Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3618

Johannes Brahms

* 07.05.1833 Hamburg
† 03.04.1897 Wien

Biographie Diskographie [308] Texte [1] Werke [535]

Diskographie aktuelle Auswahl: 4

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

J. Brahms

COV 50913;4039956509134
zur Besprechung
Der aus dem Baden-Württembergischen Leonberg stammende Tilman Krämer begann 1992 sein Klavierstudium in Lübeck bei Konrad Elser. In Wien bildete sich Krämer in der Klasse von Leonid Brumberg weiter, einem Schüler von Heinrich Neuhaus. Zurück in ...

Coviello Classics COV 50913 • 1 CD • 72 min.

16.12.09 [8 8 8]

J. Brahms

OC 584;4260034865846
zur Besprechung
Alle Musikfreunde, denen die filmisch-literarische Frage nach ihrer Liebesfähigkeit im Zugriff und Hinblick auf das Schaffen Brahms’ kein Kopfzerbrechen bereitet, dürfen sich von den Ton tragenden Medien gut versorgt fühlen. Der Katalog ist gut ...

OehmsClassics OC 584 • 1 CD • 69 min.

09.05.07 [8 9 8]

J. Brahms

2117;7318599921174
zur Besprechung
Nehmen wir ein „sprechendes“ Detail in der neuen, ausschliesslich Johannes Brahms gewidmeten Aufnahme des Pianisten Jonathan Plowright vorweg. In den Variationen über ein eigenes Thema op. 21 Nr. 1 verlaufen die ersten sieben Variationen durchaus ...

BIS 2117 • 1 CD/SACD stereo/surround • 76 min.

07.11.14 [8 9 8]

J. Brahms

ACO-CD 11212;4260017181123
zur Besprechung
Man möchte in diesen Zeiten der globalen Musikversorgung geradezu in Deckung gehen, vor all den jungen und jüngsten Pianisten. Aus allen regionalen und internationalen Richtungen werden sie via Compact Disc und Konzertdebüt auf Überzeugungstour ...

Acousence Classics ACO-CD 11212 • 1 CD • 60 min.

11.04.13 [9 9 9]

⇑ nach oben

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Clarté und Geräusch

Das Semifinale der Fagottisten nutzte die Jury, um die stilistische Wandelbarkeit der Teilnehmer zu durchleuchten, denn neben dem in allen Orchestervorspielen obligatorischen Konzert B-Dur KV 191 – ohne Dirigent – des 18jährigen Mozart im Galanten Stil der 1770er Jahre waren die Avantgarde-Kunststücke der Auftragskomposition von Milica Djordjevic zu bewältigen.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Neue CD-Veröffentlichungen

Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks
Beethoven

CD der Woche

tr!jo sonaten

tr!jo sonaten

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Sinus

Kathedrale Segovia
Daroca
Nicolas-Antoine Lebègue<br />Orgelwerke
Uranienborg

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

901

Texte

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019