Simon Trpceski: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1099

Simon Trpceski

* 1979 in Skopje

Biographie

Biographie

1979
geboren in Skopje (Mazedonien). Ausbildung an der Universität seiner Heimatstadt bei Boris Romanov.
2000
Im April 2. Preis beim Wettbewerb "Millenium World Piano Competition London".
2001-2003
Aufnahme in das BBC "New Generation Artists"-Programm und mit Auftritten in internationalen Konzertreihen, darunter Debüts bei den New York Philharmonic Orchestra, dem San Francisco Symphony Orchestra, dem Los Angeles Philharmonic Orchestra und dem Singapore Symphony Orchestra, dem Toronto Symphony Orchestra und dem Hong Kong Philharmonic Orchestra. CD für EMI mit Werken von Chopin, Rachmaninov und Debussy.
2005
Konzerte innerhalb in der Reihe "International Piano Series" in London und anschließend Konzerte mit namhaften britischen Orchestern, darunter Hallé Orchestra, Bounemouth Sinphony Orchestra, London Philharmonic Orchestra und City of Birmingham Symphony Orchestra.
2010
Europatournee mit dem Netherlands Radio Philharmonic Orchestra unter Jaap van Zweden. Mit Rachmaninovs Klavierkonzert Nr. 1 und Prokofievs Klavierkonzert Nr. 3 auf dem Programm führt Simon Trpceski seine intensive Beschäftigung mit den großen russischen Komponisten fort. Ihren Auftakt nimmt die Tournee in Manchester (28.02.), weitere Stationen sind Birmingham (02.03.), Basingstoke (03.03.), Berlin (09.03.) und Wien (10.03.). Das Abschlusskonzert findet am 11. März in Köln statt. Gleichzeitig CD-VÖ beim britischen Label Avie mit den Klavierkonzerten von Rachmaninov Nr. 2 und 3 mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Vasily Petrenko.

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc