Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich Oper

Sommerzeit - Festspielzeit! Mitten in der aktuellen Saison der Opernfestspiele bietet Ihnen Klassik Heute das Schwerpunktthema „Oper“ mit Gesamtaufnahmen von Opern und Bühnenwerken von den Anfängen der Operngeschichte bis zur Neuzeit. Alle aufgelisteten Aufnahmen erhielten von unseren Rezensenten Bestbewertungen. Neben Standardwerken des Opernrepertoires finden Sie hier sehr viele eher unbekannte Werke, die ein Kennenlernen wert sind. Es lohnt sich also, durch die Werke und Jahrhunderte zu stöbern.

Ausgewählte CDs = 5

G.F. Händel

777 877-2;0761203787722
zur Besprechung
Das Anwesen des Herzogs von Chandos im einige Meilen nördlich von London gelegenen Cannons muß ein traumhaftes Ambiente gewesen sein, in dem prunkvolle Architektur, erlesenster Gartenbau und eine Sammlung hochkarätiger Kunstwerke zusammentrafen. ...

cpo 777 877-2 • 2 CD • 107 min.

28.01.16 [10 10 10]

Jean-Philippe Rameau: Les Indes galantes (Ballet heroïque en 1 Prologue et 4 Entrées)

605013;3770003333029
zur Besprechung
Als Jean-Philippe Rameau seine erste Oper schrieb, war er fünfzig Jahre alt und bereits ein erfolgreicher Komponist – Hippolyte et Aricie war eine tragédie en musique, die schon damals altehrwürdige französische Form des Musikdramas, sechzig Jahre ...

Musique à la Chabotterie 605013 • 3 CD • 202 min.

22.07.14 [10 10 10]

Bechsteinkonzert

Ferdinand Ries: Die Räuberbraut op. 156

777 655-2;0761203765522
zur Besprechung
Wäre er in Italien zur Welt gekommen, etwa als Fernando Risolo oder so ähnlich, würde man Ferdinand Ries als tüchtigen Opernkomponisten kennen. Denn seine - in Italien spielende - Oper Die Räuberbraut aus dem Jahr 1828 kann es mit so manchem Produkt ...

cpo 777 655-2 • 2 CD • 125 min.

27.01.14 [10 10 10]

Johann David Heinichen: La gara degli dei

0300544BC;0885470005447
zur Besprechung
Prunkvolle Hochzeitsfeiern gehörten seit eh und je zum festen Bestandteil königlicher oder fürstlicher Höfe: der Glanz diente zur Machtpräsentation, und darum wetteiferten ja alle Herrschaften. Die Feierlichkeiten in Dresden um die Vermählung von ...

Berlin Classics 0300544BC • 1 CD • 75 min.

17.06.13 [10 10 10]

Antonio Salieri
Harmoniemusiken

C 738 111 A;4011790738123
zur Besprechung
Antonio Salieris Name wird noch immer in erster Linie mit der absurden Legende in Verbindung gebracht, er habe Mozart vergiftet. Dass der 1750 geborene Italiener einer der erfolgreichsten Opernkomponisten seiner Zeit war und als Hofkapellmeister, ...

Orfeo C 738 111 A • 1 CD • 66 min.

11.07.11 [10 10 10]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc