Jürg Hanselmann: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Jürg Hanselmann

Pianist, Komponist, Dozent

* 23.09.1960 in Schaan

Biographie Diskographie [8]

Biographie

23.9.1960
geboren in Schaan (Fürstentum Liechtenstein).
1968
Erster Klavierunterreicht bei Regina Enzenhofer an der liechtensteinischen Musikschule, Vaduz.
1977
Eintrit in die Klasse von Albert Schneeberger und Kristina Steinegger am Berner Konservatorium.
1980
Solistendiplom "mit Auszeichnung" am Berner Konservatorium. Eduard-Tschumi Preis, Bern. Pris der Jubläumsstiftung der Schweizerischen Volksbank. Weitere Studien bei Louis Kentner, Londn.
1983
Studien bei Irina Edelstein, Frankfurt am Main (Klavier) und Sandor Veress, Bern, (Komposition). Preis des Migros Wettbewerbes, Zürich.
1987
Rotary-Preis, Liechtenstein.
1990
Erste CD-Produktion mit Klavierwerken von Josef Rheinberger beim Label Prezioso.
1991
Kulturpreis der Internationalen Bodenseekonferenz, München.
1993
Weiterführung der Gesamteinspielung von Rheinbergers Klavierwerk (mittlerweile 11 CDs), zudem zwei CDs mit Klavierwerken von Medtner (1993 und 1998), sowie Werke für zwei Klaviere von Brahms.
2005
Auszeichnung mit dem Josef Gabriel Rheinberger-Preis, Vaduz.
2012
Erster Preis beim Kompositionswettbewerb "Klang der Welt" der Deutschen Oper Berlin für "Ricercar" für Bläserquintett.

⇑ nach oben

Entschleunigte Feinfühligkeit, forsche Damenpranke

Edition Stefan Askenase

Noch in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts konzertierte der aus dem galizischen Lemberg stammende Pianist Stefan Askenase reglemäßig in den europäischen Konzertsälen. Das ältere Publikum hatte den Chopin-Interpreten gleichsam abonniert, bei den Jüngeren und im abgehobenen Kreis des deutschsprachigen Kritikernachwuchses galt der zierliche belgisch-polnische Theodor Pollak- und Emil von Sauer Schüler als Vertreter einer konservativen Handhabe, als ein leibhaftiges Fossil vergangener Chopin-Stilistik.

→ weiter...

Referenz-Aufnahmen

aus dem Themenbereich
Telemann-Jahr 2017

Concerti d’amore
Telemann
Georg Philipp Telemann
Georg Philipp Telemann
Georg Philipp Telemann

Neue CD-Veröffentlichungen

Richard Heuberger
A Lute by Sictus Rauwolf
Visions
Christoph Graupner

CD der Woche

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Kenneth Hamilton plays Ronald Stevenson, Volume 1

Aus dunkler Tiefe steigen schwärzeste Bass-Töne auf, formen eine Tonskala und vereinigen sich mit einer weiteren Stimme zur strengen Fuge. Die ewige ...

Heute im Label-Fokus

Ambiente

Mischa Meyer, Violoncello
Hugo Distler
Naji Hakim<br />Orgelwerke / Organ Works
Anton Heiller

→ Infos und Highlights

Thema Klavier Solo

Michael Korstick<br />The Beethoven Cycle Vol. 7
Jan Gerdes
cpo 1 CD 999 926-2
Domenico Scarlatti<br />Naples, 1685
Nataša Veljković
Beethoven

 

Weitere 52 Themen

Klassik Heute Zahl des Tages

Bei Klassik Heute finden Sie

0

Festivals

→ mehr Zahlen und Infos

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc