Manfred Honeck: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Manfred Honeck


Biographie Diskographie [5]

Biographie

1958
geboren in Nenzing, Österreich. Seine Eltern ermutigten jedes ihrer Kinder, ein Instrument zu erlernen.
1983
Honeck begann seine Karriere als Bratscher bei den Wiener Philharmonikern. Dort, wo er unter der Leitung von einigen der weltweit wichtigsten und angesehensten Dirigenten spielte, entschloss er sich, die Dirigentenlaufbahn einzuschlagen.
2006-2006
Music Director des Swedish Radio Symphony Orchestra.
2007
Im Januar Ernennung zum neuen Music Director des Pittsburgh Symphony Orchestra. Manfred Honeck beginnt seine Amtszeit im September 2008 zunächst für die Dauer von 3 Jahren, in denen er in der ersten Saison acht und in den darauffolgenden Spielzeiten jeweils zehn Wochen dirigieren wird. Hinzu kommen Tournee-Wochen; diese sind bereits geplant, so eine Rückkehr in den Wiener Musikverein im Jahre 2010. Zusätzlich zu seiner neuen Position beim Pittsburgh Symphony ist Honeck außerdem designierter GMD der Staatsoper Stuttgart (ab 2007/08) und designierter Principal Guest Conductor der Tschechischen Philharmonie (ab 2008/09). Gastdirigate gab er u.a. beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, dem Gewandhausorchester Leipzig, der Staatskapelle Dresden, den Wiener Philharmonikern, dem Royal Concertgebouw Orchestra, dem London Philharmonic Orchestra, dem Orchestre Philharmonique de Radio France, dem Chicago Symphony Orchestra und dem Los Angeles Philharmonic.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc