.

27.11.09 [10 10 10]

Antico / Moderno

Renaissance Madrigals Embellished

PA0008;5425019972080
zur Besprechung
An die Nahtstelle zwischen Renaissance und Barock begibt sich Skip Sempé mit seinem Programm „Antico / Moderno“: Italienische Madrigale und franko-flämische Chansons der Renaissance – darunter Werke so berühmter Meister wie Desprez, de Rore, Lasso ...

Paradizo PA0008 • 1 CD • 66 min.

25.11.09 [10 10 10]

Batalha

Iberian Organ Music

CC72320;0608917232028
zur Besprechung
Ein charakteristischer Zug der iberischen Orgeln sind die aus dem Prospekt herausstehenden Zungenpfeifen der Trompeteria. Ihr typischer Klang eignet sich hervorragend zur Wiedergabe der großen Batalhas, wahrer musikalischer Feldschlachten, die in ...

Challenge Classics CC72320 • 1 CD • 77 min.

20.11.09 [9 9 9]

Sweelinck

Das weltliche Vokalwerk

GCD 922401;8424562224018
zur Besprechung
Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621) folgte 1577, als Fünfzehnjähriger, seinem bereits 1573 verstorbenen Vater als Organist der Oude Kerk in Amsterdam nach. Fünf Jahre später fiel die Stadt als eine der letzten katholischen Bastionen in den ...

Glossa GCD 922401 • 3 CD • 203 min.

07.08.09 [10 10 10]

Alonso Mudarra

Tres Libros de Música - Sevilla 1546

ACC 24210;4015023242104
zur Besprechung
Alonso Mudarra (1510-1580) erlebte, wie Spanien in kurzer Zeit von einem Königreich am Rande Europas zu einer Weltmacht aufstieg. Neben den Schätzen aus der Neuen Welt, die reichlich in das Mutterland flossen, verdankte Spanien seinen Zuwachs an ...

Accent ACC 24210 • 1 CD • 60 min.

26.05.09 [9 9 9]

Chorale concertos and Chorale variations

Music by Thomas Selle, Johann Shop and Heinrich Scheidemann

777 362-2;0761203736225
zur Besprechung
Abgesehen von den Unikaten, die das vorliegende Programm als lohnende Ausgrabungen präsentiert, widmet sich die Gambistin Simone Eckert mit imponierender Kompetenz und einem hervorragenden Interpretenteam einem kulturhistorisch und ...

cpo 777 362-2 • 1 CD • 58 min.

19.12.08 [9 9 9]

San Marco in Hamburg

Motets by Hieronymus Praetorius

777 245-2;0761203724529
zur Besprechung
Die Teilnehmer von Hafenrundfahrten in Hamburg werden für gewöhnlich mit der Wahrheit konfrontiert, dass es in der Hansestadt mehr Brücken gebe als in Venedig (was angesichts der deutlich kleineren Grundfläche der Lagunenstadt kaum verwundert). In ...

cpo 777 245-2 • 1 CD • 65 min.

04.08.08 [10 10 10]

Von edler Art

Deutsche Musik des 15. Jahrhunderts für Tasten- und Zupfinstrumente

RAM 0802;4250128508025
zur Besprechung
Musikwissenschaftlichen Forschungen zufolge stand die deutsche Instrumentalmusik im Europa des 15. Jahrhunderts in einem ähnlich hohen Ansehen wie die franko-flämische Polyphonie für den Bereich der Vokalmusik. Leider ist diese Instrumentalmusik im ...

Ramée RAM 0802 • 1 CD • 67 min.

15.07.08 [9 9 9]

Firenze 1616

120;3760014191206
zur Besprechung
Es hatte sich schnell „ausge-opert" im Florenz des beginnenden 17. Jahrhunderts. Viel zu unbekannt ist, dass die erste Blüte der neuen Kunstform an ihrem Entstehungsort, in der Residenzstadt der Großherzöge der Toskana, nur kurz währte. Graf Bardi ...

Alpha Productions 120 • 1 CD • 59 min.

11.06.08 [9 10 9]

G. Zarlino

GCD 921406;8424562214064
zur Besprechung
Gioseffo Zarlino ist heute durch seine Schrift Le Istitutioni harmoniche von 1558 eher als bedeutender Musiktheoretiker denn als Komponist bekannt. Seit 1539 wirkte er als Organist an der Kathedrale von Chioggia (Venetien), empfing im Jahr darauf ...

Glossa GCD 921406 • 1 CD • 79 min.

11.04.08 [10 10 10]

Alla Napoletana

524;3760014195242
zur Besprechung
Neapel, die vieltausendjährige Stadt im Schnittpunkt mediterraner Kulturen, besitzt bis auf den heutigen Tag eine beeindruckende Musikkultur, die 1535 folgendermaßen beschrieben wird: „Neben dem natürlichen Instinkt für die Musik, die der Himmel ...

Alpha Productions 524 • 1 CD • 65 min.

02.11.07 [9 9 9]

Byrdland

LAN280;0827912063561
zur Besprechung
„Willkommen im Byrdland!“ Schon der erste Hörtest des Rezensenten überzeugt. Zugleich ist „Byrdland“ eine gelungene Metapher für Kunst und Kultur des elisabethanischen Zeitalters um William Byrd als dessen „Father of Musicke“ um die Wende des 16. ...

Landor Records LAN280 • 1 CD • 63 min.

22.10.07 [10 10 10]

Music of the Reformation

777 275-2;0761203727520
zur Besprechung
"Dem Volk aufís Maul schauen" war Luthers Devise für die Kirchenmusik der neuen evangelischen Konfession, die er wider Willen begründete, wollte er doch zunächst einmal die katholische Kirche grundlegend reformieren, die seinem Urteil zufolge durch ...

cpo 777 275-2 • 1 CD • 49 min.

13.08.07 [9 9 9]

Orlando di Lasso: Vesperae In Assumptione Beatae Mariae Virginis

777 182-2;0761203718221
zur Besprechung
Seit Ludwig Senfl 1523 in die Dienste des bayerischen Herzogs Wilhelm IV. getreten war, konnte das Niveau der Münchner Hofkapelle als international bezeichnet werden. 1556 begann dann Orlando di Lasso seinen Dienst für den Hof der Wittelsbacher, ab ...

cpo 777 182-2 • 1 CD • 64 min.

01.05.07 [10 9 10]

Musique and Sweet Poetrie
Jewels from Europe around 1600

1505;7318599915050
zur Besprechung
Über Emma Kirkbys Kunst Lobgesänge zu verlieren, heißt im wahrsten Sinne des Wortes Eulen nach Athen tragen. Zumal, wenn die Sängerin mit einem Repertoire zu hören ist, in dem sie seit Anbeginn ihrer nunmehr im vierten Jahrzehnt andauernden Karriere ...

BIS 1505 • 1 CD/SACD • 80 min.

23.04.07 [10 10 10]

Paradizo

Consort Music & Airs for the Flute

PA0001;5425019972011
zur Besprechung
Der amerikanische Cembalist und Dirigent Skip Sempé, sein Ensemble Capriccio Stravagante und der junge französische Blockflötist Julien Martin legen mit dem eingespielten Programm eine Auswahl beliebter (vorwiegend englischer) Consortmusik des ...

Paradizo PA0001 • 1 CD • 76 min.

25.01.07 [9 9 9]

Orlando di Lasso: Psalmi Davidis Poenitentialis (Bußpsalmen)

HMC 901831.32;0794881798827
zur Besprechung
Als 1684 Orlando di Lassos Psalmi Davidis Pœnitentiales (Bußpsalmen) in München im Druck erschienen, war das monumentale Werk bereits ein Vierteljahrhundert alt und sein Autor zählte zu den berühmtesten und vielseitigsten Komponisten Europas. Seit ...

harmonia mundi HMC 901831.32 • 2 CD • 140 min.

04.09.06 [10 10 10]

Orlande de Lassus

Oracula

Alpha 095;3760014190957
zur Besprechung
Orlandus Lassus, Orlando di Lasso, Roland de Lassus – allein die Vielfalt seiner Namensüberlieferung lässt uns erahnen, mit welchem europäischen Genius wir es bei diesem Meister der Spätrenaissance zu tun haben. Und die neue CD von Roberto Festa mit ...

Alpha Productions Alpha 095 • 1 CD • 57 min.

11.08.06 [9 9 9]

The Cries of London

HMU 807214;0093046721466
zur Besprechung
Was für ein Leben sich auf den Märkten und Plätzen der Städte vor fünfhundert Jahren abspielte, kann heute nördlich der Alpen wohl niemand mehr ermessen. Man müsste sich vielleicht nach Südeuropa oder auf einen orientalischen Basar begeben, um in ...

harmonia mundi HMU 807214 • 1 CD • 65 min.

04.07.06 [10 10 10]

Mil suspiros diò Maria

Sacred an secular music from the Brazilian Renaissance

RIC 246;5400439002463
zur Besprechung
Der römisch-deutsche Kaiser Karl V., als König von Spanien Karl I., gebot über ein Reich, in dem die Sonne nicht unterging – von Südamerika bis an die Grenzen Böhmens und Österreichs reichte seine Herrschaft. In Südamerika war den Spaniern mit der ...

Ricercar RIC 246 • 1 CD • 66 min.

29.06.06 [9 9 9]

Il Pianto d'Orfeo

60142;4019272601422
zur Besprechung
Der südafrikanische lyrische Tenor Kobie van Rensburg hat nicht nur bereits eine sehr beachtliche Sängerkarriere vorzuweisen, die ihn vom Münchner Gärtnerplatztheater bis an die New Yorker Metropolitan Opera geführt hat, daneben auch an zahlreiche ...

NCA 60142 • 1 CD • 71 min.

05.05.06 [10 10 10]

Love Bade Me Welcome

Songs and Poetry from the Renaissance

1446;7318590014462
zur Besprechung
Man kann Robert von Bahr, den Leiter des BIS-Labels, zu dieser außergewöhnlichen Produktion nur beglückwünschen! „Love Bade Me Welcome“ liegt ein überaus stimmiges, dramaturgisch geschicktes Konzept zugrunde, das Sololieder, Duette und ...

BIS 1446 • 1 CD • 76 min.

20.01.06 [10 10 10]

J. de Kerle

HMC901866;0794881785827
zur Besprechung
Seine Musik stand derjenigen seiner Zeitgenossen wie Orlando di Lasso, Clemens non Papa oder Philippus De Monte keineswegs nach – die Nachwelt hat jedoch das Oeuvre von Jacobus de Kerle (1531/32–1591) vergessen, wahrscheinlich weil sie in den Werken ...

harmonia mundi HMC901866 • 1 CD • 67 min.

23.12.05 [10 9 9]

Love Is Strange

081;3760014190810
zur Besprechung
Ein zartes Jünglingsantlitz ziert das Cover dieser CD, die Innenseite des Umschlags enthüllt das ganze Gemälde: In modischer Kleidung sitzt ein junger Mann unter einem Baum, die Hände auf den Schwertknauf seiner Waffe gelegt, die neben ihm, wie ein ...

Alpha Productions 081 • 1 CD • 61 min.

10.11.05 [10 10 10]

C. le Jeune

HMC 901863;0794881767922
zur Besprechung
Wie bei seinen früheren Aufnahmen – hier seien nur die modellhafte CD mit den Chansons und Moreschen von Orlando di Lasso (Harmonia Mundi France 901291) oder die Aufnahme „Une Fête chez Rabelais“ (Harmonia Mundi 901453) erwähnt – zeichnet das ...

harmonia mundi HMC 901863 • 1 CD • 67 min.

15.08.05 [10 9 9]

T. Tallis

8.557770;0747313277025
zur Besprechung
Alles hat seine Zeit. Auch der richtige Augenblick für eine aufnahmetechnisch optimale Werkdokumentation. Vor genau acht Jahren (1997) konnte der Rezensent eine CD mit der Einspielung eines seinerzeit musikhistorischen Unikats anzeigen. Es handelte ...

Naxos 8.557770 • 1 CD • 77 min.

26.07.05 [9 9 9]

W. Byrd

073;3760014190735
zur Besprechung
William Byrd (1542-1623) ist mit über achtzig Jahren für seine Zeit ein uralter Mann geworden, und er wird durch seine lange Lebensspanne zum Zeitzeugen und Mitgestalter der Wende von der Renaissance zum Barockzeitalter. Noch eine andere ...

Alpha Productions 073 • 1 CD • 53 min.

23.06.05 [10 10 10]

William Byrd

Consort Songs

CDA67397;0034571173979
zur Besprechung
William Byrds Consort Songs sind nicht so bekannt wie seine geistlichen Werke. In ihrer Anlage weniger auf punktuelle Wortausdeutung angelegt, geben sie dem Solisten wunderbare Möglichkeiten, seine Stimme zur Geltung kommen zu lassen und mit ...

Hyperion CDA67397 • 1 CD • 67 min.

13.09.04 [10 9 9]

T.L. de Victoria

HMI 987042;8427592000454
zur Besprechung
1567 wurde ein 19 Jahre junger Mann aus Spanien mit dem Namen Tomás Luis de Victoria am Collegium Germanicum in Rom zum Priesterstudium zugelassen. Was hatte ein Spanier am deutschen Kolleg zu suchen, das Ignatius von Loyola, Ordensgründer der ...

harmonia mundi HMI 987042 • 1 CD • 65 min.

15.07.04 [10 10 10]

Why not here

16270;4032324162702
zur Besprechung
Unter der Regierung von Königin Elisabeth I. begann England seinen kometengleichen Aufstieg zur Beherrscherin der Weltmeere. Durch den Sieg über die spanische Armada war das Land zur selbstbewußten Nation geworden, und seine Rolle als Weltmacht ...

Carpe Diem 16270 • 1 CD • 68 min.

23.03.04 [10 10 10]

G. de Wert

GCD920911;8424562209114
zur Besprechung
Der Titel ist etwas irreführend, denn die Aufnahme enthält nicht nur Vertonungen aus Torquato Tassos Epos Das befreite Jerusalem, sondern auch aus Battista Guarinis Il pastor fido. Dennoch ist das Programm überzeugend, denn beide literarischen Werke ...

Glossa GCD920911 • 1 CD • 59 min.

29.09.03 [9 9 9]

Orlando di Lasso: Lagrime di S. Pietro (Tränen des Hl. Petrus)

999862-2;0761203986224
zur Besprechung
"Meinen Herrn verleugnend verleugnete ich das Leben": Im Jahre 1568, seinem Sterbejahr, vollendete der italienische Literat Luigi Tansillo (geb. 1510) eine umfangreiche Versdichtung "zur Vergebung eigener Jugendsünden". Die ersten 20 Stanzen dieser ...

cpo 999862-2 • 1 CD • 57 min.

13.06.03 [9 9 9]

Sebastián de Vivanco

In Manus Tuas

GCD 921405;8424562214057
zur Besprechung
Denkt man an das goldene Zeitalter der spanischen Musik, so fällt einem zunächst Tomás Luis de Victoria ein. Doch in dessen Schatten steht völlig zu Unrecht ein weiterer Sohn der Stadt Ávilas, etwa drei Jahre jünger und vermutlich sogar aus ...

Glossa GCD 921405 • 1 CD • 64 min.

11.04.03 [10 10 10]

Weitere Themen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc