Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Tacet – Label-Highlights

Tacet

→ Tacet
Katalog und Neuheiten

<p>Am 1. April 1989 beschloß der Tonmeister Andreas Spreer, sich mit einer Firma selbständig zu machen. Das geschah aus dem Wunsch heraus, möglichst alle Aspekte einer Produktion unter Kontrolle zu haben. Im Lauf der Jahre hat Tacet eine Reihe von Künstlern vorgestellt, die außergewöhnlich sind und den Vergleich mit ihren umjubelten Kollegen nicht zu scheuen brauchen: Zum Beispiel das Auryn-Quartett, der Pianist Evgeny Koroliov, der Bratscher Hartmut Lindemann. Zugleich arbeitete man bei Tacet aber auch an ungewöhnlichen Projekten: so entstand ein Spiel mit Quizfragen, Würfelbrett und CD – das einzige dieser Art, es entstanden auch lehrreiche CDs über Aufnahmetechniken, ihre Möglichkeiten und Tücken. Zum mindesten sind sie lehrreich, nicht selten erheiternd. Hier befindet sich der Tonmeister Spreer natürlich in seinem Element, wie er auch von Anfang an aufnahmetechnisch eine Beschränkung auf die Verwendung von zwei Mikrophonen favorisiert hat. Das hat nicht unwesentlich und nicht zu Unrecht zu einer Kennzeichnung von Tacet als „audiophilem" Label beigetragen.</p>

Highlights insgesamt: 39

= Datum der Besprechung 

= Klassik Heute Bewertung

Katalog-Highlights

39 Besprechungen mit Bestbewertungen bei Klassik Heute aus dem Katalog von Tacet.

Domenico Scarlatti Complete piano sonatas Vol. 14

215;4009850021506 Meine erste Begegnung mit Domenico Scarlattis Cembalosonaten fand in den 1960er Jahren mit einer Mono-LP statt, die George Malcom 1958 für Decca auf seinem Goff-Cembalo von 1952 eingespielt hatte, das ihm mit vielen Registern eine ungemein farbige und temperamentvolle Interpretation dieser Stücke ermöglichte: Jedes von ihnen wurde von dem englischen Pionier des Cembalospiels zu einem eigenständigen musikalischen Kosmos gestaltet. [...]

Tacet 215 • 2 CD • 138 min.

04.05.15 [9 9 9]

zur Besprechung

Charles Gounod

The Symphonies

214;4009850021407 Von der kurzen Einlage einer Solobronchistin abgesehen gibt es keine vernehmlichen Hinweise darauf, dass Charles Gounods erste Symphonie für die gegenwärtige Veröffentlichung live mitgeschnitten wurde: Der Klang ist exzellent, die Spielfreude außerordentlich, das Timing der einzelnen Sätze und ihrer Relationen zueinander vorzüglich. [...]

Tacet 214 • 1 CD • 67 min.

21.04.15 [10 9 9]

zur Besprechung

The Koroliov Series Vol. XVI

208;4009850020806 Die „Koroliov Series“ halten bei Nummer 16 an! Und wenn man sich Koroliovs Gestaltung des „ Arietta“-Satzes aus Beethovens c-Moll-Sonate (op. 111) im Nachhinein gleichsam vor Ohren hält, dann steuert der Interpret mit Tempo auf das nächste Projekt zu – sofern dieses nicht schon im ominösen „Kasten“ des Produzenten ist. [...]

Tacet 208 • 1 CD • 66 min.

06.02.15 [9 9 9]

zur Besprechung

Miracula

Medieval Music for Saint Nicholas

213;4009850021308 Nikolaus von Myra, laut Ökumenischem Heiligenlexikon zwischen 280 und 286 geboren und zwischen 345 und 351 in seiner Bischofsstadt Myra (heute Demre/Türkei) gestorben, ist einer der wenigen konfessionsübergreifenden Heiligen, denen auch die Ablehnung der Heiligenverehrung durch die Reformation [...]

Tacet 213 • 1 CD • 74 min.

02.12.14 [9 10 9]

zur Besprechung

Domenico Scarlatti Complete Piano Sonatas Vol. 11

212;4009850021209 Der vielleicht etwas überraschende Umstand, dass Christoph Ullrichs zweite Veröffentlichung seiner weiten Scarlatti-Unternehmung als Folge 11 ausgewiesen ist, sollte auf Ordnung erpichte Hörer nicht in Unruhe versetzen. Der Pianist und seine Tacet-Herausgeber werden es sich genau überlegt haben, [...]

Tacet 212 • 2 CD • 103 min.

10.07.14 [9 9 9]

zur Besprechung

Ludwig van Beethoven

Late Piano Works

The Koroliov Series Vol. XX

228;4009850022800 Evgeni Koroliov ist sicher einer der ernsthaftesten, selbst in hochexpressiven Momenten unerschütterlich diszipliniertesten Interpreten nicht nur der pianistischen Gegenwart, sondern auch der gesamten Szene [...]

Tacet 228 • 2 CD • 113 min.

15.11.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Domenico Scarlatti

Complete Piano Sonatas Vol. 2

237;4009850023708 Eine Einspielung aller Scarlatti-Sonaten erfordert Mut, Durchhaltevermögen und nicht zuletzt auch Unterstützung durch die mediale Vermittlungsinstanz eines diskophilen Herausgebers. [...]

Tacet 237 • 3 CD • 219 min.

07.07.17 [10 10 10]

zur Besprechung

Tube Only Favourites

229;4009850022909 Bei Tacet hat man für diese musikalisch äußerst unterhaltsame Zusammenstellung wieder einmal „noch tiefer in den Bestand an historischen Geräten gegriffen“. [...]

Tacet 229 • 1 CD • 66 min.

13.12.16 [10 10 10]

zur Besprechung

The Koroliov Series Vol. XVIII

Wolfgang Amadeus Mozart Sonatas & Rondos

226;4009850022602 Mozarts musikalisches Denken ist geprägt durch das Theater. Sein versierter Umgang mit der Oper bereits in sehr jungen Jahren hat maßgeblichen Einfluss auch auf die Instrumentalkompositionen [...]

Tacet 226 • 1 CD • 76 min.

28.10.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Sergei Prokofiev

Chamber Music

222;4009850022206 Niemanden wird es überraschen, dass sich „die Ludwig Chamber Players (LCP) ... in kurzer Zeit als eines der führenden Kammerensembles auf den internationalen Konzertpodien etabliert“ haben: Diese biographische Binsenweisheit hätte mangetrost aus dem Beiheft hätte weglassen dürfen. [...]

Tacet 222 • 1 CD • 77 min.

06.06.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Wolfgang Amadeus Mozart

Complete String Quintets

217;4009850021704 Zwei Aspekte von unterschiedlicher Größenordnung sind mir bei der Beschäftigung mit dieser vorzüglichen Produktion wieder einmal recht gründlich aufgegangen. [...]

Tacet 217 • 3 CD • 205 min.

03.05.16 [10 10 10]

zur Besprechung

Domenico Scarlatti

Complete Piano Sonatas Vol. 15

218;4009850021803 Im Verlauf von Folge 15 seiner Gesamtaufnahme aller 555 Scarlatti-Sonaten erweist sich Christoph Ullrich nicht nur als hellhörig musikalischer Geschichtenerzähler, sondern – nämlich im Zauberreich der Triller und ihrer fingerartistischer Unter- und Nebenarten – als pianistischer Vogelkundler.

Tacet 218 • 2 CD • 138 min.

22.12.15 [10 10 10]

zur Besprechung

W.A. Mozart

209;4009850020905 Man wird künftig nicht mehr so ohne weiteres an der vorliegenden Einspielung von Mozarts berühmter Gran Partita vorbeihören können. Nicht nur bekräftigen die erfahrenen Holzbläser und das Hornquartett des SWR Sinfonieorchesters ihren Ruf einer exzellent konditionierten Kammermusik-Elite „Stuttgart [...]

Tacet 209 • 1 CD • 57 min.

13.08.13 [10 10 10]

zur Besprechung

Crossing the Channel

Music from medieval France and England, 10th-13th century

201;4009850020103 „Die auf dieser CD versammelten Werke geben einen Einblick in vier Jahrhunderte geistlicher und weltlicher Musik, welche uns von Dichtern und Musikern zu beiden Seiten des Ärmelkanals hinterlassen wurde. Sie bezeugen die Vielseitigkeit ihrer Ausdrucksmittel, sei es der Sprachen oder der [...]

Tacet 201 • 1 CD • 61 min.

08.06.12 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series XXXII

196;4009850019602 Neben der systematischen Erkundung des Streichquartett-Repertoires tummeln sich die Mitglieder des Auryn-Quartetts auch immer wieder auf benachbartem Terrain, wobei sie gerne die Unterstützung durch Kollegen – etwa den Pianisten Peter Orth für Klavier-Quartette und -Quintette – in Anspruch nehmen. [...]

Tacet 196 • 1 CD • 68 min.

12.07.11 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series XXXI Auryn's Haydn: op. 77, 103, 42

191;4009850019107 In rascher Folge hat das Stuttgarter Label Tacet die Einspielung sämtlicher Streichquartette Joseph Haydns mit dem Auryn Quartett komplettiert. Mit dem letzten Volume, das die beiden Quartette aus op. 77 und die einzeln veröffentlichten Opera 103 und 42 koppelt, liegen nun alle Haydn-Quartette in [...]

Tacet 191 • 1 CD • 79 min.

09.02.11 [10 10 10]

zur Besprechung

The Koroliov Series Vol. XII Johann Sebastian Bach Original works and transcriptions

192;4009850019206 Auf seiner Reise durch Bachs Klavierkosmos unternimmt Evgeni Koroliov auch nach der berühmten Kunst der Fuge-Einspielung immer wieder Abstecher in die schwer zugänglichen Gefilde gelehrtester Kontrapunktik. Werke wie das sechsstimmige Ricercar aus dem Musikalischen Opfer sind dermaßen kompliziert [...]

Tacet 192 • 1 CD • 11 min.

28.12.10 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series XXX Joseph Haydn: String Quartets op. 9 nos. 1-6

190;4009850019008 Mit den in den Jahren 1769/70 komponierten sechs Quartetten op. 9 war Joseph Haydn ein gutes Stück vorangekommen auf seinem Weg hin zur musikalischen Form des „echten" Streichquartetts. Erst gut zehn Jahre später wird er dieses neue Genre dann, was Struktur und Satztechnik anbelangt, in seinem [...]

Tacet 190 • 2 CD • 135 min.

22.12.10 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series XXIX Auryn's Haydn: op. 64

189;4009850018902 Haydns sechs Streichquartette op. 64 aus dem Jahr 1790 stellen so etwas wie einen vorläufigen Schlussstrich unter sein bisheriges kammermusikalisches Schaffen für diese Besetzung dar. Zehn Jahre nach Veröffentlichung der Quartette op. 33, dieser wegweisenden Sammlung für die neue musikalische [...]

Tacet 189 • 2 CD • 140 min.

29.11.10 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series XXIV Joseph Haydn: String Quartets op. 50 nos. 1-6

185;4009850018506 Daß Partitur und Partitur nicht dasselbe ist, mag eine Binsenweisheit sein, eine folgenreiche allerdings. [...]

Tacet 185 • 2 CD • 148 min.

29.12.09 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series XXIII Auryn's Haydn: op. 76

182;4009850018209 Zu den wichtigsten Leistungen im Verlauf des Haydn-Jahres 2009 – und zweifellos weit darüber hinaus! – zählen für mich die Einspielungen des Auryn Quartetts. Klanglich superb von der Tacet-Technik eingefangen, führt das Ensemble mit Matthias Lingenfelder an der geigerischen „Spitze“ in eine Welt [...]

Tacet 182 • 2 CD • 26 min.

18.09.09 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series XXII Joseph Haydn: String Quartets op. 54 nos. 1-3

176;4009850017608 Die Haydn-Serie des Auryn Quartetts bei Tacet schreitet zügig voran – und das (wie mit Freude zu vermerken ist) ohne in irgendeiner Form an Qualität einzubüßen. Das jüngst erschienene Album 8 der auf 14 Folgen angelegten Gesamteinspielung aller Streichquartette des Meisters zeichnet sich durch die [...]

Tacet 176 • 1 CD • 73 min.

13.07.09 [10 10 10]

zur Besprechung

Joseph Haydn String Quartets op. 33 Nr. 1-6

168;0400850016809 Als „auf eine gantz neue besondere art“ komponiert bezeichnete Joseph Haydn selbst sein op. 33 in einem Brief, mit dem er 1781 bei potentiellen Abnehmern für seine sechs neuen Streichquartette warb. Erstmals nach zehn Jahren hatte er sich wieder dieser Gattung zugewendet und dabei alle Erfahrungen [...]

Tacet 168 • 2 CD • 19 min.

02.02.09 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series XVII Auryn's Haydn: op. 1

167;4009850016700 Nach dem hoch gelobten Beethoven-Zyklus nun also Joseph Haydn. 14 CDs wird die Gesamteinspielung der 68 Haydn-Quartette umfassen. 14 Aufnahmen, die von „nicht weniger“ als von „der Entstehung der Gattung des Streichquartetts und der Entwicklung der musikalischen Sprache des Abendlandes“ zeugen [...]

Tacet 167 • 2 CD • 98 min.

23.01.09 [10 10 10]

zur Besprechung

Claude Debussy Préludes pour piano

D131;4009850013136 Vorsicht ist geboten, liebe Musikfreunde! Denn Sie sind ja, wenn Sie sich für eine CD-Publikation entscheiden, auch Investoren. Die hier von Tacet protegierte DVD-Audio ist bereits als konventionelle CD erschienen und wurde im Handel unter der Nummer Tacet 131 offeriert, seinerzeit eine mit mehr [...]

Tacet D131 • 1 DVD-Audio • 87 min.

06.11.08 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series Vol. XVI Johannes Brahms - Complete String Quartets

155;4009850015505 Exemplarische, vom ersten bis zum letzten Ton fesselnde Deutungen der drei Streichquartette von Johannes Brahms sind an einer Hand abzuzählen. Zu ihnen gehören zweifellos die Aufnahme des Alban Berg Quartetts aus den 1970er-Jahren und die letztjährige Veröffentlichung des Emerson String Quartet. [...]

Tacet 155 • 2 CD • 102 min.

21.08.08 [10 10 10]

zur Besprechung

J.S. Bach

161;4009850016106 In Klavierkreisen heißt es, irgendwann komme jeder Pianist bei Bach an. Evgeni Koroliov, 1949 in Moskau geboren, spielte bereits als 17-Jähriger das gesamte Wohltemperierte Klavier in seiner Heimatstadt – natürlich auswendig. Seitdem hat er mehrfach die großen Werke „pour clavessin“ des Leipziger [...]

Tacet 161 • 2 CD • 109 min.

14.03.08 [10 10 10]

zur Besprechung

Johannes Brahms Klaviertrios IV

151;4009850015109 Diese Einspielung der Klaviertrios op. 114 (mit Klarinette) und A-Dur op. posth. ist in vieler Hinsicht mehr als nur die hochwertige Reproduktion von überlieferten Kostbarkeiten aus dem offiziellen und halboffiziellen Nachlass eines bedeutenden Komponisten. Zuerst darf man dem Abegg-Trio mit Ulrich [...]

Tacet 151 • 1 CD • 62 min.

15.01.08 [10 10 10]

zur Besprechung

G. Bouzignac

S 156;4009850015642 Über den Schütz-Zeitgenossen Guillaume Bouzignac (1587–ca. 1643) wissen wir nicht besonders viel. Bis auf die Eck- und wenige Binnendaten hüllt sich sein Leben in Schweigen. Soviel ist bekannt: Geboren wurde er im Languedoc, jener geschichtsträchtigen Region im Süden Frankreichs. Seine Ausbildung [...]

Tacet S 156 • 1 CD/SACD • 61 min.

09.11.07 [10 10 10]

zur Besprechung

Felix Mendelssohn Bartholdy Sämtliche Lieder für gemischten Chor a cappella

142;4009850014201 O Täler weit, o Höhen – was Eichendorff da dereinst in seinem anspielungsreichen Roman Ahnung und Gegenwart zu Papier brachte, stand in der musikalischen Textur Mendelssohns lange Zeit im Zeichen tremoloseliger Männerbünde und wunschkonzertgesättigter Hörfunkprogramme und war für den sorgsamen [...]

Tacet 142 • 1 CD • 65 min.

02.06.06 [10 10 10]

zur Besprechung

L.v. Beethoven

126;4009850012603 Igor Strawinsky nannte sie seine „unumstößlichsten musikalischen Glaubensartikel“, empfand sie als „unentbehrlich für die Wege und Ziele der Kunst“: die späten Streichquartette Ludwig van Beethovens. Zwei dieser unauslotbaren, rätselhaften, beglückenden Werke, Es-Dur op. 127 und a-Moll op. 132 [...]

Tacet 126 • 2 CD • 102 min.

11.02.05 [10 10 10]

zur Besprechung

The Auryn Series Beethoven - String Quartets Vol. 1

124;4009850012405 Eine Interpretation von klassisch ausgewogenem Zuschnitt zu bescheinigen, kann in der Ära aufführungspraktischer Zirzensik schnell ein Malus werden. Dennoch möchte man der Lesart der Auryns bei den sechs Quartetten op.18 dieses Signum gern aus vollem Herzen zuerkennen – als Gütesiegel einer im [...]

Tacet 124 • 2 CD • 156 min.

13.09.04 [10 10 10]

zur Besprechung

Franz Schubert: Oktett F-Dur op. 166 D 803

133;4009850013303 Wo liegt Freden? Nach dieser Neuaufnahme des Schubert-Oktetts duldet die Frage keinen Aufschub mehr. Alljährlich im August veranstaltet der bislang nur Eingeweihten bekannte Festspielort in der niedersächsischen Provinz die „Internationalen Musiktage“, deren Ensemble, die camerata freden, vor [...]

Tacet 133 • 1 CD • 58 min.

25.05.04 [10 10 10]

zur Besprechung

Ernst Pepping: Heut und Ewig (Liederkreis für Chor nach Gedichten von Goethe, 1948/1949)

123;4009850012306 Goethejahr 1949: Ernst Pepping (1901-1981), der vor allem mit seinem kirchenmusikalischen Schaffen nachhaltige Spuren in den vielfältigen Strömungen zeitgenössischer Kunst hinterlassen hat, widmete sich damals einer waghalsigen, weltlichen Aufgabe. Aus dem riesigen Fundus der Gedichtsammlungen [...]

Tacet 123 • 1 CD • 63 min.

31.12.03 [10 10 10]

zur Besprechung

Ordre - Désordre: Hommage à György Ligeti Complete piano and harpsichord works

Tacet129;4009850012900 Es ist nicht ganz fair (aber Ligeti selbst ist daran nicht ganz unschuldig), seine genialen Etüden mit olympischen Disziplinen oder gar der Tour de France zu vergleichen, wobei das gelbe Trikot fast immer Pierre-Laurent Aimard zustände, auch im Sinne Ligetis. Aber wie langweilig wäre [...]

Tacet Tacet129 • 2 CD • 126 min.

29.07.03 [10 10 10]

zur Besprechung

The Gaede Trio Series Vol. VII

Tacet 107;4009850010708 Einem Glücksfall haben wir die Entstehung von Mozarts Flötenquartetten zu verdanken, und ein Glücksfall ist auch die vorliegende Einspielung! Bekanntermaßen war Mozart kein großer Freund der Flöte. Als sich aber bei seinem Mannheimer Aufenthalt Ende 1777 die Gelegenheit bot, das Angenehme mit dem [...]

Tacet Tacet 107 • 1 CD • 51 min.

29.05.02 [10 10 10]

zur Besprechung

J.S. Bach

Tacet 108;4009850010807 Ob der Krise der Klassik-Branche mit rührigen Marketingmaßnahmen wie mehrkanaligen Aufnahmen und neuen Technologiestandards beizukommen ist, darf bezweifelt werden. Auch Tacet bringt die Neuaufnahmen der Bach-Motetten durch das 1996 gegründete Sächsische Vocalensemble nicht nur via CD auf den [...]

Tacet Tacet 108 • 1 CD • 54 min.

01.07.01 [10 10 10]

zur Besprechung

Dvorak: Klaviertrios Vol. 2

Tacet 98;4009850009801 Zeit seines Lebens sah sich Antonín Dvor*ák mit Vorwürfen zu seinem Schaffen konfrontiert. Die einen meinten, ihm mangele es an "dramatischer Begabung", die anderen sahen in ihm nur den naiv empfindenden Naturburschen, der zwar effektvoll slawische Tänze produzieren könne, dem aber musikalischer [...]

Tacet Tacet 98 • 1 CD • 73 min.

01.03.01 [10 10 10]

zur Besprechung

B. Bartók • G. Ligeti • O. Messiaen • I. Strawinsky

53;0000000000053 Abgesehen davon, daß eineinviertel Stunden hochkomplexe Etüden dem Zuhörer eine gehörige Portion Mut und Engagement abverlangen (am besten: zyklenweise vorgehen), ist diese Aufnahme unbedingt empfehlenswert: Normalerweise erwartet man von einer 62jährigen Pianistin ja nicht unbedingt, daß sie einen [...]

Tacet 53 • 1 CD • 74 min.

01.04.98 [10 10 10]

zur Besprechung

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc