Sarah Connolly: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12813

Sarah Connolly


Diskographie [5]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

E. Elgar

8.557710;0747313271023
zur Besprechung
An guten Einspielungen der berühmten Sea Pictures von Edwar Elgar mangelt es nicht, wohl aber an solchen der Ode The Music Makers, einer 40-minütigen, sinfonisch strukturierten Kantate nach einer Textvorlage von Arthur O' Shaugnessy. Die ...

Naxos 8.557710 • 1 CD • 63 min.

29.01.07 [9 9 9]

Mendelssohn – Songs and Duets 3

CDA67388;0034571173887
zur Besprechung
Nach der abgeschlossenen Schubert- und gleichzeitig mit der noch im Werden begriffenen Schumann-Lied-Edition hat sich das britische Label Hyperion nun dem Geschwisterpaar Felix und Fanny Mendelssohn zugewendet. Felix’ rund 100 Lieder und Duette ...

Hyperion CDA67388 • 1 CD • 59 min.

25.03.04 [10 10 10]

L.v. Beethoven • J. Haydn • W.A. Mozart

00289 477 5744;0028947757443
zur Besprechung
Es gibt einige gute Gründe, die für McCreeshs Neuaufnahme der c-Moll-Messe sprechen. Der Chor ist es, von einigen Ausnahmen wie dem machtvollen „Cum sancto spirito“ einmal abgesehen, leider nicht. Einzelne forcierte Stimmen (Tenor) und eine äußerst ...

DGA 00289 477 5744 • 1 CD • 74 min.

15.02.06 [8 7 8]

Ralph Vaughan Williams: Sir John in Love (Oper in vier Akten)

CHAN 9928 (2);0095115992821
zur Besprechung
Der englische Komponist Ralph Vaughan Williams hat das Wagnis auf sich genommen, eine Falstaff-Oper zu schreiben - in vollem Bewußtsein, sich damit einem Vergleich mit Verdis Meisterwerk auszusetzen. Seine vieraktige Oper Sir John in Love weist ...

Chandos CHAN 9928 (2) • 2 CD • 137 min.

01.11.01 [10 10 10]

Antonio Vivaldi: Juditha Triumphans RV 645 (devicta Holofernes barbarie, 1716)

CDA67281/2;0034571172811
zur Besprechung
Dem einzigen erhaltenen der vier Oratorien des Venezianers widmet sich Robert King nun im vierten Teil seiner Vivaldi-Serie. Im Gegensatz zu Dauerbrennern wie Gloria und Magnificat ist das Oratorium kaum bekannt. Was durchaus an dem Werk liegen ...

Hyperion CDA67281/2 • 2 CD • 148 min.

01.08.98 [6 8 6]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing