Anzeige

Teilen auf Facebook RSS-Feed Klassik Heute
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

CD • SACD • DVD-Audio • DVD Video

CD-Besprechung

Hyperion CDA67306

1 CD • 69min • 2000

01.09.2001

Künstlerische Qualität:
Künstlerische Qualität: 8
Klangqualität:
Klangqualität: 8
Gesamteindruck:
Gesamteindruck: 8

Im Verlaufe der mittlerweile beinahe das gesamte Solowerk für Tasteninstrumente umfassenden Einspielungen Bachscher Werke durch Angela Hewitt waren zuletzt deutliche qualitative Steigerungen zu registrieren. Den bisherigen Höhepunkt bildete ihre liebevoll-intelligente, tonschöne Deutung der Goldberg-Variationen.

Überraschenderweise noch eine Spur frischer und agiler als jüngst dem türkischen Klavierderwisch Fazil Say geraten ihr die mit nicht zu unterschätzenden pianistischen Tücken behafteten Ecksätze des Italienischen Konzertes. Die ostinat nachschlagenden Baßtöne im Andante nimmt sie nicht ins Pedal und gewinnt ihnen so geheimnisvolle Feierlichkeit und zarte Trostlosigkeit ab. Mit der Französischen Ouvertüre blickte Bach gleichsam ein letztes Mal zurück auf die veraltete Form der Suite. Ihrem zuweilen steifen Prunk weiß Angela Hewitt mit transparenter Stimmführungskunst atmende Leichtigkeit zu verleihen. Anders als in den tiefgründigsten Werken Bachs werden hier die Grenzen ihres kultiviert charmanten pianistischen Naturells kaum spürbar.

Peter Schlüer [01.09.2001]

Anzeige

Komponisten und Werke der Einspielung

Tr.Komponist/Werkhh:mm:ss
CD/SACD 1
Johann Sebastian Bach
1Italienisches Konzert F-Dur BWV 971 (aus: Clavierübung 2. Teil)
2Capriccio über die Abreise des geliebten Bruders B-Dur BWV 992
3Capriccio E-Dur BWV 993 (in honorem Johann Christoph Bachii Ohrdrufiensis)
4Duetto I e-Moll BWV 802
5Duetto II F-Dur BWV 803
6Duetto III G-Dur BWV 804
7Duetto IV a-Moll BWV 805
8Französische Ouvertüre h-Moll BWV 831 (aus: Clavierübung 2. Teil)

Interpreten der Einspielung

Vorherige ⬌ nächste Rezension

01.06.2001
»zur Besprechung«

Classic Mallets Play Bach / ebs
Classic Mallets Play Bach

01.08.1999
»zur Besprechung«

 / BIS
/ BIS

zurück zur Liste

Das könnte Sie auch interessieren

11.06.2021
»zur Besprechung«

Elena Kolesnitschenko, »Concert Sans Orchestre«
Elena Kolesnitschenko, »Concert Sans Orchestre«

25.07.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, a new angle
Johann Sebastian Bach, a new angle

09.07.2020
»zur Besprechung«

Caprice Brillant, Catherine Gordeladze Piano
Caprice Brillant, Catherine Gordeladze Piano

01.04.2020
»zur Besprechung«

Johann Sebastian Bach, Konstanze Eickhorst
Johann Sebastian Bach, Konstanze Eickhorst

Anzeige

Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Anzeige