Christiane Karg: Biographie
Klassik Heute - Ihr Klassik-Portal im Internet

Über uns | Impressum | Kontakt | Sitemap

Suche

Biographien insgesamt: 1100

Christiane Karg

* 06.08.1980 in Feuchtwangen

Biographie Diskographie [1]

Biographie

1980
geboren in Feuchtwangen. Zunächst erhielt Christiane Karg Klavier- und Flötenunterricht, ab dem 14. Lebensjahr auch Gesangsunterricht.
1994-1998
Erste erfolgreiche Wettbewerbe zunächst auf Landesebene, 1998 bei "Jugend musiziert" auch auf Bundesebene. Nach dem Abitur Studium am Salzburger Mozarteum bei Heiner Hopfner und Wolfgang Holzmair.
2006
Debüt bei den Salzburger Festspielen in Mozarts Apollo und Hyacinth in der kleinen Rolle der Melia.
2007
Bei den Salzburger Festspielen übernahm sie die Mozart-Partien der Madame Silberklang in Der Schauspieldirektor und die Bastienne in Bastian et Bastienne.
2008
Abschluss des Studiums am Salzburger Mozarteum mit Auszeichnung. Es folgten Meisterkurse u.a. bei Mirella Freni, Ann Murray, Grace Bumbry und Robert Holl.
2010
Amor in Glucks Orfeo ed Euridice bei den Salzburger Festspielen unter der Leitung von Riccardo Muti. Zahlreiche Einladungen zu internationalen Festivals.
2011
Im Theater an der Wien sang sie in Rameaus Castor et Pollux, an der Semperoper Dresden in Carl Maria von Webers L'accoglienza und bei den Salzburger Festspielen ist sie als Zerlina in Mozarts Don Giovanni zu erleben. Daneben gibt sie zahreiche Liederabende und ist auch als Konzert- und Oratoriensängerin gefragt.
2012
Einladung zum Richard-Strauss-Festival Garmisch, zur Schubertiade Schwarzenberg, zum Musikfest Stuttgart und zum Schleswig-Holstein Musik Festival. Rollendebüt als Mélisande in DebussysPelléas et Mélisande an der Oper Frankfurt als Partnerin von Christian Gerhaher.
2014
Konzerte bei der Mozartwoche Salzburg, neue CD mit Strauss-Liedern bei Berlin Classics; Sopransolo in Mahlers Sinfonie Nr. 4 bei den Berliner Philharmonikern. Im Juli findet erstmals in Feuchtwangen die von der Sängerin konzipierte Konzertreihe "KunstKlang" statt. Anfang August Sandrina in Mozarts La finta giardiniera bei den Opernfestspielen von Glyndebourne.

Rollen und Besetzungen:

⇑ nach oben

AGBs Impressum Kontakt Mediadaten Sitemap Datenschutz

© Klassik Heute

jpc
Film La Mélodie