Münchner Symphoniker: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Münchner Symphoniker


Biographie Diskographie [1] Texte [1]

Biographie

1990
Die Münchner Symphoniker gingen 1990 aus dem 1945 von Kurt Graunke gegründeten Symphonie-Orchester Graunke hervor. Unter der Leitung ihres Gründers erreichte das Orchester rasch einen Leistungsstandard, der die Gunst des Publikums ebenso gewann wie hohes Ansehen in Fachkreisen und in den Medien. Besonders als "Filmorchester" hat sich das Orchester nach dem zweiten Weltkrieg einen Namen gemacht; es war an weit über 500 Filme musikalisch beteiligt. Als Beispiel sei nur der mit fünf Oscars ausgezeichnete Film Das Schweigen der Lämmer genannt.            
1999
Heiko Mathias Förster ist seit 01.09.99 Chefdirigent der Münchner Symphoniker. Er stammt aus Mecklenburg und war bereits im Alter von zehn Jahren Preisträger nationaler Klavierwettbewerbe. Sein Studium absolvierte er an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin.
ab Herbst 2006
Georg Schmöhe wird neuer Chefdirigent der Münchner Symphoniker.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc