Sächsische Staatskapelle Dresden: Diskographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Diskographien insgesamt: 12704

Sächsische Staatskapelle Dresden


Diskographie [21] Texte [1]

Diskographie

= Besprechungsdatum = Bewertung

Marcello Álvarez – The Tenor's Passion

SK 92937;5099709293726
zur Besprechung
Mit diesem Recital macht Marcelo Álvarez nicht nur das halbe Dutzend Solo-CDs voll, sondern setzt auch ein Signal: Aufbruch in ein neues Repertoire heißt die Devise. Manch einer wird erstaunt fragen: Jetzt schon? Gewiss, die Karriere des ...

Sony Classical SK 92937 • 1 CD • 56 min.

14.09.04 [9 10 9]

Wilhelm Backhaus plays Brahms & Schumann

94.203;4010276021513
zur Besprechung
Eine Wiederbegegnung auf mehreren Ebenen! Die beiden Backhaus-Dokumente mit dem B-Dur-Konzert von Brahms und der C-Dur-Fantasie von Schumann sind unter der Nummer 94.044 bereits bei Hänssler im Programm angeboten worden. Jetzt, mit einem ...

hänssler CLASSIC 94.203 • 1 CD • 73 min.

14.01.09 [8 7 8]

L.v. Beethoven

3-1499-2;0099923149927
zur Besprechung
Wann wird ein Star der Klassikszene schon mal in eine der populistischen Talkshows des deutschen Fernsehens eingeladen? Eine nicht ganz unzweifelhafte Ehre, die der Pianistin Anna Gourari jüngst gleich mehrfach zuteil wurde. Der Anlaß freilich war ...

Koch-Schwann 3-1499-2 • 1 CD • 66 min.

07.02.02 [9 9 9]

L.v. Beethoven

477 6595;0028947765950
zur Besprechung
Hélène Grimaud ist intelligent, sie weiß sich auszudrücken, sie ist eine ansprechende Erscheinung. Ihr gelingt es mit dem Tenor Rolando Villazón im Fernsehen auskunftsreich durch eine Berliner Nacht zu streifen – und sie spielt rechtschaffen, auf ...

DG 477 6595 • 1 CD • 59 min.

07.11.07 [7 9 7]

Hector Berlioz: Grande messe des morts op. 5 (Requiem)

PH07014;0881488701456
zur Besprechung
Colin Davis hat sich in den Sechziger Jahren vor allem als Berlioz-Dirigent einen Namen gemacht. Insofern ist er selbst wohl seine beste Konkurrenz. Hört man allerdings seine legendäre Produktion des Requiem aus der Westminster Cathedral vom ...

Profil PH07014 • 2 CD • 90 min.

13.09.07 [10 10 10]

H. Berlioz • W.A. Mozart

PH06039;0881488603927
zur Besprechung
Von Colin Davis weiß man, daß er seit Jahrzehnten einen „Dietrich“ für die Werke von Hector Berlioz besitzt. Intuitiv erfaßt er Dramaturgie, Klangproportionen und Formverlauf der Werke des großen Franzosen und bringt diese faszinierend zum Klingen. ...

Profil PH06039 • 1 CD • 60 min.

28.03.07 [8 9 8]

Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15

477 9882;0028947798828
zur Besprechung
Da haben zwei zusammengefunden, die (auch musikalisch) aus unterschiedlichen Welten kommen und zudem knapp eine Generation auseinanderliegen: der italienische Pianist Maurizio Pollini, ein Intellektueller in seinem Fach, manchmal ein Grübler mit ...

DG 477 9882 • 1 CD • 46 min.

11.11.11 [9 8 9]

J. Brahms • R. Schumann

94.044;4010276013976
zur Besprechung
Wilhelm Backhaus’ Dresdner Interpretation des B-Dur-Konzerts von Brahms aus dem Jahr 1939 ist wiederholt auf verschiedenen Tonträgern (etwa Dante HPC 039 oder Fono LHW 018) herausgegeben worden – in Konkurrenz zu den „offiziellen“ Einspielungen mit ...

hänssler CLASSIC 94.044 • 1 CD • 73 min.

01.10.03 [7 6 5]

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 5 B-Dur WAB 105

469 527-2;0028946952726
zur Besprechung
Nach der achten und neunten Sinfonie verbreitet auch die hier vorgelegte live-Einspielung der fünften aus der Dresdner Semperoper gepflegte Langeweile. Abstriche gibt es auch in der Tontechnik: Der Gesamtklang ist eng, kaum räumlich und in den ...

DG 469 527-2 • 1 CD • 77 min.

01.04.01 [2 4 2]

A. Dvořák • J. Suk

98.478;4010276014942
zur Besprechung
Erstaunlich frisch, jugendlich, lebendig und natürlich wirkt diese Einspielung des sozusagen prototypischen Cellokonzerts abendländischer Kultur, das allerdings in Amerika komponiert wurde. Transparent, mit einer fast französischen Klarheit und ...

hänssler CLASSIC 98.478 • 1 CD • 65 min.

04.04.05 [9 9 9]

Antonín Dvořák: Stabat Mater op. 58 für Soli, Chor und Orchester

471 033-2;0028947103325
zur Besprechung
Über Giuseppe Sinopolis wenig überzeugende Versuche, zu einer eigenen Lesart des Brucknerschen Sinfonien-Kosmos zu finden, wurde in diesem Magazin schon des öfteren berichtet. Die Befürchtung, daß er auch von den gewaltigen Proportionen des ...

DG 471 033-2 • 1 CD • 87 min.

01.06.01 [10 10 10]

H. Berlioz • E. Elgar

PH05040;0881488504026
zur Besprechung
Zwei Live-Aufnahmen des MDR aus der Dresdner Semperoper aus den Jahren 1997 (Berlioz) und 1998 (leider wieder einmal ohne genaues Datum), zeigen Colin Davis als routinierten Kenner und Könner. Elgars Sinfonien und Berlioz’ Werke sind seit nunmehr ...

Profil PH05040 • 1 CD • 75 min.

11.05.06 [6 6 6]

Elina Garanca

Aria Cantilena

477 6231;0028947762317
zur Besprechung
Mit diesem ersten Recital auf dem edlen Gelblabel der Deutschen Gramophon ist Elina Garanca nun endgültig der „Ritterschlag“ als Star der Klassikszene erteilt worden. Zwar ist die lettische Mezzosopranistin schon längst keine Unbekannte mehr. Bei ...

DG 477 6231 • 1 CD • 58 min.

09.02.07 [10 10 10]

Karitta Mattila - German Romantic Arias

0927-42141-2;0809274214126
zur Besprechung
Dieses Programm verweist einerseits auf ein adäquates Rollenfach für Karita Mattila im jugendlich-dramatischen Bereich, andererseits spürt es der Entwicklung der Opernarie in Deutschland nach, die an der in Italien geprägten Form des Lamento wie der ...

Erato 0927-42141-2 • 1 CD • 62 min.

10.05.02 [9 6 8]

Franz Schubert: Sinfonie Nr. 9 C-Dur D 944 (Große C-Dur Sinfonie)

PH06038;0881488603828
zur Besprechung
Nachdem BMG vor rund zehn Jahren den kompletten Zyklus der Schubert-Sinfonien mit Sir Colin Davis und der Dresdener Staatskapelle veröffentlicht hat, legt nun Profil im Rahmen der Edition Staatskapelle Dresden die große C-Dur-Sinfonie in einem aus ...

Profil PH06038 • 1 CD • 51 min.

13.10.06 [7 7 7]

F. Schubert

0090042BC;0078214900427
zur Besprechung
Der Fall ist reichlich verzwickt: Was lange Zeit als Schuberts Ouvertüre zu Rosamunde galt, ist in Wahrheit die Ouvertüre zu Schuberts 1820 entstandenem Singspiel Die Zauberharfe. Schubert selbst hat für die Aufführung des Schauspiels Rosamunde, ...

Berlin Classics 0090042BC • 1 CD • 62 min.

01.06.01 [8 6 8]

Richard Strauss: Ariadne auf Naxos (Oper in einem Aufzuge nebst einem Vorspiel)

471 323-2;0028947132325
zur Besprechung
Nach Salome, Elektra und Die Frau ohne Schatten, die er mit anderen Orchestern eingespielt hat, ist dies die erste Strauss-Oper, die Giuseppe Sinopoli mit der Staatskapelle Dresden aufgenommen hat - zugleich seine letzte Opernproduktion, die er noch ...

DG 471 323-2 • 2 CD • 122 min.

01.11.01 [10 10 10]

R. Strauss

SK 93100;5099709310027
zur Besprechung
Diese CD ist, wie schon das Titelbild und vier weitere, allerdings diskrete Fotos des Booklets zeigen, ein Portrait des Cellisten Jan Vogler. Im Begleittext erinnert sich der Solocellist der Staatskapelle Dresden an ein besonders prägendes Erlebnis: ...

Sony Classical SK 93100 • 1 CD/SACD surround • 74 min.

25.10.04 [7 6 7]

R. Strauss • F. Witt

00289 477 5483;0028947754831
zur Besprechung
MUSIK... SPRACHE DER WELT ...

DG 00289 477 5483 • 1 CD • 73 min.

31.10.05 [10 8 10]

John Tomlinson Great Scenes & Arias

2564 62301-2;0825646230129
zur Besprechung
Nichts Neues von John Tomlinson bietet uns Warner hier, sondern eine Kompilation seiner früheren Mozart- und Wagner-Aufnahmen unter Daniel Barenboims Leitung, ergänzt durch drei bereits 1980 aufgezeichnete Barockarien und Schönbergs Überlebenden aus ...

Warner Classics 2564 62301-2 • 4 CD • 304 min.

12.08.05 [5 8 6]

Live-Konzert aus der Semper-Oper Dresden

100 028;4006680100289
zur Besprechung
Als "ältestes noch bestehendes Orchester der Welt" feierte die Sächsische Staatskapelle 1998 ihr 450-jähriges Jubiläum. Ein Titel, auf den die Dresdner ebenso stolz sind wie auf ihre bis zur Reformation reichende Tradition. Diese DVD konserviert das ...

Arthaus Musik 100 028 • 1 DVD • 91 min.

01.06.01 [8 4 5]

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc