Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Lennox Berkeley

engl. Komponist

* 12.05.1903 Boars Hill bei Oxford
† 26.12.1989 London

Am 26.12.1989 starb der britische Komponist Lennox Berkeley in London. Am 12. Mai 1903 in Boars Hill bei Oxford geboren, gehört er mit Benjamin Britten und Michael Tippett zu den profiliertesten Komponisten des 20. Jahrnderts. Nach seinem Studium in Oxford verbrachte er die Jahre von 1927-1932 in Paris und studiete bei der legendären Nadia Boulanger. Die Bekanntschaft mit Francis Poulenc und Igor Strawinsky hat ihn nachhaltig beeinflusst. Nach seiner Rückkehr nach England lehrte er an der Royal Academy of Music und schrieb Kammermusik, Orchesterwerke und vier Opern.

Diskographie [6] Werke [7]

Diskographie aktuelle Auswahl: 6

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

L. Berkeley • M. Castelnuovo-Tedesco • J. Rodrigo • K. Vassiliev

CLCL 102;4260113461020
zur Besprechung
Zu allen Zeiten ließen sich Komponisten von außergewöhnlichen Interpreten zu nicht minder außergewöhnlichen Kompositionen anregen. So auch der 1970 in Sibirien geborene Konstantin Vassiliev, dessen Sonata und Sonata Fantasy Smoke of Love Roman ...

Classic Clips CLCL 102 • 1 CD • 74 min.

07.06.07 [10 10 10]

Lyrical and Virtuosic Guitar Music

98.339;4010276010111
zur Besprechung
Mit der Verpflichtung der Kanadierin Dale Kavanagh stärkt Hänssler Classics ab diesem Jahr sein gitarristisches Profil. Kavanagh stellt sich gleich auf zwei CDs vor – wenn auch mit Aufnahmen aus den Jahren 1991 und 1997. Beim ersten Hören fällt der ...

hänssler CLASSIC 98.339 • 1 CD • 51 min.

01.11.99 [8 8 8]

Horn Trios

8573-80217-2;0685738021727
zur Besprechung
1996 hatte sich der junge Hornist David Pyatt mit Mozarts Hornkonzerten und dem Quintett KV 407 in die vorderste Reihe gegenwärtiger Virtuosen hineingeblasen. Zwei Jahre später folgte eine nicht weniger hochqualifizierte Auswahl klavierbegleiteter ...

Erato 8573-80217-2 • 1 CD • 57 min.

01.11.00 [8 8 8]

The Lion in the Lute

BIS-CD-926;7318590009260
zur Besprechung
Endlich einmal ein originelles Motto für eine Gitarren-CD, und nicht eines dieser ziellos zusammengestellten Recitals. Auf der CD gibt es aus-schließlich Werke britischer Komponisten des 20. Jahrhunderts zu hören, die allesamt Julian Bream gewidmet ...

BIS BIS-CD-926 • 1 CD • 77 min.

01.05.99 [8 8 8]

Sonatina

CRC 2459;0044747245928
zur Besprechung
Sonatina? Richtig gelesen! Im Mittelpunkt dieses originellen CD-Konzeptes stehen ausschließlich Sonatinen für Flöte und Klavier des 20. Jahrhunderts. Stilistisch zwischen Neo-Impressionismus und Neo-Klassizismus angesiedelt, sind neben zwei recht ...

Centaur CRC 2459 • 1 CD • 55 min.

01.11.01 [6 8 6]

Songs of Yesterday

1785;7318590017852
zur Besprechung
Der Name Dolmetsch steht für eine ganze Dynastie von Musikern und Instrumentenbauern und ist eng mit dem Beginn der sog. Historischen Aufführungspraxis und der Wiederbelebung der Blockflöte verbunden. Arnold Dolmetsch (1858-1940) war auf diesem ...

BIS 1785 • 1 CD • 67 min.

07.01.11 [8 9 8]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc