Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

BIS – Label-Highlights

BIS

→ BIS
Katalog und Neuheiten

<p>Das schwedische Label BIS hat sich seit seiner Gründung 1973 von einer kleinen Plattenfirma zu einem der größeren unabhängigen Unternehmen der Branche entwickelt. Mittlerweile hat BIS über 1700 Titel im Katalog. Viele davon stellen skandinavische Musik vor, und es ist nicht zuletzt BIS zu verdanken, dass Komponisten wie Joonas Kokkonen, Vagn Holmboe oder Wilhelm Stenhammar weite Aufmerksamkeit gefunden haben. Zudem hat BIS durch die Gesamteinspielung des Werks von Alfred Schnittke schon vor vielen Jahren auf diesen Komponisten hingewiesen. Auch Jean Sibelius kann in der ganzen Breite seines Schaffens durch eine Gesamtedition entdeckt werden. Zur editorischen Marschroute gehören überhaupt viele vollständige Einspielungen, unter anderem das gesamte Klavierwerk von Grieg sowie eine Gesamtaufnahme der Bach-Kantaten mit Masaaki Suzuki und dem Bach-Collegium Japan.</p>

Highlights insgesamt: 50

= Datum der Besprechung 

= Klassik Heute Bewertung

Katalog-Highlights

50 Besprechungen mit Bestbewertungen bei Klassik Heute aus dem Katalog von BIS.

Before Mozart

Early Horn Concertos

2315;7318599923154 Alec Frank-Gemmills Leidenschaft für Instrumente des 19. Jahrhunderts hat er bereits mit der ersten CD beim Label BIS Records bewiesen: Werke für Horn und Klavier aus dieser Epoche [...]

BIS 2315 • 1 CD/SACD stereo/surround • 66 min.

11.05.18 [10 10 10]

zur Besprechung

Bernstein

On The Waterfront

2278;7318599922782 Der Schwede Christian Lindberg hat sich früh als einer der besten Posaunisten weltweit einen Namen gemacht und zahlreiche Werke namhafter Komponisten für dieses Instrument, die ihm sogar zum Teil gewidmet sind, uraufgeführt [...]

BIS 2278 • 1 CD/SACD stereo/surround • 63 min.

27.04.18 [10 10 10]

zur Besprechung

Schnittke • Pärt

2292;7318599922928 Alfred Schnittke (1943–1998) pendelt nicht nur national zwischen Deutschland und Russland, sondern auch religiös zwischen dem Judentum seiner Vorfahren, der russisch-orthodoxen Religion seiner russischen Heimat und schließlich der katholischen Religion [...]

BIS 2292 • 1 CD/SACD stereo/surround • 60 min.

02.02.18 [10 10 10]

zur Besprechung

A Lute by Sixtus Rauwolf

French and German Baroque Music

2265;7318599922652 Das Ereignis dieses besonders schönen, instruktiven und dazu noch randvollen Lautenalbums ist natürlich das Instrument, dessen Originalgestalt auf das Ende des 16. Jahrhundert zurückgeht [...]

BIS 2265 • 1 CD/SACD stereo/surround • 82 min.

26.01.18 [10 10 10]

zur Besprechung

Kalevi Aho

Concerto • Quintet

2216;7318599922164 Die schwedische Firma BIS war jahrzehntelang ein Label der Repertoire-Eroberer. Heute ist es vor allem eine weitere Stärke, mit der man immer glänzte, die nach wie vor hervorzuheben ist: [...]

BIS 2216 • 1 CD • 59 min.

28.12.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Schumann • Brahms

Piano Quartet • Piano Quintet

2258;7318599922584 Ein wahrer Glücksfall. Für die Neueinspielung zweier Höhepunkte der romantischen Kammermusik scheinen sich die Interpreten egelrecht gesucht und gefunden zu haben. [...]

BIS 2258 • 1 CD/SACD stereo/surround • 65 min.

19.12.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Lost Is My Quiet

Duets and Solo Songs

2279;7318599922799 Nur wenige Monate nach ihrem bemerkenswerten „Verlaine Songbook“ bringt die englische Sopranistin Carolyn Sampson ein weiteres außergewöhnliches Album heraus [...]

BIS 2279 • 1 CD/SACD stereo/surround • 79 min.

27.10.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Mahler

Minnesota Orchestra • Osmo Vänskä

2226;7318599922263 So wenig ich Osmo Vänskäs zweitem Sibelius-Zyklus abgewinnen konnte und so halbherzig ich dem Minnesota Orchestra bei seinen Bemühungen um Beethoven zuhören mochte, so sehr haben mich jetzt die Ansichten zu Gustav Mahler gepackt [...]

BIS 2226 • 1 CD/SACD stereo/surround • 76 min.

02.10.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Schoenberg

String Quartets 2 & 4

2267;7318599922676 Als das LaSalle Quartet 1971 seine legendäre 5-LP-Box mit dem Quartettschaffen von Schönberg, Berg und Webern vorlegte, die sogleich mit Preisen überhäuft wurde, galt diese Auseinandersetzung mit einem Gattungskomplex der Neuen Wiener Schule in ihrer Autorität als geradezu unantastbar. [...]

BIS 2267 • 1 CD/SACD stereo/surround • 65 min.

28.09.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Debussy

Jeux • Khamma • La boîte à joujoux

2162;7318599921624 Schon die Vorgänger-CD dieser Produktion, auf der Lan Shui und das Symphonieorchester von Singapur mit La Mer, den Images und dem Nachmittag eines Fauns zu hören waren, erhielt Höchstnoten, derer sich auch die neueste Debussy-Einspielung aus dem fernen Osten schon nach wenigen Augenblicken sicher sein kann [...]

BIS 2162 • 1 CD/SACD stereo/surround • 75 min.

05.09.17 [10 10 10]

zur Besprechung

John Pickard

Sixteen Sunrises • Symphony No. 5 • Concertante Variations

2261;7318599922614 Dies ist die nunmehr vierte CD mit weitgehend groß besetzten Orchesterwerken von John Pickard bei BIS (darunter eine vorzügliche für Blasorchester), [...]

BIS 2261 • 1 CD/SACD stereo/surround • 63 min.

08.08.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Martinů Shostakovich

Christian Poltéra

2257;7318599922577 Der schlanke, werkdienliche und im besten Sinn uneitle Interpretationsstil Christian Poltéras zeigt in Dmitri Schostakowitschs Zweitem Cellokonzert ein weiteres Mal seine mannigfachen Vorzüge. [...]

BIS 2257 • 1 CD/SACD stereo/surround • 64 min.

12.06.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Guitarra mía

Tangos by Gardel and Piazzolla

2165;7318599921655 Ein ganzes Album von über einer Stunde Spielzeit, gefüllt ausschließlich mit Tangos? Ist das nicht ein wenig zu viel, sollte man die neue Produktion von Franz Halász „Guitarra mía“ nicht besser in kleinen Portionen genießen? [...]

BIS 2165 • 1 CD/SACD stereo/surround • 64 min.

26.05.17 [10 10 10]

zur Besprechung

4 x Anders Eliasson

Notturno | Senza Risposte | Fogliame | Notturno

2270;7318599922706 Vier zwischen 1981 und 2010 entstandene, durchweg einsätzige Trios und Quartette für unterschiedliche Besetzungen von Anders Eliasson hat das Ensemble Norbotten Neo im Mai 2016 eingespielt. [...]

BIS 2270 • 1 CD/SACD stereo/surround • 68 min.

08.05.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Nordsending

Works for String Trio & Duo

2269;7318590022696 Musik für Streichtrio ist, dank der Vernachlässigung durch die Romantiker, weniger populär als Streichquartette oder Klaviertrios, doch kann die Gattung in der klassischen Besetzung für Violine, Viola und Cello viel mehr Meisterwerke vorweisen als allgemein bekannt. [...]

BIS 2269 • 1 CD • 78 min.

26.04.17 [10 10 10]

zur Besprechung

A Noble and Melancholy Instrument

Music for Horns and Pianos of the 19th Century

2228;7318599922287 Die wechselseitige Beziehung von Komposition, Instrumentenbau und instrumentalen Spieltechniken ist ein weites Feld. [...]

BIS 2228 • 1 CD • 66 min.

18.04.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Alan Pettersson

Symphony No. 14

2230;7318599922300 Christian Lindberg hat Mut. Gegenüber Sergiu Comissiona, dem Uraufführungsdirigenten von 1981, nimmt er sich fünf Minuten mehr Zeit für Allan Petterssons vierzehnte Symphonie [...]

BIS 2230 • 1 CD/SACD stereo/surround • 53 min.

08.03.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Ligeti

Piano Concerto • Cello Concerto • Chamber Concerto • Melodien

2209;7318599922096 Dieses Album des exzellenten norwegischen BIT20 Ensemble kombiniert drei der mikropolyphonen Hauptwerke György Ligetis zwischen 1966 und 1971 mit dem 1985-88 komponierten Klavierkonzert [...]

BIS 2209 • 1 CD/SACD stereo/surround • 72 min.

02.02.17 [10 10 10]

zur Besprechung

A Verlaine Songbook

2233;7318599922331 Schon in ihrem letzten Recital „Fleurs“ hat Carolyn Sampson dem französischen Lied breiten Raum gegeben, nun präsentiert sie sich mit einem Programm, das ausschließlich Vertonungen von Gedichten Paul Verlaines gewidmet ist [...]

BIS 2233 • 1 CD/SACD stereo/surround • 80 min.

02.12.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Sofia Gubaidulina

Sonnengesang

2276;7318599922766 Zum 85. Geburtstag der weltbekannten tatarischen Komponistin Sofia Gubaidulina veröffentlicht BIS drei herausragende Einspielungen aus dem Archiv des Norddeutschen Rundfunks, die bereits 2011/12 aufgezeichnet wurden, darunter "Jauchzt vor Gott" als CD-Premiere. [...]

BIS 2276 • 1 CD/SACD stereo/surround • 62 min.

21.11.16 [10 10 10]

zur Besprechung

J.S. Bach

Secular Cantatas, Vol. 7

2191;7318599921914 Achtzehn Jahre lang dauerte es, bis Dirigent und Cembalist Masaaki Suzuki sein Riesenprojekt der Aufnahme sämtlicher Kirchenkantaten von Johann Sebastian Bach 2013 abschloß. [...]

BIS 2191 • 1 CD/SACD stereo/surround • 63 min.

22.09.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Prokofiev

Symphonies Nos. 4 & 7

2134;7318599921341 Die Sinfonien Sergej Prokofjews haben auf dem Schallplattenmarkt zurzeit Hochkonjunktur: Ein Zyklus wurde vor kurzem vollendet – mit Kirill Karabits und dem Sinfonieorchester Bournemouth (Onyx) – drei weitere sind in Arbeit [...]

BIS 2134 • 1 CD/SACD stereo/surround • 82 min.

15.09.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Sergei Prokofiev

Violin Concertos Nos. 1 & 2

2142;7318599921426 Zu dieser Einspielung lässt sich nicht wesentlich mehr sagen, als dass alles auf gleichermaßen hohem Niveau hervorragend gelungen ist.

BIS 2142 • 1 CD/SACD stereo/surround • 60 min.

09.09.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Brett Dean

Shadow Music

2194;7318599921945 Der 1961 geborene Australier Brett Dean gehört für mich fraglos zu den interessantesten und integersten Komponisten unserer Zeit. [...]

BIS 2194 • 1 CD/SACD stereo/surround • 66 min.

20.08.16 [10 10 10]

zur Besprechung

C.P.E. Bach

The Solo Keyboard Music 31

"Für Kenner und Liebhaber"

2131;7318590021316 Mit einer Auswahl von Sonaten aus den ersten beiden der sechs Sammlungen von Sonaten, Rondos und Fantasien „für Kenner und Liebhaber“ beginnt Miklós Spányi im Rahmen seiner Gesamteinspielung der Clavierwerke Carl Philipp Emanuel Bachs seine Interpretation dieses Opus [...]

BIS 2131 • 1 CD • 73 min.

10.08.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Cançons I Danses Catalanas

2092;7318599920924 Nur eines der insgesamt 24 von Franz Halász hier eingespielten Stücke ist über drei Minuten lang, nämlich Joan Manéns abschließende Fantasia-Sonata von 1930. [...]

BIS 2092 • 1 CD/SACD stereo/surround • 61 min.

19.07.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Domenico Scarlatti

18 Keyboard Sonatas • Yevgeny Sudbin

2138;7318599921389 Yevgeni Sudbin hat die wunderbare Eigenschaft, uns mit jeder neuen Einspielung auf das Grandioseste zu überraschen. [...]

BIS 2138 • 1 CD/SACD stereo/surround • 75 min.

05.07.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Stravinsky

2211;7318599922119 Ob es ein Bonus des Labels BIS für die vielgepriesenen Bach-Kantaten war oder ob Mazaaki Suzuki sich die vorliegende Produktion selbst ausbedungen hat – es war eine gute Idee, ihn ans Pult der Tapiola Sinfonietta zu stellen und dieses Programm realisieren zu lassen, [...]

BIS 2211 • 1 CD/SACD stereo/surround • 65 min.

07.06.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Schubert

Schwanengesang

2180;7318599921808 Wie so oft, wenn zwei außerordentliche Künstler zusammentreffen, wie hier James Rutherford und sein Begleiter Eugene Asti, kommt hier nicht nur Gutes heraus, sondern sogar das Bestmögliche. [...]

BIS 2180 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

18.05.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Jón Leifs

complete songs

2170;7318590021705 „Stattu, steinhús“ („Stehe, Steinhaus”): Wie mit einem Meißel haben sich mir die ersten sechs autographen Takte dieses Liedes ins Gedächtnis gegraben, die ich einst im achten Bande meiner schönen alten MGG (Sp. 535/36) entdeckte. [...]

BIS 2170 • 1 CD • 80 min.

07.04.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Yevgeny Sudbin plays

Medtner & Rachmaninov

1848;7318599918488 Yevgeni Sudbin ist nicht nur einer der großartigsten, feinsinnigsten Pianisten unserer Zeit, sondern auch einer der besten Musiker. Dies bestätigt auch vorliegende Aufnahme in schlagender Weise. [...]

BIS 1848 • 1 CD/SACD stereo/surround • 60 min.

17.02.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Allan Pettersson: Sinfonie Nr. 13

2190;7318599921907 „Der bloße Unwille macht zwar Verse, aber nicht die besten,” konstatierte einst Jean Paul in seiner Vorschule der Ästhetik. Wut, Ärger, Hass, Groll und all die Zwischentöne dieser destruktiven Emotionen können als Dauerzustand nur in schöpferische Sackgassen führen, indessen sie sich beim Rezipienten rasch abnutzen.

BIS 2190 • 1 CD/SACD stereo/surround • 67 min.

28.10.15 [10 10 10]

zur Besprechung

H.I.F. Biber • Gg. Muffat

2096;7318599920962 Heinrich Ignaz Franz Biber, der zunächst in Kremsier, dann auch in Salzburg tätig war, galt als einer der hervorragendsten Geiger seiner Zeit. Sein Zyklus Rosenkranz-Sonaten (auch „Mysterium-Sonaten“ genannt) gehört zu den originellsten und eigenwilligsten Werken des Violin-Repertoires. Nicht nur, weil Biber in den einzelnen Sonaten („Fünfzehn Mysterien“) eine ungemein ausdrucksstarke musikalische „Illustration“ zur Lebens- und Leidensgeschichte von Maria und Jesus liefert, sondern weil er in jeder Sonate eine individuelle Skordatur, das heißt, eine spezifische Stimmung der vier Geigensaiten vorschreibt. [...]

BIS 2096 • 2 CD/SACD stereo/surround • 133 min.

29.09.15 [10 10 10]

zur Besprechung

F. Liszt

2100;7318599921006 Wer hätte das gedacht?! Die Frage richtet sich an all jene, die mit den beiden Liszt-Klavierkonzerten und natürlich auch mit der überschaubaren Anzahl der „Malédicition“-Einspielungen vertraut sind. Denn im Umkreis der Konzerte in Es-Dur und in A-Dur ist der internationale Katalog wahrlich reich bestückt. Und aus meiner persönlichen Perspektive heraus, wage ich in diesem Bereich von einer Modellaufnahme zu sprechen. [...]

BIS 2100 • 1 CD/SACD stereo/surround • 58 min.

16.09.15 [10 10 10]

zur Besprechung

Trad. • A. Jones • D. Reid

2119;7318599921198 Ist es Volksmusik oder Kunstmusik? Überlieferungskultur oder zeitgenössische Komposition? Adrian Jones setzt sich mit seinem Werk Nybyggnan konsequent zwischen solche Stühle und steht schwerelos über Genreschubladen. Der Violaspieler und Komponist aus Stockholm hat ein Konzert für Saxophon und Streichquartett geschrieben. Die kompositorische Sprache ist kunstvoll und eingängig zugleich. [...]

BIS 2119 • 1 CD/SACD stereo/surround • 54 min.

14.09.15 [10 10 10]

zur Besprechung

C. Nielsen

2128;7318599921280 Auch wenn nicht jedes Detail unübertroffen sein mag, ist dieser neue Nielsen-Zyklus Sakari Oramos mit seinem Königlichen Philharmonischen Orchester Stockholm, der nun mit den Sinfonien Nr. 2 und 6 abgeschlossen vorliegt, das neue Maß aller Dinge in Sachen Carl Nielsen. [...]

BIS 2128 • 1 CD/SACD stereo/surround • 65 min.

25.05.15 [10 10 10]

zur Besprechung

Medtner • Scriabin

Yevgeny Sudbin

2088;7318599920887 So gegensätzlich gerade Scriabins frühes Klavierkonzert von 1896 und Nikolai Medtners reifes 3. Klavierkonzert aus den 1940er Jahren sein mögen, die hier vorgelegte Kombination ist von überwältigender Wirkung, und beide Werke entfachen eine durchgehende Sogwirkung, die den Hörer auf einen ekstatischen Trip schickt. [...]

BIS 2088 • 1 CD/SACD stereo/surround • 63 min.

20.05.15 [10 10 10]

zur Besprechung

Johann Helmich Roman

Sonatas for Flute and Basso Continuo

2105;7318599921051 Johan Helmich Roman (1694-1758) – aufgrund seines umfassenden Œuvres und seines einflussreichen Wirkens in Schweden mit dem Titel „Vater der schwedischen Musik“ ausgezeichnet – war Sohn eines Musikers der schwedischen Hofkapelle. Mit ihr debütierte er als 7-jähriges Wunderkind auf der Geige und wurde mit 16 Jahren in dem königlichen Ensemble angestellt. [...]

BIS 2105 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

13.03.15 [10 10 10]

zur Besprechung

C. Nielsen

2048;7318599920481 Nach der Aufnahme der Sinfonien Nr. 4 und 5, die in ihrer unerhörten Transparenz als neue Referenz gelten darf, präsentieren Sakari Oramo und das Königliche Philharmonische Orchester Stockholm als zweiten Teil ihres Nielsen-Zyklus die Sinfonien Nr. 1 und 3. Auch hier wieder erfreut uns Oramo mit jener phänomenalen Durchsichtigkeit und federnden rhythmischen Leichtigkeit, die schon vor Jahren seine exzellenten Einspielungen von John Foulds oder Uuno Klami kennzeichnete. [...]

BIS 2048 • 1 CD/SACD stereo/surround • 72 min.

20.02.15 [10 10 10]

zur Besprechung

Fleurs

2102;7318599921020 Sammlungen von Blumenliedern sind auf Tonträgern keine Seltenheit, aber das vorliegende Recital der englischen Sopranistin Carolyn Sampson und ihres Begleiters Joseph Middleton, der wohl Initiator des Programms war, fällt deutlich aus dem Rahmen des Gewohnten, da es sich nicht auf die bekannten Nummern stützt und in jedem der 24 Lieder einen ganz persönlichen Ton der Interpreten vermittelt. [...]

BIS 2102 • 1 CD/SACD stereo/surround • 69 min.

19.02.15 [10 10 10]

zur Besprechung

W.A. Mozart

2091;7318599920917 Ein Jahr nach Abschluss seiner monumentalen Gesamteinspielung der Kirchenkantaten Johann Sebastian Bachs legt Masaaki Suzuki jetzt Mozarts Requiem vor und kombiniert diese Komposition, die bekanntermaßen infolge von Mozarts Tod ein Fragment geblieben ist, mit einem Meisterwerk der geistlichen Musik aus der Salzburger Epoche des Komponisten: den Vesperae solennes de Confessore. [...]

BIS 2091 • 1 CD/SACD stereo/surround • 75 min.

19.01.15 [10 10 10]

zur Besprechung

C. Debussy

1837;7318599918372 Vor einigen Jahren erschien beim Label BIS eine SACD mit dem Titel „Seascapes“, auf der das Singapore Symphony Orchestra unter der Leitung seines Chefdirigenten Lan Shui diverse Orchesterwerke zum Thema „Meer“ interpretiert. Teil dieses Programms ist natürlich Debussys La Mer, und die [...]

BIS 1837 • 1 CD • 77 min.

01.12.14 [10 10 10]

zur Besprechung

Venetian Christmas

2089;7318599920894 Venedig – „La Serenissima“: Die alte Stadtrepublik hatte im 18. Jahrhundert als politische Weltmacht schon lange ausgespielt, aber ein Treffpunkt der Schönen, Reichen und Mächtigen war und blieb die Lagunenstadt, nicht zuletzt während der Karnevalszeit, in die ja auch immer das Weihnachtsfest fiel. [...]

BIS 2089 • 1 CD/SACD stereo/surround • 75 min.

24.11.14 [10 10 10]

zur Besprechung

A. Pettersson

2110;7318599921105 Die Fachwelt ist sich darin einig, dass Allan Petterssons vierte Sinfonie aus dem Jahre 1959 eine besonders komplizierte, spröde, herausfordernde Partitur sei. Und wieder bin ich froh, dass ich nicht vom Fache bin. Denn kaum habe ich mir die aktuelle Produktion des freilich kapitalen, zeitlich aber [...]

BIS 2110 • 1 CD/SACD stereo/surround • 65 min.

17.11.14 [10 10 10]

zur Besprechung

P. Hindemith • W. Walton

2077;7318599920771 Der Schweizer Cellist Christian Poltéra bewegt sich gern abseits der ausgetretenen Repertoirepfade und besitzt zudem ein feines Gespür für kluge Programmzusammenstellungen. So auch auf der vorliegenden SACD: Sowohl Paul Hindemith als auch William Walton schrieben ihre hier präsentierten [...]

BIS 2077 • 1 CD/SACD stereo/surround • 70 min.

04.11.14 [10 10 10]

zur Besprechung

J. Pickard

2061;7318599920610 Der 1963 geborene Brite John Pickard zählt zu den begabtesten und substanziellsten Symphonikern unserer Zeit. [...]

BIS 2061 • 1 CD/SACD stereo/surround • 81 min.

04.09.14 [10 10 10]

zur Besprechung

K. Aho

2036;7318599920368 Eines der ambitioniertesten kompositorischen Projekte des Finnen Kalevi Aho war es, wie er selbst im Beihefttext zu vorliegenden CD schreibt, für jedes im herkömmlichen romantischen Orchester vertretene Instrument ein Solokonzert zu komponieren. Mit dem 2011 vollendeten Hornkonzert wurde dieses [...]

BIS 2036 • 1 CD/SACD stereo/surround • 58 min.

18.08.14 [10 10 10]

zur Besprechung

Elgar Symphony No. 1

1939;7318599919393 Die zwei ersten Sinfonien von Joonas Kokkonen, vokalsinfonische Musik von Magnus Lindberg, ein Respighi-Album mit Olli Mustonen sowie die Sinfonien Nr. 5 und 6 von Sergej Prokofieff: Das waren die bisherigen Produktionen, in denen mir der nunmehr 49-jährige Sakari Oramo als ein Dirigent auffiel, [...]

BIS 1939 • 1 CD • 67 min.

29.07.14 [10 10 10]

zur Besprechung

O. Respighi

2050;7318599920504 Subtilität ist ein Charakterzug, den vielleicht nicht alle Musikfreunde mit der Musik Ottorino Respighis verbinden, doch genau damit punktet die vorliegende CD. Mit dem Sinfonieorchester von São Paulo, dem er bis 2009 als Chefdirigent vorstand, hatte John Neschling bereits vor einigen Jahren, [...]

BIS 2050 • 1 CD/SACD stereo/surround • 69 min.

21.07.14 [10 10 10]

zur Besprechung

Stenhammar Serenade | Excelsior!

2058;7318599920580 Die zwar unwissenschaftliche, deswegen aber keinesfalls unzulässige Frage, wie viele Meisterwerke wohl unverfertigt im Universum herumsegeln, drängt sich mir immer wieder auf, wenn ich mit Künstlergestalten wie Wilhelm Stenhammar zu tun habe. Höchste Ambitionen, vorzügliche Fähigkeiten, ein [...]

BIS 2058 • 1 CD/SACD stereo/surround • 58 min.

24.06.14 [10 10 10]

zur Besprechung

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc