Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Meisterwerke...

... in meisterlichen Interpretationen

Klaviersonate h-Moll S 178 (4 CDs)
(Franz Liszt)

Finden Sie hier Meisterwerke der Musikgeschichte in meisterlichen Interpretationen. Alle aufgeführten Einspielungen wurden von den Klassik Heute-Rezensenten mit Bestbewertungen (9-10) beurteilt. Die Werkeauswahl ist bei allen Auswahloptionen auf exzellente Interpretationen begrenzt und erhebt daher nicht den Anspruch auf Vollständigkeit.

→ zurück zur Ausgangsseite "Meisterwerke"

F. Liszt

777 478-2;0761203747825
zur Besprechung
Beethoven, Milhaud, Schubert, Koechlin, Reger, Bach-Busoni… – Michael Korsticks anspruchsvolle, literarisch oft ungewöhnliche, mutige Projekte für die Label Hänssler und cpo beschäftigen seit Jahren und im besten Sinne die musikalisch interessierte ...

cpo 777 478-2 • 1 CD • 80 min.

11.12.09 [10 9 9]

F. Liszt

1253;7318590012536
zur Besprechung
32 Jahre ist es her, daß der brasilianische Pianist Arnaldo Cohen den Bozener „Busoni“-Wettbewerb gewann. In den folgenden Jahren vermochte er auf deutschem Konzertboden niemals recht Fuß zu fassen – ein Schicksal, das er mit so manchem Sieger ...

BIS 1253 • 1 CD • 73 min.

08.11.04 [9 9 9]

F. Liszt

88697766042;0886977660429
zur Besprechung
Unter den aufstrebenden Künstlerinnen der jüngeren Generation ist die 24jährige Pianistin Khatia Buniatishvili sicher eine der auffälligsten – und vielleicht auch die exzentrischste. Die Georgierin, längst im Westen angekommen, besitzt neuerdings ...

Sony Classical 88697766042 • 1 CD • 31 min.

30.06.11 [9 9 9]

André Watts
Piano Recital 1986

93.718;4010276025153
zur Besprechung
Kometenhaft war der Aufstieg von André Watts am Pianistenhimmel. Der 1946 in Nürnberg geborene Sohn eines afroamerikanischen Unteroffiziers und einer ungarischen Pianistin, der ab seinem achten Lebensjahr in den USA aufwuchs und an der Philadelphia ...

SWRmusic 93.718 • 1 CD • 77 min.

14.05.12 [10 10 10]

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Komponistinnen

cpo 1 CD 777 256-2
Nonesuch 2 CD 7559-79681-2
BIS 1 CD 1241
Channel Classics 1 CD CCS SA 20904
Kassia<br />Byzantine hymns of the first female composer

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Anton Eberl<br />Piano Works
Prelude & Fugue<br />Bernd Glemser plays Bach and Shostakovich
ECM 1 CD 472 185-2
Gramola 1 CD 98968
Denon 1 CD Hortus 113
Charles Koechlin

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc