d' Ildebrando Arcangelo: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Ildebrando d' Arcangelo

Bassbariton

* 14.12. in Pescara

Biographie Diskographie [6]

Biographie

1969
Ildebrando d'Arcangelo wurde in Pescara, Italien, geboren.
1985
Beginn des Gesangsstudiums bei Maria Vittoria Romano und bei Paride Venture.
1989, 1991
Preisträger beim Gesangswettbewerb Toti dal Monte. Erste Bühnenrollen waren Don Alfonso in Mozarts Così fan tutte und Masetto in Mozarts Don Giovanni am Teatro Comunale von Treviso.
1994
Debüt an der Wiener Staatsoper als Bartolo in Le nozze di Figaro im Mai. Seitdem tritt er an allen bedeutenden Opernhäusern der Welt auf, darunter an der Met, der Scala, am Royal Opera House Covent Garden, an der Pariser Oper, an der Lyric Opera Chicago, in Barcelona sowie bei den Salzburger Festspielen.
2011
Titelrolle in Don Giovanni an der Mailänder Scala, im Festspielhaus Baden-Baden und an der Wiener Staatsoper, Don Alfonso Cosi fan tute in Paris und Los Angeles.
2012
Don Pasquale (Titeilpartie) an der Lyric Opera Chicago. Alidoro (La cenerentola) an der Wiener Staatsoper. Dulcamara in Donizettis L'elisir d'amore im Festspielhaus Baden-Baden.
2013
Escamillo in Bizets Carmen in Los Angeles. Basspartie im Verdi-Requiem in Los Angeles unter der Leitung von Gustavo Dudamel.
2014
Titelpartie in der Neuinzenierung des Don Giovanni an der Deutschen Oper Berlin und bei den Salzburger Festspielen. Méphilstofele in La Damnation de Faust an der Deutschen Oper Berlin. Mustafa in Rossinis L'Italiana in Algeri in Paris. Alidoro in La Cenerentola an der Wiener Staatsoper. Ernennung zum Österreichischen Kammersänger im Dezember.

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc