Lars Rosenlund Nørremark: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12427

Lars Rosenlund Nørremark


Diskographie [4]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Inventio

Musik fra Galten Kirke

CDK1170;0663993551708
zur Besprechung
Fröhlich und spielerisch beginnt dieses neue Album „Inventio“ des dänischen Organisten Lars Rosenlund Nørrenmark, der an der neuromanischen Galten-Kirche im dänischen Aarhus wirkt und einer rege und stets inspirierenden Aufnahmetätigkeit nachgeht ...

CDKlassisk-DK CDK1170 • 1 CD • 66 min.

13.07.17 [10 10 10]

Edwin H. Lemare
Organ Works Vol. 2

CDK120;0066399350564
zur Besprechung
Mit dieser Edition ist dem dänischen Organisten Lars Rosenlund Norremark ein echter Coup gelungen. Auf bislang zwei veröffentlichten und höchst empfehlenswerten CDs wird der englische Komponist Edwin Henry Lemare (1866 – 1934) vorgestellt, der in ...

CDKlassisk-DK CDK120 • 1 CD • 51 min.

15.03.12 [10 10 10]

Edwin H. Lemare

Organ Works Vol. 3

CDK1163;0663993551630
zur Besprechung
Dies ist die dritte und letzte Folge der vorbildlichen Reihe mit Orgelmusik von Edwin H. Lemare, die Lars Rosenlund Norremark im dänischen Aarhus eingespielt hat. Wenn man diesem Projekt etwas vorwerfen wollte, dann nur, dass es nun endet. Denn das ...

CDKlassisk-DK CDK1163 • 1 CD • 48 min.

16.01.17 [10 10 10]

Il Tempo Giusto

CDK 1120;0663993351209
zur Besprechung
Vor einiger Zeit hatte der junge dänische Organist Lars Rosenlund Nørremark zwei Produktionen mit Werken Edwin Henry Lemares vorgelegt, eines Orgelsinfonikers des viktorianischen Englands. Diese kleine, zwei Volumina umfassende Edition (CDK 109/120) ...

CDKlassisk-DK CDK 1120 • 1 CD • 45 min.

19.05.14 [10 10 10]

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Musik des 21. Jahrhunderts

Ondine 1 CD ODE 1006-2
Naxos 1 CD 8.557398
Contzen | Bredohl
BIS 1 CD/SACD stereo/surround 1676
Nicolas Bacri

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Nima Farahmand Bafi
Pletnev live at Carnegie Hall
Warner Classics 3 CD 2564 61940-2
Georg Weidinger
from INNER CITIES
Frédéric Chopin

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc