Jonathan Nott: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Jonathan Nott

Dirigent

* 25.12.1962 in Solihull, Birmingham

Biographie Diskographie [18]

Biographie

1962
geboren in Solihull, Großbritannien
Sängerknabe in Worcester
1981-84
Studium der Flöte am St. John's College in Cambridge
1984-86
Gesangsstudium am Royal Northern College of Music, Manchester
1986-87
Pianist am National Opera Studio, London; Dirigierstudium bei David Parry
1987-88
Tätigkeit als Pianist, Dirigierstudium und -tätigkeit
1988
Korrepetitor an der Frankfurter Oper; Debüt als Dirigent beim Opernfestival in Battignano
1992-96
erster Kapellmeister am Hessischen Staatstheater Wiesbaden
1996
Musikdirektor an der Oper Luzern
2000-2003
Chefdirigent des von Pierre Boulez gebründeten Ensemble InterContemporain in Paris.
ab 2000
Chefdirigent der Bamberger Symphoniker
2004
Ausrichtung des ersten Gustav-Mahler-Dirigentenwettbewerb mit Jonathan Nott als Jury-Präsident. Gewinner ist Gustavo Dudamel, der damit seine internationale Karriere startet.
2011
Vertragsverlängerung bis 2016 als Chedirigent der Bamberger Symphoniker.
2014/15
Erster Dirigent und Künstlerischer Berater der Jungen Deutschen Philharmonie sowie Music Director des Tokyo Symphony Orchestra.
2015
Ernennung zum Chefdirigenten des Orchestre de la Suisse Romande ab der Saison 2016/17.
2017
Als Erster Dirigent und Künstlerischer Berater der Jungen Deutschen Philharmonie vorzeitige Vertragsverlängerung bis Juni 2022.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc