Coro del Teatro Comunale di Bologna: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12732

Coro del Teatro Comunale di Bologna


Diskographie [4]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

L' Amour

Juan Diego Flórez

478 5948;0028947859482
zur Besprechung
Ein prächtiger Tenor: hochbegabt, von feinster Kultur und Musikalität, fabelhaft in der Beherrschung seiner gesanglichen Kunst, dazu ein sympathischer, hübscher Kerl, somit ein Goldschatz für jede Opernbühne und jedes Konzertpodium. Gemeint ist Juan ...

Decca 478 5948 • 1 CD • 64 min.

04.07.14 [10 10 10]

Juan Diego Florez

Santo • Sacred Songs

478 2254;0028947822547
zur Besprechung
„Über kurz oder lang muss ein Tenor eine geistliche CD aufnehmen, das gehört zum Leben eines Tenors", begründet Juan Diego Flórez scherzend das Programm des vorliegenden Recitals, dem einige Solo-Alben mit Opernaufnahmen und lateinamerikanischen ...

Decca 478 2254 • 1 CD • 67 min.

29.10.10 [10 9 10]

Elina Garanca

Bel Canto

00289 477 7460;0028947774600
zur Besprechung
Ihr Aufstieg war steil und bereits jetzt befindet sich die lettische Mezzosopranistin Elina Garanca in den obersten (Netrebko-)Regionen. In der Tat sind die beiden Stars schon zusammen bei Galas aufgetreten und ihre erste gemeinsame Operneinspielung ...

DG 00289 477 7460 • 1 CD • 65 min.

06.02.09 [9 8 9]

Olga Peretyatko

Rossini!

88875057412;0888750574121
zur Besprechung
Im Rossini-Zentrum Pesaro wurde sie vom Publikum als neue Koloraturdiva gefeiert: die junge russische Sopranistin Olga Peretyatko. Nun gibt es die Gelegenheit, ihre gepriesene Rossini-Kunst auf einem opulent ausgestatten Album nachzuhören und ...

Sony Classical 88875057412 • 1 CD • 70 min.

22.09.15 [6 8 6]

⇑ nach oben

Fröhliche Frühromantik für Fagottisten

Für das „große Finale“ hatten die Kandidaten die Auswahl zwischen dem mit der italienischen Oper kokettierenden Concertino von Bernhard Crusell und einem der beiden größer dimensionierten Konzerte von Carl Maria von Weber oder Johann Nepomuk Hummel.

→ weiter...

Faszinierende Cellisten

Im Finale der Cellisten begeisterten gestern die drei Teilnehmer, die mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung der Dirigentin Eun Sun Kim die Cellokonzerte von Robert Schumann und Dmitrij Schostakowitsch aufführten.

→ weiter...

Clarté und Geräusch

Das Semifinale der Fagottisten nutzte die Jury, um die stilistische Wandelbarkeit der Teilnehmer zu durchleuchten, denn neben dem in allen Orchestervorspielen obligatorischen Konzert B-Dur KV 191 – ohne Dirigent – des 18jährigen Mozart im Galanten Stil der 1770er Jahre waren die Avantgarde-Kunststücke der Auftragskomposition von Milica Djordjevic zu bewältigen.

→ weiter...

Neue CD-Besprechungen

1825
Gustav Mahler
Favourites
C.P.E. Bach
Organ Music for the Synagogue

Neue CD-Veröffentlichungen

Heino Eller
Carl Czerny
Jalbert | Bach | Pärt | Vasks
Beethoven

CD der Woche

tr!jo sonaten

tr!jo sonaten

Die dreistimmige Sonate, bestehend aus 1. und 2. Stimme sowie Basso continuo, wurde unter dem Namen „Triosonate“ oder schlicht „Trio“ zu einer der ...

Weitere 67 Themen

Heute im Label-Fokus

Sinus

Kathedrale Segovia
Daroca
Nicolas-Antoine Lebègue<br />Orgelwerke
Uranienborg

→ Infos und Highlights

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

901

Texte

→ mehr Zahlen und Infos

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
ARD-Wettbewerb 2019