Krystian Zimerman: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12466

Krystian Zimerman

* 05.12.1956 in Zabrze

Am 5. Dezember 2016 wird der polnische Pianist Krystian Zimerman 60 Jahre alt. Er begann ab dem fünften Lebensjahr mit dem Klavierspiel und gewann im Alter von 18 Jahren 1975 den renommierten Chopin Wettbewerb in Warschau. Seitdem gehört er zur internationalen Pianistenelite und gilt als einer der interessantesten Chopin-Interpreten. Seine überaus sorgfältig vorbereiteten Konzertauftritte beschränkt er auf unter 50 pro Jahr, da er auch als Dozent und Kammrmusiker tätig ist. Außerden legt er immer wieder größere Auftrittspausen ein, um sein Repertoire in Ruhe zu erweitern und und darüber zu reflektieren. 1977 gastierte er erstmals bei den Salzburger Festspielen, 1988 realisierte er die Uraufführung von Witold Lutolslawskis Konzert für Klavier und Orchester und 1999 gründete er ein Orchester mit polnischen Musikern für eine Tournee, auf der er Chopins Klavierkonzerte spielte und dirigierte. Höhepunkt der Konzertreise war ein Gedenkkonzert in Paris an Chopins Todestag. Eine Besonderheit dieses Pianisten ist zudem, dass er mit seinem eigenen Steinway reist und bei Konzerten mit den jeweils vorhandenen Instrumnenten kein Risiko eingehen will. Kein Wunder, dass er sein Spiel unterbricht, als er feststellt, dass er aus dem Publikum mit dem Handy gefilmt wird - was rücksichtslos und ohnehin verboten ist.

Biographie Diskographie [4]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

B. Bartók

002894775330;0028947753308
zur Besprechung
Die großartigen, kundigen, demütigen, aber auch stolzen und hochvirtuosen Einspielungen der drei Bartók-Konzerte mit Géza Anda (DG) und Zoltán Kocsis (Philips) in verehrender Erinnerung, fällt es nicht leicht, sich neuen Darbietungen hörend ...

DG 002894775330 • 1 CD • 76 min.

22.04.05 [10 10 10]

Johannes Brahms: Konzert Nr. 1 d-Moll op. 15 für Klavier und Orchester

00289 447 5413;0028947754138
zur Besprechung
In Erinnerung sind Krystian Zimermans Live-Aufnahmen der beiden Brahms-Klavierkonzerte mit den Wiener Philharmonikern unter der treibenden, ja triebhaften Leitung von Leonard Bernstein (DG). Damals – per Ton und per Bild – schien der an sich auf ...

DG 00289 447 5413 • 1 CD • 51 min.

10.04.06 [10 10 10]

S. Rachmaninow

459 643-2;0028945964324
zur Besprechung
Krystian Zimerman – wir wissen es in Betrübtheit, aber auch mit Respekt – läßt sich Zeit, was seine Programme, sein Auftreten, vor allem aber seine Tonträger-Publikationen anbelangt. Nun ist es endlich wieder einmal soweit! Und es sind zwei ...

DG 459 643-2 • 1 CD • 62 min.

11.06.04 [10 10 10]

Franz Schubert

Piano Sonatas D 959 & D 960

479 7588;0028947975885
zur Besprechung
Plötzlich sind alle modischen Zugeständnisse, an die man sich bei den Youngster-Produktionen der Deutschen Grammophon in der Covergestaltung mittlerweile gewöhnt hat, hinfällig: Nach vielen Jahren gibt sich einmal wieder Krystian Zimerman die Ehre, ...

DG 479 7588 • 1 CD • 82 min.

24.10.17 [9 10 9]

Bechsteinkonzert

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc