Einav Yarden: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Einav Yarden

*  in Tel Aviv

Biographie Diskographie [1]

Biographie

geboren in Tel Aviv, Israel.
1996-2001
Studium an der RubinAcademy of Music der Tel Aviv Universität (heute Buchman-Mehta School of Music) bei Prof. Emanuel Krasovsky. Ein Stipendium der American-Israel Culturel Foundation ermöglichte ihr die Fortsetzung ihres Studiums in den USA.
2001-2005
Aufbaustudium am Peabody Conservatory in Baltimore, USA, bei Leon Fleisher. Meisterkurse bei Elisso Virsaladze, Richard Goode und Zvi Meniker. 2005 Abschluss ihres Studiums mit Auszeichnung.
2006
Preisträgerin der renommierten Minnesota International Piano-Competition.
2008
Einladung von Andras Schiff zu einem internationalen Workshop über die fünf Klavierkonzerte von Beethoven während des Lucerne Festivals. Die Aufzeichnung des Workshops wurde später in Japan ausgestrahlt. Als Solistin und Kammermusikerin gleichermaßen aktiv konzertierte sie u.a. mit dem Israel Philharmonic Orchestra, dem Minnesota Symphony Orchestra, dem Calgary Philharmonic Orchestra, demJerusalem Symphony Orchestra, dem Plovdiv Philharmonic Orchestra.
2009
Gewinnerin des Dritten Preises bei der International Telekom Beethoven Competition Bonn. Solistische Auftritte bei namhaften Orchestern und Festivals.
2011
Einladung zum Pianistenfestival La Roque d'Antheron in Südfrankreich und zum Young Euro Classic Festival in Berlin.
2012
Zusammen mit Erez Ofer (Violine) Lunchkonzert in der Berliner Philharmonie im November mit den Sonaten für Violine und Klavier op. 12 Nr. 1 von Beethoven und op. 94a von Prokofieff.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie