New Zealand Symphony Orchestra: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12813

New Zealand Symphony Orchestra


Diskographie [6]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

American Classics

8.559107;0636943910726
zur Besprechung
Das Sinfonische Bild Porgy and Bess, das der führende Broadway-Instrumentator und Arrangeur der bekanntesten Musicals von Oklahoma bis My Fair Lady, Robert Russell Bennett, nach Gershwins gleichnamiger Oper schuf, hat sich seit seiner Uraufführung ...

Naxos 8.559107 • 1 CD • 65 min.

15.05.02 [5 6 7]

L. Bernstein

8.559100;0636943910023
zur Besprechung
Es ist ein großes Verdienst der Naxos-Reihe „American Classics“, dass auch das sinfonische Schaffen von Leonard Bernstein über die West Side Story hinaus in das Bewusstsein vieler Klassik-Kunden rückt. Keinen hätte das mehr gefreut als den großen ...

Naxos 8.559100 • 1 CD • 55 min.

08.04.04 [8 8 8]

A. Copland

8.559106;0636943910627
zur Besprechung
Aaron Copland (1900-1990) stammte zwar aus Brooklyn, doch er eroberte musikalisch (nicht nur) den Wilden Westen und brachte den amerikanischen Traum zum Tanzen. Seine Ballettmusiken Billy the Kid, Appalachian Spring oder Rodeo waren künstlerisch ...

Naxos 8.559106 • 1 CD • 64 min.

24.04.02 [7 7 7]

A. Honegger

8.555974;0747313597420
zur Besprechung
Dem New Zealand Symphony Orchestra ist hier eine bohrend intensive Neueinspielung von Honeggers Meisterwerk, der Symphonie Liturgique, gelungen. Dirigent Takuo Yuasa kitzelt stets den angemessenen nervigen Drive, die rhythmischen Finessen, aber auch ...

Naxos 8.555974 • 1 CD • 65 min.

13.09.04 [8 7 8]

J.N. Hummel

8.557193;0747313219322
zur Besprechung
Bei Uwe Grodd scheint viel von seinem jeweiligen Klangkörper abzuhängen. Mit der Capella Istropolitana hat er eine nur mittelmäßige Pleyel-CD produziert (Naxos 8.554696), mit dem kanadischen Aradia-Ensemble hingegen eine sehr gute Vanhal-Aufnahme ...

Naxos 8.557193 • 1 CD • 57 min.

24.06.04 [6 7 6]

D. Lilburn

8.555862;0747313586226
zur Besprechung
Mit der großartigen Trias seiner Sinfonien schuf der 2001 verstorbene neuseeländische Komponist Douglas Lilburn nicht nur ein gewaltiges Monument der Musik seines Heimatlandes, sondern einen bedeutenden Beitrag zur Sinfonik des zwanzigsten ...

Naxos 8.555862 • 1 CD • 77 min.

13.08.02 [9 9 9]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc