Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich Jung verstorbene Komponisten

Was Schuberts „Spätwerk“ war, zählt normalerweise noch zur frühen Schaffensperiode eines Komponisten. Doch nicht jedem Komponisten ist die Reifung zu echten „Spätwerken“ vergönnt. Und doch gibt es zahlreiche Komponisten neben Mozart und Schubert, die zu früh verstorben sind und doch ein erstaunlich reifes Œuvre hinterlassen haben. Kostproben finden Sie in unserer Auswahl mit Werken jung verstorbener Komponisten. Sicherlich ist die eine oder andere Entdeckung für Sie dabei. Viel Erfolg beim Stöbern!

Ausgewählte CDs = 5

Giovanni Battista Pergolesi

Stabat Mater

555 103-2;0761203510320
zur Besprechung
Zwei Facetten ihrer überaus vielschichtigen Künstlerpersönlichkeit präsentiert die Pianistin Marie-Luise Hinrichs auf der vorliegenden CD. Mit der Transkription von Vokalmusik auf das Klavier hatte sie sich und den Musikliebhabern bereits das Werk ...

cpo 555 103-2 • 1 CD • 55 min.

19.06.17 [10 10 10]

Hugo Distler

Sämtliche Orgelwerke

ACD-2033;4029897020331
zur Besprechung
Hugo Distler (1908-1942) ist besonders durch seine geistliche Vokalmusik bekannt und Teil des Repertoires vieler Kirchenchöre geworden; der Verfasser dieser Rezension erinnert sich, selbst als Knabensopran im Knabenchor der Kirche Unser Lieben ...

Ambiente ACD-2033 • 2 CD • 108 min.

09.07.16 [10 10 10]

L. Boëllmann

303 1755-2;0760623175522
zur Besprechung
Der französische Komponist Léon Boëllmann dürfte vor allem Orgelfreunden ein Begriff sein. Seine Suite gothique zählt zu den spektakulärsten Werken der romantischen Orgelliteratur. Aber Boëllmanns Œuvre, das trotz seines frühen Todes (er starb 1897 ...

MDG 303 1755-2 • 1 CD • 73 min.

05.09.12 [10 10 10]

László Weiner

Chamber Music with Viola

HCD 32607;5991813260925
zur Besprechung
Der 1916 geborene ungarische Komponist László Weiner – nicht zu verwechseln mit dem eine Generation früher geborenen Leó Weiner – gehörte zu jenen großen Hoffnungen der Musik, die durch den antijüdischen Terror der Nationalsozialisten zunichte ...

Hungaroton HCD 32607 • 1 CD • 68 min.

15.07.09 [10 10 10]

Prinz Louis Ferdinand von Preußen

Complete Piano Trios Vol. 3

303 1549-2;0760623154923
zur Besprechung
Glücklicherweise nehmen Dabringhaus und Grimm den Titel ihrer dem Schaffen des Prinzen Louis Ferdinand von Preußen gewidmeten Serie nicht allzu wörtlich: Sämtliche auf der Folge 3 der „Klaviertrios" gebotenen Werke sind ausgesprochen dankbare ...

MDG 303 1549-2 • 1 CD • 72 min.

05.03.09 [10 10 10]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2018