Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Komponisten mit Lebensdaten insgesamt: 3376

Giacomo Puccini

* 23.12.1858 Lucca
† 29.11.1924 Brüssel

Giacomo Puccini gilt als der bedeutendste Opernkomponist Italiens nach Verdi. Geboren am 22. Dezember 1858 in Lucca als Spross einer alten Musikerfamilie, studierte er am Mailänder Konservatorium bei Amilcare Ponchielli. Nach seinem ersten Bühnenerfolg als Komponist mit Le Villi (1884) wandte er sich ganz der Opernkomposition zu. Mit weiteren Erfolgskompositionen (Manon Lescaut 1893 und La Bohème 1896) erlangte er Weltruhm und schuf mit Tosca, Madame Butterfly, La Fanciulla del West, Suor Angelica, Turandot u.a. bedeutende Opern, die bis heute zu den Standardwerken der Opernliteratur gelten. Daneben schrieb Puccini aber auch eine Messe (1880), ein Requiem (1905) sowie Kammermusik, Orgel- und Klavierwerke und Lieder und Chöre. Am 29. November 1924 starb Puccini in Brüssel nach einer Kehlkopfoperation.

Biographie Diskographie [63] Texte [3] Werke [111]

Diskographie aktuelle Auswahl: 9

Bei sehr umfangreichen Diskographien (>50) werden hier nur Einspielungen mit sehr guten Bewertungen aufgelistet.
Für weitere Ergebnisse benützen Sie bitte die Suche.

= Datum der Besprechung 
= Klassik Heute Bewertung

Dirk Altmann • Mako Okamoto

Clarinette • Piano

EA 10520;4009850105206
zur Besprechung
Ein außergewöhnliches Repertoire findet sich auf dieser CD: Musik französischer Provenienz von der Romantik bis zur gemäßigten Moderne für Klarinette und Klavier, teilweise bearbeitet, zumeist aber in Originalversionen. Außergewöhnlich wird diese ...

EigenArt EA 10520 • 1 CD • 70 min.

02.09.16 [9 9 9]

Marcello Álvarez – The Tenor's Passion

SK 92937;5099709293726
zur Besprechung
Mit diesem Recital macht Marcelo Álvarez nicht nur das halbe Dutzend Solo-CDs voll, sondern setzt auch ein Signal: Aufbruch in ein neues Repertoire heißt die Devise. Manch einer wird erstaunt fragen: Jetzt schon? Gewiss, die Karriere des ...

Sony Classical SK 92937 • 1 CD • 56 min.

14.09.04 [9 10 9]

Joseph Calleja
Tenor Arias

475 250-2;0028947525028
zur Besprechung
Ein Debüt-Recital hat Bekenntnischarakter. Es demonstriert den stimmlichen Status quo und riskiert bisweilen auch schon eine Antwort auf die Frage „Quo vadis?“ Im Fall des erst 25jährigen Maltesers Joseph Calleja nimmt sich das aktuelle stimmliche ...

Decca 475 250-2 • 1 CD • 52 min.

21.09.04 [9 10 9]

Fiamma del Belcanto

Diana Damrau

0825646166749;0825646166749
zur Besprechung
Eine erstaunliche, eine unglaubliche Frau und Sängerin: Diana Damrau, die immer höher in die Stratosphäre einer Alleskönnerin aufsteigt. Was hat uns diese Sängerin nicht schon alles geboten an Oper, Lied, Operette, Musical, Chanson, an ...

Erato 0825646166749 • 1 CD • 8 min.

08.05.15 [10 10 10]

Lucio Gallo
From Mozart to Wagner

8553198;4260085531981
zur Besprechung
Der italienische Bariton Lucio Gallo ist seit mehr als zwei Jahrzehnten ein regelmäßiger Gast auf den deutschsprachigen Bühnen, ja man kann sagen, dass er hier noch häufiger zum Einsatz kommt als in seiner Heimat. Das liegt wohl an seiner besonderen ...

SoloVoce 8553198 • 1 CD • 60 min.

17.06.10 [9 9 9]

Herbert von Karajan
Karajan Master Recordings

00289 477 7155;0028947771555
zur Besprechung
Den Reigen der Veröffentlichungen zum 100. Geburtstag von Herbert von Karajan eröffnet Universal mit einer stattlichen Box, die zehn ausgewählte CDs enthält – jede mit nostalgischem Gelbetikett und liebevoll in ein Album verpackt, das die ...

DG 00289 477 7155 • 10 CD • 655 min.

10.03.08 [9 9 10]

Melodies of Love and Death

CC72373;0608917237320
zur Besprechung
Eine im ersten Moment vielleicht allzu triviale, womöglich auch kommerziell justierte Idee, nämlich (weitgehend) populäre Opernpassagen via Klaviertrio – also „ohne Worte“ – zu präsentieren, erweist sich bei näherem Hinhören durchaus als tragfähig ...

Challenge Classics CC72373 • 1 CD • 71 min.

29.09.11 [9 9 9]

Giacomo Puccini: La Bohème

00289 477 6600;0028947766001
zur Besprechung
Wer möchte schon Spielverderber sein? Im CD-Heft wird suggeriert, was wir von dieser neuen Bohème zu halten haben – gespendet vom „aktuellen Traumpaar der Oper“ in „berauschendem Glamour“: Anna Netrebko („Mimi hören und sterben“) und Rolando ...

DG 00289 477 6600 • 2 CD • 105 min.

29.07.08 [9 9 9]

G. Puccini

475 320-2;0028947532026
zur Besprechung
Riccardo Chailly setzt seine musikalischen „Entdeckungen“ fort, auf Rossini und Verdi folgt nun der Blick auf den wenig bekannten Puccini. Die Aufnahmen reichen von den frühesten Kompositionen bis zum unvollendet gebliebenen Spätwerk Turandot. ...

Decca 475 320-2 • 1 CD • 81 min.

06.04.04 [10 10 10]

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc