Felix Klieser: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1131

Felix Klieser

Hornist

* 03.01.1991 in Göttingen

Biographie Diskographie [1]

Biographie

1991
geboren in Göttingen. Trotz seiner Behinderung - er wurde ohne Arme geboren - beginnt er im Alter von fünf Jahren mit dem Hornspiel.
2008
Jungstudent an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover bei Prof. Markus Maskuniitty.
2011
Regulärer Student an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Gleichzeitig Mitglied im Bundesjungendorchester bis 2011. Meisterkurse u.a. bei Peter Damm.
2013
Debüt-Album mit Pianist Christof Keymer mit romantischer Musik für Horn und Klavier bei Berlin Classics.
2014
Auszeichnung mit dem Musikpreis des Verbandes der Deutschen Konzertdirektionen e.V.
2015
Im September und Dezember Deutschlandtournee mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn.
2016
Felix Klieser erhält den Leonard Bernstein Award des Schleswig-Holstein Musik Festivals.
2017
Konzert mit Sarah Willis und dem Minetti Quartett in der Elbphilharmonie Hamburg. Im Oktober Auftritte in Heiligendamm sowie in der Allerheiligen-Hofkirche und im Kaufhaus Beck in München als Trio mit Felix Klieser (Horn), Andrej Bielow (Violine) und Matthias Kirschnereit (Klavier). Neben Werken von Schumann und Koechlin stand das Horntrio von Brahms im Zentrum des Programms.
2019
Kurzfristiges Einspringen für den erkrankten Radek Baborák bei der Thüringen-Philharmonie Gotha-Eisenach. Er hat zusammen mit der Camerata Salzburg alle 4 Hornkonzerte von Wolfgang Amadeus Mozart aufgenommen; die CD wird am 01.03.2019 erscheinen.

⇑ nach oben

Impressum Kontakt AGBs Datenschutz Haftungsausschluss Mediadaten Sitemap

© Klassik Heute GbR

jpc
Benevento Publishing