Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Simon Holt

* 21.02.1958 Bolton, Lancshire

Biographie

Biographie

21.2.1958
geboren in Bolton, Lancshire (Großbritannien). Kompositionsstudium am Northern College of Music, Manchester, bei Anthony Gilbert.
1983
UA von "Kites" durch die London Sinfonietta
1987
UA von "Syrensong" bei den Londoner Proms
1988
UA von "Ballade of the Black Sorrow" durch die London Sinfonietta
1993
UA von "Walking with the River's Roar", Konzert für Viola, durch Nabuko Imai bei den Londoner Proms; UA von "Lilith" beim Meltdown Festival in London vom Ensemble Modern unter der Leitung von Markus Stenz. Simon Rattle führte das Werk mit dem Ensemble InterContemporain auf.
1998
UA der ersten Oper von Holt "The Nighingale's not to blame" nach Federico Garcia Lorca beim Huddersfield Contemporary Music Festival.
2000
UA von "Sunris's yellow noise" für Sopran und Orchester durch das City of Birmingham Orchestra unter der Leitung von Simon Rattle.
2001
Auszeichnung mit dem "Prix de la Fondation Prince Pierre" für "Sunrise's yellow noise".
2007
Deutsche Erstaufführung von "Witness to a snow miracle", Konzert für Violine und Orchester durch Viviane Hagner und das BBC Symphony Orchestra unter Martyn Brabbins beim Beethovenfest Bonn.
Bechsteinkonzert

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc